NeoBet Apple Pay Einzahlung

NeoBet ist nicht nur einer der ersten Buchmacher mit deutscher Wettlizenz, sondern auch einer der wenigen Apple Pay Sportwetten Anbieter hierzulande. Grund genug für uns, dass wir uns die Einzahlung mit Apple Pay im Detail ansehen und auf ihre Vor- und Nachteile überprüfen. Bevor wir im Detail zeigen, wie du dein NeoBet Wettkonto mit deinem iPhone oder iPad aufladen kannst, gibt es die wichtigsten Fakten zur Einzahlung im Überblick.

NeoBet Apple Pay – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Max. Einzahlungsbetrag: 5000 Euro
  • Bearbeitung/Dauer: Keine
  • Gebühren/Spesen: Sofort
  • Bonus mit Apple Pay Einzahlung: Ja
  • Auszahlung von Apple Pay Guthaben erfolgt via Banküberweisung

Mit Apple Pay NeoBet Wettkonto aufladen

Wer sein NeoBet Konto mit einer Apple Pay Einzahlung aufladen möchte, muss ein paar Dinge beachten. Das wichtigste ist dabei, dass dein Name, mit dem du bei NeoBet registriert bist, mit dem Namen auf der Kreditkarte, die du für Apple Pay Bezahlungen hinterlegt hast, übereinstimmt. Nur wenn das der Fall ist, qualifiziert sich dein Apple Pay Account für eine NeoBet Einzahlung. Außerdem solltest du vor deiner Einzahlung mit Apple Pay bedenken, dass es bei NeoBet noch nicht die Möglichkeit gibt, auf dem gleichen Weg auszuzahlen.

So einfach, schnell und unkompliziert also die Einzahlung per Touch ID geht, die Auszahlung erfolgt dann auf dem klassischen Weg per Banküberweisung und dauert dementsprechend auch länger. Wer also bei einer mobilen Einzahlung auch eine schnelle und einfach Auszahlung auf dem gleichen Weg will, der wäre mit einer NeoBet MuchBetter Einzahlung besser beraten.

Die Einzahlung mit ApplePay

Werfen wir aber nun einmal einen Blick auf das Einzahlungsprozedere mit Apple Pay. Um diese Option zu wählen, logge dich mit deinen Kontodaten bei NeoBet in der Mobilversion bzw. App des Buchmachers an. Unter den verfügbaren Zahlungsmethoden sollte nun auch Apple Pay als Zahlungsmethode aufscheinen.

NeoBet Einzahlungsmöglichkeiten
Die Einzahlungsmöglichkeiten bei NeoBet – mit dabei auch Apple Pay

Wähle also Apple Pay durch klicken auf das Symbol. Nun öffnet sich die Einzahlungsmaske, in der du deinen Betrag eingibst. Für Einzahlungen mit Apple Pay gilt dabei ein Mindestbetrag von 10 Euro und ein Limit auf Einzahlungen bis maximal 5000 Euro.

NeoBet Apple Pay Einzahlungsmaske
Die NeoBet Einzahlung mit Apple Pay im mobilen Webbrowser.

Nach Eingabe des Betrags, tippe noch einmal auf das Apple Pay Symbol um direkt zur Bezahlung weitergeleitet zu werden. Diese erfolgt auf deinem Apple Pay fähigen Endgerät dann schnell, einfach, aber vor allem auch sicher per Touch oder Face ID. Die Einzahlung ist dann im Handumdrehen erledigt und dein Wettkonto ist sofort aufgeladen. NeoBet verrechnet für diese Einzahlung auch keinerlei Gebühren oder Spesen. Auch das Willkommensangebot des Bookies kann mit einer Apple Pay Einzahlung genutzt werden.

Gibt es eine NeoBet Auszahlung mit Apple Pay?

Nein. Da Apple Pay primär als Bezahlmethode für online Bestellungen oder ähnliche einseitige Dienstleistungen konzipiert ist, gibt es bei NeoBet noch nicht die Möglichkeit Gewinne per Apple Pay auf die hinterlegte Kreditkarte zurückzubuchen. Auszahlungen erfolgen daher auf dem klassischen Bankweg. Das bedeutet natürlich, dass die Auszahlung mehr Zeit in Anspruch nimmt. Sollte das ein Problem darstellen, gibt es aber noch eine ganze Menge alternativer Sportwetten Zahlungsmethoden bei NeoBet, die ebenso gute Konditionen bieten wie Apple Pay.