Sportwetten Einzahlung

Was findest du auf sportwetten-einzahlung.com?

  • Infos zu Sportwetten Zahlungsmethoden
  • Besonderer Fokus auf Paypal Einzahlungen
  • Alles zu Gebühren, Spesen und Dauer
  • Erfahrungen zu Buchmachern

Du möchtest bei einem Wettanbieter einzahlen, weißt aber nicht mit welcher Zahlungsmethode du am besten fährst? Wir helfen dir bei diesem Problem, denn wir haben uns alle Zahlungsmittel der Buchmacher für dich im Detail angesehen. Wir haben die Infos zu den wichtigsten Einzahlungsmethoden wie Paypal, Paysafecard, Banküberweisung oder Kreditkarte für dich kurz und knapp zusammengefasst. Ein besonderes Augenmerk legen wir natürlich auf die Konditionen und auf die Sicherheit der Methoden, da Geld nur verschlüsselt übertragen werden sollte.

Die beliebtesten Einzahlungsmethoden

Unsere Top 6
Logo Tipico
Tipico Banküberweisung
Betway Logo
Betway Paysafecard
Logo Bwin
Bwin Paysafecard
Logo William Hill
William Hill Paypal
Logo Tipico
Tipico Kreditkarte
MoPlay Logo klein
MoPlay Paysafecard

News zu Zahlungsmethoden

Paypal

Mit PayPal kannst du schnell und sicher auf dein Sportwetten Konto einzahlen. Leider bieten nicht alle Buchmacher den Online Bezahldienst an, wobei ihr bei uns die vollständige Liste aller verfügbarer PayPal Wettanbieter findet. Wir sind große Fans von PayPal, da es keinen einfacheren Weg gibt, sicher und schnell Geld auf einer Webseite einzuzahlen. Zusätzlich könnt ihr einen Paypal-Account auch für Online-Shopping verwenden, oder um Freunden gratis Geld zu überweisen.

Die Tipico Paypal Einzahlung geht schnell und einfach, innerhalb weniger Clicks hast du Geld auf deinem Konto, so sieht das ganze in der Tipico App auf deinem Smartphone aus:

Sportwetten Einzahlung via Paypal bei Tipico
PayPal in der Tipico App

Der Vorteil von PayPal ist nicht nur die einfache Einzahlung, sondern auch dass Auszahlungen auf das PayPal Konto zurückgebucht werden können. Hat man einmal mit seinem PayPal Account eingezahlt, dann speichert der Buchmacher in der Regel die Daten und die Auszahlung kann sofort auf das hinterlegt PayPal Konto erfolgen. So spart man nicht nur Zeit und Nerven, sondern hat auch immer seine Ausgaben und Gewinne im Blick.

Paysafecard

Die Paysafecard ist ein beliebtes Prepaid-Zahlungsmittel im Bereich Sportwetten. Da du keine Daten beim Kauf hinterlegen musst, bist du quasi anonym unterwegs. In zahlreichen Vorverkaufsstellen (laut Paysafecard über 500.000 weltweit) kannst du dir die 16-stelligen Codes besorgen, welche bei fast allen Wettanbietern gültig sind. Neben den üblichen Codes besteht auch die Möglichkeit zur Beantragung einer Prepaid-Kreditkarte, die überall auf der Welt gültig ist.

Wir haben für euch diese Zahlungsmethode bei verschiedenen Anbietern getestet, dabei galt unser Hauptaugenmerk wie immer den Konditionen und der Frage, ob es auch eine Auszahlung mit Paysafe gibt. Bei Bwin könnt ihr schnell via Pre-Paid Karte euer Konto Aufladen, die Bwin Paysafecard Einzahlung sieht wie folgt aus:

Bis zu 1000 Euro bei Bwin mit Paysafekarte einzahlen
Die Einzahlung mit Paysafecard beim Buchmacher Bwin

Bwin zählt außerdem zu jenen Wettanbietern, die auch eine Auszahlung mit Paysafe anbieten. Dazu muss man ein MyPaysafecard Konto erstellen, mit dem man online Guthaben aufladen und abziehen kann. Wie das ganze funktioniert und was die Vorteile einer Einzahlung mit MyPaysafecard sind, das kann man in unserem ausführlichen Bericht zum Thema Paysafecard Sportwetten nachlesen.

Banküberweisung / Sofortüberweisung

Die klassische Banküberweisung hat als Methode für eine Sportwetten Einzahlung ihre Vor- und Nachteile. Die Dauer ist natürlich ein ziemlicher Nachteil, da eine gewöhnliche Überweisung immer 1-3 Werktage in Anspruch nimmt. Ein Vorteil ist natürlich, dass man keinen Zwischenschritt wie etwa ein Paypal-Konto benötigt, um sein Wettkonto aufzuladen. Für die Auszahlung ist der Banktransfer ebenfalls sehr gut geeignet, wobei man hier immer auf die Gebühren und Spesen achten sollte.

