Cloudbet Bitcoin

Bitcoin ist im Mainstream angekommen. Seitdem der Kurs in der zweiten Jahreshälfte 2017 sprunghaft angestiegen ist und 1 BTC im November den Rekord-Gegenwert von 10.000 USD erreichte, nimmt der Hype um die Kryptowährung scheinbar kein Ende. Diese Entwicklung greift nun auch immer mehr auf die Welt der online Sportwetten über. Waren Bitcoin Wettanbieter bis vor kurzem noch eine Randerscheinung, die man eher mit E-Sports assoziierte, entwickelt sich das Geschäft mit der Kryptowährung immer mehr zum Gewinn – sowohl für Bitcoin Buchmacher, als auch für die User.

Cloudbet zählt zu jenen Buchmachern, die schon länger Bitcoin Sportwetten anbieten. Der Bitcoin Bookie hat ein ausgesprochen umfangreiches Angebot, das durchaus mit herkömmlichen Buchmachern wie Tipico oder Bwin mithalten kann. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, auf Begegnungen in der 3. Bundesliga in Deutschland oder in der Tipico Bundesliga Bitcoins zu setzen. Wir haben uns daher Cloudbet einmal genauer angesehen, um euch eine kleine Einführung zum Thema Bitcoin Einzahlungen und Auszahlungen bei diesem Wettanbieter geben zu können. Wie immer gibt es die wichtigsten Fakten zuerst im Überblick.

Cloudbet Bitcoin – Fakten

  • min. Einzahlungsbetrag: 1 mBTC (=0,001 BTC = aktuell ca. 9€)
  • max. Einzahlungsbetrag: kein Limit
  • Bearbeitungsdauer: sofort
  • Willkommensbonus: 100% (bist max. 5 BTC)
  • Mindestbetrag für Wetten: 1mBTC

 

UPDATE: Jetzt auch Bitcoin Cash (BCH) Einzahlung und Auszahlung möglich

Cloudbet hat seine Einzahlungsmöglichkeiten um Bitcoin Cash erweitert. Somit können Bitcoin Wettfans nun bei ihrer Cloudbet Einzahlung zwischen BTC und BCH wählen. Im User Dashboard gibt es daher jetzt die Möglichkeit „Change Currency“. Hierbei kann man dann zwischen beiden Kryptowährungen wählen. So sieht das ganze in der mobilen App Version von Cloudbet aus:

Cloudbet Bitcoin Cash BCH Einzahlung

 

 

 

Wie kann ich Bitcoins auf mein Cloudbet Wettkonto einzahlen?

Auch als Cloudbet Neulinge, dürfte euch die Registrierung bei diesem Bitcoin Buchmacher vor keinerlei Probleme stellen. Der Trend bei Bitcoin Wettanbietern geht generell in die Richtung, dass wenig bis keinerlei persönliche Daten abgefragt werden, da man auf die lückenlose Sicherheit der Blockchain setzt. Auch bei Cloudbet ist das nicht anders. Die Anmeldung erfordert nur eine Registrierung mittels E-Mail Adresse und Passwort. Das Konto verifiziert man dann einfach mittels Bestätigungs-Link per E-Mail und los geht’s.

Cloudbet Bitcoin Konto Information Deposit Mobil

Die Einzahlung funktioniert dann folgendermaßen: Man erhält von Cloudbet für jede neue Einzahlung eine Adresse an die man BTCs senden kann. Das ganze geht auch mittels QR-Code der ebenfalls die Adressinfos enthält. Die Transaktion sollte dann üblicherweise sehr schnell in der Blockchain verifiziert und abgewickelt werden. Auf die erste Einzahlung nach der Registrierung bietet Cloudbet übrigens einen 100% Bonus bis zu 5 Bitcoins. So sieht das ganze dann übrigens aus:

Cloudbet Bitcoin Einzahlung Adresse QR-Code Mobil

Wie so eine Bitcoin Transaktion übrigens im Detail abläuft und was es zum Beispiel mit der Anzahl der Transaktions-Bestätigungen auf sich hat, könnt ihr in unserer Beitragsübersicht zum Thema Bitcoin Sportwetten nachlesen. Dort findet ihr außerdem noch mehr Basis-Informationen, die euch den Bitcoin Hype etwas verständlicher machen sollten.

