ComeOn Apple Pay Einzahlung

Sportwetten finden zunehmend auf mobilen Endgeräten statt. Umso wichtiger ist es daher, dass die Buchmacher nicht nur entsprechende Apps anbieten, sondern auch ihre Einzahlungsmöglichkeiten für Wetten am Handy optimieren. Neben der ComeOn MuchBetter Einzahlung gibt es daher auch die Möglichkeit für Apple User ihr Wettkonto bei ComeOn Sports via Apple Pay aufzuladen. Wie das geht und welche Konditionen dabei gelten das zeigen wir im folgenden Beitrag. Zuerst gibt es aber mal die wichtigsten Fakten im Überblick.

ComeOn Startseite für Neukunden
Einzahlen beim Buchmacher ComeOn Sports

ComeOn Apple Pay – Fakten

  • Einzahlung auf Apple Pay fähigen Endgeräten im Safari Browser
  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: 1000 Euro
  • Bearbeitung / Dauer: Sofort
  • Gebühren / Spesen: 0-2.5% (abhängig vom Betrag)
  • Auszahlung ab 20 Euro via Trustly Bank Transfer
  • Gebühren bei Auszahlung mit Trustly: 1-5% (abhängig vom Betrag)

Mit Apple Pay ComeOn Sports Wettkonto aufladen – so geht’s

Um eine Apple Pay Sportwetten Einzahlung beim Anbieter ComeOn vorzunehmen, musst du natürlich über ein Wettkonto beim Buchmacher, sowie über ein Apple Pay fähiges Endgerät verfügen. Solltest du noch nicht bei ComeOn registriert sein, dann kannst du über den Link Button oben direkt zum Bonusangebot des Buchmachers für Neukunden gelangen und so bei deiner ersten Einzahlung profitieren. Der Neukundenbonus des Bookies gilt nämlich unabhängig von der gewählten Einzahlungsmethode.

ComeOn Apple Pay Auswahl
Wähle Apple Pay für deine ComeOn Einzahlung

Für die Apple Pay Einzahlung musst du ComeOn im Safari Browser auf deinem entsprechenden mobilen Endgerät aufrufen und dich einloggen. An dieser Stelle muss erwähnt werden, dass ComeOn für User aus Österreich nicht verfügbar ist. Anmeldung und Einzahlung sind daher nur mit deutscher IP in Safari möglich. Öffne also ComeOn auf deinem iPhone oder iPad, logge dich ein und gehe zur Einzahlung. Nun kannst du aus sämtlichen Sportwetten Zahlungsmethoden des Buchmachers auswählen, unter anderem Apple Pay. Tippe nach deiner Auswahl auf den grünen „Weiter“ Button um zur Einzahlungsmaske zu gelangen.

Auswahl Apple Pay für deine ComeOn Sports Einzahlung
Weiter zur Apple Pay Einzahlung.

Gebühren variieren je nach Einzahlungsbetrag

In der Einzahlungsmaske, zu der du dann weitergeleitet wirst, gibst du deinen gewünschten Einzahlungsbetrag ein. Dabei gelten die entsprechenden Konditionen für die jeweilige Methode die du gewählt hast. Für Apple Pay bei ComeOn bedeutet das eine Mindesteinzahlung von 10 Euro und einen maximalen Einzahlungsbetrag von 1000 Euro. Je nachdem wie hoch dein Einzahlungsbetrag ist, fällt eine Gebühr im Rahmen von 0-2,5% an. Je höher dein Einzahlungsbetrag, desto geringer die Gebühr. Wenn du also zum Beispiel 1000 Euro einzahlst, verrechnet ComeOn keinerlei Spesen. Bei einer Einzahlung von 100 Euro hingegen, musst du 1 Euro (also 1%) Gebühr zahlen. Wir finden Gebühren per se zwar immer schlecht, aber bei ComeOn ist es zumindest so geregelt, dass man nicht dafür bestraft wird, wenn man höhere Beträge einzahlen möchte.

ComeOn Einzahlung mit Apple Pay 100 Euro Gebühr 1 Euro
Bei einer Einzahlung von 100 Euro mit Apple Pay fällt eine Gebühr von 1% an.

Für deine Einzahlung bedeutet das, dass du mit Apple Pay insgesamt 101 Euro bezahlst, wovon dann 100 Euro auf deinem Wettkonto als Guthaben landen. Um die Einzahlung abzuwickeln, klicke einfach auf den schwarzen Apple Pay Button und bestätige die Einzahlung per Touch oder Face ID. Danach ist dein Wettkonto sofort aufgeladen und du kannst mit dem Wetten loslegen. Eine sicherere und effizientere Einzahlungsmöglichkeit gibt es nicht. Vor allem wenn du unterwegs einzahlen möchtest, um zum Beispiel Livewetten sofort platzieren zu können, ist Apple Pay die perfekte Einzahlungsmethode.

Gibt es eine Apple Pay Auszahlung bei ComeOn?

Eine Auszahlung auf deine Apple Pay Kreditkarte ist leider noch nicht möglich. Wenn du also Gewinne auszahlen möchtest, dann musst du den klassischen Bankweg gehen. Für die Auszahlung via Bank Transfer steht dir bei ComeOn Trustly zur Verfügung. Leider ist die Auszahlung nicht so schnell und einfach wie die Einzahlung. Eine Auszahlung per Banküberweisung kann gut gerne auch 2 Werktage dauern. Außerdem gilt für die Trustly Auszahlung bei ComeOn eine Gebühr von 1-5%. Auszahlungen sind ab 20 Euro möglich, zwei Auszahlungen pro 30 Tage sind gratis, jede weitere Auszahlung kostet 5€.

Grundvoraussetzung für eine Auszahlung bei ComeOn ist natürlich wie bei jedem anderen Bookie auch eine vollständige Verifizierung. Wir haben uns mit dem Thema Wettkonto verifizieren bereits genauer auseinandergesetzt, hier aber nur kurz die Basics zur ComeOn Verifizierung: Der Buchmacher braucht von dir einen Nachweis für deine Wohnadresse sowie eine Kopie eines gültigen Ausweisdokuments. Die entsprechenden Scans kannst du direkt bei ComeOn in deinem Konto unter dem Menüpunkt Dokumente hochladen. Wir empfehlen eine Verifizierung schon gleich nach der Registrierung weil du dir dann so unnötige Verzögerungen bei der ersten Auszahlung ersparst.

Weitere Infos zur ComeOn Einzahlung.