Um schneller an das Geld zu kommen, gibt es noch die Möglichkeit einer Sofortüberweisung über einen sicheren Zahlungsprovider. Diese sind oft länderspezifisch, wie zum Beispiel Giropay in Deutschland oder eps in Österreich. Es gibt aber mittlerweile auch schon einige Überweisungsservices, die mit Bankinstituten aus einer Vielzahl an Ländern kooperieren.

Die bekanntesten sind dabei Klarna (früher SOFORT) und Trustly. Bei so gut wie allen Wettanbietern im deutschsprachigen Raum findet man die Klarna Sofortüberweisung im Angebot an Zahlungsethoden, aber auch Trustly erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Das sieht man auch bei den Betway Zahlungsmethoden, bei denen sowohl eine länderspezifische Option als auch Klarna und Trustly angeboten werden:

Betway Sofortüberweisung
Schnell und sicher mit online Sofortüberweisung bei Betway bezahlen

Bei den meisten Bookies steht dann die gewählte Überweisungsmethode auch für Auszahlungen zur Verfügung. Dennoch sollte man sich wie immer schon im Vorhinein über Konditionen und Verfügbarkeit für Auszahlungen informieren, ehe man die Einzahlungsmethode wählt.

Kreditkarte / Debitkarte

Sollte man direkt mit Kredit- oder Debitkarte sein Wettkonto auffüllen wollen, ist dies natürlich ebenfalls kein Problem. Auch hier wird die Einzahlung sofort guteschrieben, wobei man natürlich die kompletten Daten der Kreditkarte (im Regelfall akzeptieren die Anbieter Visa oder Mastercard) oder Debitkarte (zum Beispiel Maestro) hinterlegen muss. Deshalb erfreuen sich Bezahldienste wie Paypal einer großen Beliebtheit, da sie die Dauer des Einzahlungsprozesses um einiges verkürzen.

Bei der Auswahl der Kreditkarte sollte man zudem auch immer beachten, ob diese auch für Auszahlungen verfügbar ist. Bei VISA ist dies in der Regel der Fall. Mit der Mastercard kann das schon schwieriger werden. Wir haben daher bei unseren Berichten zur Sportwetten Einzahlung mit Kreditkarte immer auch die Auszahlung im Auge.

Einzahlung via Handy

In Österreich besteht mit Hilfe des Anbieters Paybox die Möglichkeit über seine Handyrechnung auf sein Sportwettenkonto Geld einzuzahlen. Um die Paybox nutzen zu können, benötigt man ein Konto beim Anbieter, wobei dieser meistens keine Gebühren verrechnet. Diesen Dienst kann man beispielsweise auch für andere Dinge wie Handy-Parken nutzen. Hier wird das Geld auch sofort auf eurem Konto gutgeschrieben.

Einzahlung via Gutschein

Manche Buchmacher bieten ihren Kunden die Möglichkeit via Gutschein, Voucher oder speziellem Bonus-Code gratis Guthaben auf ihr Wettkonto zu laden. Am bekanntesten sind dabei die Angebote von bet-at-home, Interwetten und Tipico. Hierbei gilt es vor allem zu beachten, ob ein Gutschein an bestimmte Bedingungen geknüpft ist oder nicht.

Manche Buchmacher bestehen auf einer Echtgeld-Einzahlung damit der Gutschein aktiviert werden kann. Außerdem gibt es noch die Möglichkeit, Gutscheine bei Kiosken oder Tankstellen zu erwerben, die man dann per Code online einlösen kann. Wer tatsächlich Gratiswetten im herkömmlichen Sinn anbietet, kann man in unserer Rubrik zum Thema Sportwetten Gutschein nachlesen.

Kryptowährungen

In letzter Zeit fällt im Zusammenhang mit Wettanbietern immer öfter der Begriff der Kryptowährungen. Bitcoin ist das bekannteste digitale Zahlungsmittel, mit dem seit 2009 im Internet gehandelt wird. Bei uns findet ihr eine Liste mit der Bitcoin Wettanbieter, auch bekannte Buchmacher wie 1xbet oder Rivalo haben Kryptowährungen in ihr Portfolio aufgenommen.

