Sportwetten Einzahlung

Was findest du auf sportwetten-einzahlung.com?

• Infos zu Sportwetten Zahlungsmethoden
• Besonderer Fokus auf Paypal Einzahlungen
• Alles zu Gebühren, Spesen und Dauer
• Erfahrungen zu Buchmachern

Du möchtest bei einem Wettanbieter einzahlen, weißt aber nicht mit welcher Zahlungsmethode du am besten fährst? Wir helfen dir bei diesem Problem, denn wir haben uns alle Zahlungsmittel der Buchmacher für dich im Detail angesehen. Wir haben die Infos zu den wichtigsten Einzahlungsmethoden wie Paypal, Paysafecard, Banküberweisung oder Kreditkarte für dich kurz und knapp zusammengefasst. Ein besonderes Augenmerk legen wir natürlich auf die Sicherheit der Methoden, da Geld nur verschlüsselt übertragen werden sollte.

News zu Zahlungsmethoden

News zu Anbietern und Gewinnspielen

Die beliebtesten Einzahlungsmethoden

Paypal

Mit PayPal kannst du schnell und sicher auf dein Sportwetten Konto einzahlen. Leider bieten nicht alle Buchmacher den Online Bezahldienst an, wobei ihr bei uns die Liste mit den verfügbaren Wettanbietern findet. Wir sind große Fans von PayPal, da es keinen einfacheren Weg gibt, sicher und schnell Geld auf einer Webseite einzuzahlen. Zusätzlich könnt ihr einen Paypal-Account auch für Online-Shopping verwenden, oder um Freunden gratis Geld zu überweisen.

Die Tipico Paypal Einzahlung geht schnell und einfach, innerhalb weniger Clickst hast du Geld auf deinem Konto, so sieht das ganze auf einem Smartphone aus:

Sportwetten Einzahlung via Paypal bei Tipico

Paysafecard

Die Paysafecard ist ebenfalls ein beliebtes Prepaid-Zahlungsmittel im Bereich Sportwetten. Dadurch du keine Daten beim Kauf hinterlegen musst, bist du quasi anonym unterwegs. In zahlreichen Vorverkaufsstellen (laut Paysafecard über 500.000 weltweit) kannst du dir die 16-stelligen Codes besorgen, welche bei fast allen Wettanbietern gültig sind. Neben den üblichen Codes besteht auch die Möglichkeit zur Beantragung einer Prepaid-Kreditkarte, die überall auf der Welt gültig ist.

Bei Bwin könnt ihr schnell via Pre-Paid Karte euer Konto Aufladen, die Bwin Paysafecard Einzahlung sieht wie folgt aus:

Bwin bietet Paysafecard als Sportwetten Zahlungsmethode an

Banküberweisung / Sofortüberweisung

Die klassische Banküberweisung hat als Sportwetten Einzahlung seine Vor- und Nachteile. Die Dauer ist natürlich ein gewaltiger Nachteil, da eine gewöhnliche Überweisung immer 1-3 Werktage in Anspruch nimmt. Ein Vorteil ist natürlich, dass man keinen Zwischenschritt wie etwa ein Paypal-Konto benötigt, um sein Wettkonto aufzuladen. Für die Auszahlung ist der Banktransfer ebenfalls sehr gut geeignet, wobei man hier immer auf die Gebühren und Spesen achten sollte.

Um schneller an das Geld zu kommen, gibt es noch die Möglichkeit einer Sofortüberweisung. Diese hat in verschiedenen Ländern unterschiedliche Namen, funktioniert aber tadellos. Hier muss man nur darauf achten, ob sein Bankinstitut diese Option im Angebot hat.

Kreditkarte / Debitkarte

Sollte man direkt mit Kredit- oder Debitkarte sein Wettkonto auffüllen wollen, ist dies natürlich ebenfalls kein Problem. Auch hier wird die Einzahlung sofort guteschrieben, wobei man natürlich die kompletten Daten der Kreditkarte (im Regelfall akzeptieren die Anbieter Visa oder Mastercard) oder Debitkarte (zum Beispiel Maestro) hinterlegen muss. Deshalb erfreuen sich Bezahldienste wie Paypal einer großen Beliebtheit, da sie die Dauer des Einzahlungsprozesses um einiges verkürzen.

Einzahlung via Handy

In Österreich besteht mit Hilfe des Anbieters Paybox die Möglichkeit über seine Handyrechnung auf sein Sportwettenkonto Geld einzuzahlen. Um die Paybox nutzen zu können, benötigt man ein Konto beim Anbieter, wobei dieser meistens keine Gebühren verrechnet. Diesen Dienst kann man beispielsweise auch für andere Dinge wie Handy-Parken nutzen. Hier wird das Geld auch sofort auf eurem Konto gutgeschrieben.

Andere E-Wallets

Skrill und Neteller sind die zwei bekanntesten E-Wallets im Bereich Sportwetten Einzahlung. Diese funktionieren ähnlich wie PayPal, wobei meistens ein Bankkonto als Zahlungsreferenz hinterlegt ist. Um eine Zahlung zu tätigen reicht die Mail-Adresse sowie ein sicheres Passwort. Skrill und Neteller gehören beide zur Paysafe Gruppe, welche auch die Paysafecard betreibt.

Andere Sportwetten Einzahlungsmethoden

Der Wettanbieter Tipico nimmt hier mit Tipico Pay eine Vorreiterrolle ein. Tipico Pay ist eine Applikation über die ihr Bargeld auf euer Wettkonto einzahlen könnt. Dies funktioniert mit Hilfe von zahlreichen Partnern, bei denen ihr euren Strichcode bezahlen könnt. Alles was ihr also tun müsst, ist euren Standort auf der App einzugeben, gleich danach seht ihr die Möglichkeiten in eurer Umgebung um auf euer Sportwetten Konto einzuzahlen. Dann geht ihr einfach zur Tankstelle, Trafik, Supermarkt oder Kiosk eures Vertrauens und zeigt ihm euren Strichcode, wobei ihr vorher noch den Betrag auswählen müsst. Der Kassier scannt den Code, ihr bezahlt die gewünschte Summe und schon ist das Geld auf dem Online Wettkonto.

Neben den von uns aufgezählten Sportwetten Zahlungsmethoden gibt es natürlich noch einige andere Anbieter. Wir konzentrieren uns auf sportwetten-einzahlung.com jedoch auf die wichtigsten und größten Methoden, die es auf dem Markt gibt. Vor allem mit Paypal oder der Paysafecard könnt ihr fast bei allen bekannten Unternehmen problemlos einzahlen. Viel Spaß auf unserer Seite, wir hoffen ihr findet die von euch gesuchten Informationen!