Bahigo Einzahlung mit Bitcoin und weiteren Kryptowährungen

Sie mögen volatil im Kurs sein und von vielen nach wie vor belächelt werden, aber eines ist klar. Blockchain basierte Kryptowährungen wie Bitcoin sind gekommen um zu bleiben. Das ist auch den Wettanbietern nicht entgangen. Da aber viele Wettlizenzen nach wie vor Einzahlungen mit Kryptowährungen kritisch beäugen, können nur wenige Buchmacher den Service einer Bitcoin Sportwetten Einzahlung bieten. Hier ist der Schweizer Rivalo Ableger Bahigo eine positive Ausnahmeerscheinung. Akzeptiert nämlich nicht nur VISA und Mastercard sondern auch die Kryptowährungen Bitcoin, Litecoin, Ethereum, Tether und Ripple. Wir wollen uns daher im Folgenden ansehen, wie eine Einzahlung bei Bahigo mit Krypto funktioniert und welche Konditionen dabei gelten. Zu Beginn gibt es die wichtigsten hard facts gleich mal im Überblick.

Bahigo Einzahlung mit Krypto – Fakten

  • Akzeptierte Kryptowährungen: Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Tether (USDT), Litecoin (LTC), Ripple (XRP)
  • Kein Mindesbetrag, kein Limit
  • Bearbeitungsdauer der Transaktion: Bitcoin max. 1h, alle anderen Währungen durchschnittlich 15 Minuten
  • Gebühren / Spesen: keine
  • Beachte: Einzahlungen mit Kryptowährungen werden bei Einzahlung zum aktuellen Kurs in SFr gewechselt

Krypto Einzahlung bei Bahigo mit Bitcoin, Litecoin, Ethereum und mehr

Für die Einzahlung mit Bitcoin oder einer der vier weiteren Kryptowährungen musst du bei Bahigo natürlich registriert sein. Außerdem sind diese Zahlungsmethoden ausschließlich für User aus der Schweiz verfügbar. Greift man mit einer IP aus einem anderen Land auf Bahigo zu, dann sind die Einzahlungsmöglichkeiten deutlich reduziert. Um eine Krypto Einzahlung in die Wege zu leiten, gehe einfach im eingeloggten Zustand zu den Zahlungsmethoden, indem du am rechten oberen Bildschirmrand das Geldscheinsymbol ansteuerst.

Bahigo Startseite Mobil

Nun solltest du auf der Einzahlungsseite alle für dich verfügbaren Einzahlungsmöglichkeiten sehen. Das Eingabefeld für den Einzahlungsbetrag kannst du zu diesem Zeitpunkt noch ignorieren, da du selbst festlegst wie viele BTC, ETH etc. du einzahlst. Beachte aber, dass du deine Sportwetten in Schweizer Franken bezahlst. Das heißt Krypto Einzahlungen werden zum aktuellen Kurs in die Landeswährung umgerechnet. Da gerade Bitcoin und Co hier relativ volatil sein können, ist es wichtig diesen Aspekt zu berücksichtigen. Zwischen Einzahlung und Auszahlung kann nämlich einige Zeit vergehen und entsprechende Kursschwankungen können in der Zwischenzeit zu einem Wertverfall oder -anstieg führen. An dieser Stelle dürfen wir auch auf unseren Artikel zum Thema Bitcoin shorten verweisen. Dort erfährst du wie du durch Wetten auf Krypto auch bei Kursverfall profitieren kannst.

Bahigo Einzahlungsmethoden mit Bitcoin, Litecoin, Ethereum, Tether und XRP

So funktioniert die Einzahlung

Tippe bzw. klicke also auf die entsprechende Kryptowährung mit der du einzahlen möchtest. Im nächsten Schritt generiert Bahigo die entsprechende Adresse für deine Transaktion. Dabei kannst du dann entweder direkt auf ein Krypto Wallet auf deinem Endgerät zugreifen und die Transaktion durchführen oder die Adresse kopieren.

Bitcoin an Bahigo senden

Je nach Blockchain Aufkommen (bei BTC tendenziell höher) kann es zwischen 15 Minuten und 1h dauern, bis die Transaktion dann auch wirklich durch ist. Das ist natürlich im Vergleich zu anderen Bahigo Zahlungsmethoden, bei denen deine Einzahlung sofort auf deinem Wettkonto landet und für Sportwetten verfügbar ist, ganz schön lange. Aber das liegt einfach am Blockchain Prinzip selbst, Bahigo kann hier den Prozess nicht beschleunigen. Dafür kommt dir der Bookie entgegen indem keinerlei Gebühren auf Krypto Einzahlungen verrechnet werden.

Kann ich bei Bahigo in Bitcoin auszahlen?

Ja, wenn du mit einer Kryptowährung eingezahlt hast, dann erfolgt auch die Auszahlung in der entsprechenden Kryptowährung. Bahigo verrechnet auch hierfür keine Gebühren, es sei denn du beantragst mehr als drei Auszahlungen innerhalb einer Kalenderwoche. In diesem Fall wird dann für jede weitere Auszahlung eine Bearbeitungsgebühr verrechnet.

Wie bereits erwähnt, kannst du nicht in Bitcoin oder anderen Kryptowährungen wetten. Das heißt wenn du auszahlst wird wieder Geld von einer FIAT Währung (in dem Fall SFr) in Bitcoin umgerechnet, zum entsprechenden Kurs. Es ist daher ratsam, immer die Kursbewegungen der jeweiligen Kryptowährung im Blick zu haben, sowohl vor der Einzahlung, als auch vor der Auszahlung. So kann man nämlich nicht nur durch Wetten, sondern auch durch richtige Spekulation noch zusätzlich gewinnen.

Krypto Einzahlung bei Bahigo – FAQ

Welche Kryptowährungen akzeptiert Bahigo?

Einzahlung und Auszahlung sind möglich in Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Tether (USDT), Litecoin (LTC) und Ripple (XRP).

Kann ich bei Bahigo mit Bitcoin wetten?

Krypto Einzahlungen bei Bahigo werden in SFr (bzw. gewählte Landeswährung) zum entsprechenden aktuellen Kurs umgerechnet. Du kannst also nicht Bitcoin auf eine Wette platzieren, sondern nur den Gegenwert in SFr. Beachte daher bei Ein- und Auszahlung die aktuellen Wechselkurse!

Verrechnet Bahigo Gebühren auf Einzahlungen mit Krypto?

Nein. Einzahlungen mit Bitcoin und Co. sind bei Bahigo gebührenfrei. Auch für Auszahlungen werden keine Gebühren verrechnet, es sei denn du beantragst mehr als drei Auszahlungen binnen einer Kalenderwoche. Dann verrechnet Bahigo für jede weitere Auszahlung in diesem Zeitraum eine Bearbeitungsgebühr.