Besonders interessant sind aber vor allem jene Buchmacher, bei denen man auch tatsächlich Bitcoins setzen kann. Zu diesen genuinen bzw. „echten“ Bitcoin Buchmachern zählen zum Beispiel sportsbet.io und nitrogensports. Auch 1xbit bietet diese Option an. Wir beobachten natürlich weiterhin den Markt und werden euch darüber informieren, wenn auch andere Bookies auf diesen Zug aufspringen.

Andere E-Wallets

Skrill und Neteller sind die zwei bekanntesten E-Wallets im Bereich Sportwetten Einzahlung. Diese funktionieren ähnlich wie PayPal, wobei meistens ein Bankkonto als Zahlungsreferenz hinterlegt ist. Um eine Zahlung zu tätigen reicht die Mail-Adresse sowie ein sicheres Passwort. Skrill und Neteller gehören beide zur Paysafe Gruppe, welche auch die Paysafecard betreibt.

Achtung: Manche Wettanbieter gewähren beispielsweise auf eine Einzahlung mittels Skrill oder Neteller keinen Willkommensbonus. Hier solltet ihr euch unbedingt vorher informieren, falls ihr den Wettbonus in Anspruch nehmen wollt.

Ein neuer eWallet Anbieter auf dem Weg nach oben ist der Bezahlservice MuchBetter. Immer mehr Buchmacher führen mittlerweile auch ein MuchBetter Einzahlung, oftmals zu hervorragenden Konditionen, mit denen Skrill oder Neteller nur schwer mithalten können. MuchBetter ist ein Wallet der neueren Generation und wird auf dem Smartphone als Applikation verwendet.

Die Handynummer funktioniert dabei wie eine Kontonummer bzw. als Schlüssel für den Login. Erst einmal installiert, können Einzahlungen mit MuchBetter ganz einfach durch Fingerabdruck oder den gewählten PIN in der App abgewickelt werden. Ein Login mit E-Mail Adresse und Passwort ist so nicht mehr notwendig.

Betfair MuchBetter Push
Die Betfair Einzahlung mit der MuchBetter App auf dem Smartphone

Man wählt dazu beim Buchmacher einfach MuchBetter als Zahlungsmethode und gibt die Handynummer an, unter der MuchBetter auf dem Smartphone läuft. Dann bekommt man eine Push Benachrichtigung über die Zahlungsanfrage. Diese öffnet man einfach und man muss nur noch die Einzahlung in der App bestätigen. Das Ganze geht im Handumdrehen.

Andere Sportwetten Einzahlungsmethoden

Der Wettanbieter Tipico nimmt hier mit Tipico Pay eine Vorreiterrolle ein. Tipico Pay ist eine Applikation über die ihr Bargeld auf euer Wettkonto einzahlen könnt. Dies funktioniert mit Hilfe von zahlreichen Partnern, bei denen ihr euren Strichcode bezahlen könnt. Alles was ihr also tun müsst, ist euren Standort auf der App einzugeben, gleich danach seht ihr die Möglichkeiten in eurer Umgebung um auf euer Sportwetten Konto einzuzahlen. Dann geht ihr einfach zur Tankstelle, Trafik, Supermarkt oder Kiosk eures Vertrauens und zeigt ihm euren Strichcode, wobei ihr vorher noch den Betrag auswählen müsst. Der Kassier scannt den Code, ihr bezahlt die gewünschte Summe und schon ist das Geld auf dem Online Wettkonto.

Tipico Direkt Einzahlung
Direkt beim Tipico Partner mit Strichcode einzahlen

Seit kurzem besteht auch die Möglichkeit bei innovationsfreudigen Bookies mit Apple Pay einzuzahlen. Der Smartphone-Hersteller hat einen eigenen Bezahldienst ins Leben gerufen, der das Bezahlen auf dem iPhone oder iPad erleichtern soll. Natürlich haben wir uns gleich dem Thema Apple Pay Wettanbieter angenommen, wir glauben auf jeden Fall daran, dass einige Bookies die Methode in Kürze aufnehmen werden. Bei Bwin finden wir zum Beispiel schon die Apple Pay Einzahlung, wenn man den Wettanbieter im iOS Browser Safari auf dem iPad oder iPhone aufruft:

Bwin Apple Pay
Für Apple User in Safari verfügbar: Die Einzahlung mit Apple Pay bei Bwin

Neben den von uns aufgezählten Sportwetten Zahlungsmethoden gibt es natürlich noch einige andere Anbieter. Wir konzentrieren uns auf sportwetten-einzahlung.com jedoch auf die wichtigsten und größten Methoden, die es auf dem Markt gibt. Vor allem mit Paypal oder der Paysafecard könnt ihr fast bei allen bekannten Unternehmen problemlos einzahlen. Viel Spaß auf unserer Seite, wir hoffen ihr findet die von euch gesuchten Informationen!