Vorsicht bei Kursschwankungen

Generell sollte man sich als Bitcoin Neuling umgehend über die Kryptowährung informieren ehe man sich entscheidet, bei einem Bitcoin Wettanbieter anzuheuern. Der Grund warum wir hier zur Vorsicht mahnen, liegt in der hohen Volatilität des Bitcoin Währungskurses. Obwohl der allgemeine Trend nach oben zeigen mag, unterliegt das BTC noch immer starken kurzfristigen Schwankungen. Das zeigt sich vor allem wenn man in den BTC – USD Wechselkurs hineinzoomt auf ein Zeitfenster von 24h.

Bitcoin Dollar Wechselkurs Dezember Coinmarketcap

© Coinmarketcap

Selbst wenn der Bitcoin Kurs täglich mit neuen Rekordwerten aufwartet – zum Beispiel mit dem Durchbrechen der 10.000€ Marke am 5. Dezember 2017 – gibt es im Stundentakt heftige Schwankungen. Im oberen Screenshot beispielsweise liegen zwischen einem Wechselwert von 1 BTC = 11.081,80 USD und 1 BTC = 11.518,50 USD nur knapp 3 Stunden.

Diese Problematik ist jedoch vor allem dann relevant, wenn ihr mit Bitcoin einzahlt aber in einer Realwährung wie Euro wettet, wie das zum Beispiel bei der 1XBet Bitcoin Einzahlung der Fall ist. Dann unterliegen Einzahlungen und Auszahlungen eben diesen Schwankungen. Selbst wenn euer Wettschein erfolgreich war, kann es daher im schlechtesten Fall bei der Auszahlung dazu kommen, dass ihr mit Verlust aussteigt. Daher empfehlen wir auch das Wetten bei reinen Bitcoin Wettanbietern, die auch mit BTC auf dem Wettschein operieren. Dazu gehören neben Cloudbet zum Beispiel noch der Bitcoin Wettanbieter Nitrogensports, zu dem wir ebenfalls schon einen Bericht verfasst haben.

Wie wird bei Cloudbet mit Bitcoin gewettet?

Relevant wird der Bitcoin Wechselkurs vor allem wenn es um die Mindestbeträge bei Einzahlungen und bei Einsätzen geht. Sowohl bei der Mindesteinzahlung und beim Mindesteinsatz schreibt Cloudbet einen Betrag von 1 mBTC vor, das heißt 0,001 BTC. Umgerechnet sind das aktuell 9,81€. Das ist für eine Mindesteinzahlung bzw. -auszahlung durchaus ein gängiger Betrag. Als Mindesteinsatz für Einzelwetten ist das allerdings etwas hoch angesetzt.

Wie funktioniert die Cloudbet Bitcoin Auszahlung?

Wie bereits erwähnt gilt für die Auszahlung bei Cloudbet das gleiche Limit wie für Einzahlungen. Das heißt ihr müsst mindestens 1 mBTC auf eurem Cloudbet Konto haben um eine Auszahlung durchzuführen. Die Auszahlung selbst funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie die Einzahlung und sollte sofort verarbeitet werden. Bei sehr hohen Beträgen kann es jedoch dazu kommen, dass die Auszahlung von Cloudbet genauer überprüft wird. In diesem Fall kann es möglicherweise zu leichten Verzögerungen kommen.

Unser Fazit: Cloudbet ist definitiv ein zuverlässiger Bookie unter jenen Bitcoin Buchmachern, bei denen auch tatsächlich BTCs gesetzt werden können. Das Sportsbook ist durchaus umfangreich und kann mit anderen, etablierteren Wettanbietern absolut mithalten. Leider ist das Limit für Wetteinsätze etwas hoch angesetzt. Ein Mindestbetrag von knapp 10€ für Einzelwetten ist dann doch etwas zu großzügig. Solltet ihr jedoch in dieser Liga spielen, dann können wir euch Cloudbet uneingeschränkt empfehlen.