Melbet Bitcoin Einzahlung

Das Thema Kryptowährungen hat die Welt der Sportwetten mittlerweile fest im Griff. Immer mehr Buchmacher bieten entweder Sportwetten mit Bitcoin aus oder zumindest Bitcoin Einzahlungen und Auszahlungen an. Dabei unterscheidet man zwischen einem genuinen Bitcoin Wettanbieter wie es zum Beispiel 1xBit und Sportsbet.io sind, bei denen in der Kryptowährung gewettet wird und Buchmachern wie 1xBet und Rivalo, bei denen eine Bitcoin Einzahlung umgerechnet wird in EUR oder USD. Melbet zählt zu letzteren. Neben herkömmlichen Einzahlungsmethoden wie Kreditkarte, E-Wallets und Überweisung kann man bei Melbet also auch mit Bitcoin, Litecoin und Dogecoin einzahlen. Gewettet wird dann aber in Euro oder Dollar – je nachdem wofür man sich entscheidet.

Melbet Bitcoin – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 1€
  • Höchstbetrag: keine Angabe
  • Bearbeitung: sofort (abhängig von Blockchain)
  • keine Gebühren vom Buchmacher
  • Willkommensbonus: Freebet oder Ersteinzahlungsbonus

 

Bei Melbet.org mit Bitcoin, Litecoin und Dogecoin einzahlen

Wer sich mit Kryptowährungen auskennt, der weiß wie Transaktionen in einer Blockchain ablaufen. Die Geschwindigkeit mit der eine Transaktion bestätigt wird, hängt von der Beschaffenheit der Blockchain und der Höhe der Transaktionsgebühr ab. Letztere bestimmt, welche Priorität deine Transaktion hat. Eine höhere Gebühr sorgt somit dafür, dass das Geld beim Buchmacher möglichst schnell ankommt. In der Regel dauert das in etwa eine Stunde, wobei Litecoin etwas schneller als Bitcoin ist.

Melbet App Version

Um bei Melbet einzuzahlen, muss man sich zuerst einfach registrieren. Das geht auf verschiedene Arten. Es gibt sowohl eine 1-Klick Registrierung als auch Anmeldungen via Social Media Accounts oder Handy. Bei der Registrierung muss man sich dann für einen Bonus entscheiden. Hierbei hat man die Wahl zwischen Gratiswetten oder einem Ersteinzahlungsbonus. Komplett auf einen Bonus verzichten kann man leider nicht. So sieht das ganze übrigens in der Melbet App aus:

Melbet Registrierung in der Melbet App

Wer sich beim Design der Melbet App an 1xBet erinnert fühlt, der täuscht sich nicht. In puncto Design ist Melbet.org dem russischen Bookie mehr als nur ähnlich. Auch bei der Übersicht und Auswahl an Zahlungsmethoden gleicht das Melbet Angebot jenem von 1xBet wie ein Ei dem anderen. Während aber 1xBet auch zum Kreis der Ethereum Wettanbieter zählt, findet man bei Melbet nur drei Optionen. Mit Bitcoin, Litecoin und Dogecoin ist man aber dennoch gut aufgestellt. Klickt man dann auf die jeweilige Zahlungsoption, bekommt man dann von Melbet den QR Code bzw. die Adresse für die Krypto-Einzahlung. Leider wird man bei der Einzahlung selbst nicht über die Mindesteinzahlung informiert. Diese beträgt lediglich 1€ was aktuell umgerechnet ca. 0.1175 mBTC (Millibitcoin) entspricht.

Wer jedoch nur einen Euro einzahlen möchte, der sollte bedenken, dass die Mindestauszahlung bei Melbet bei 2€ liegt. Dass die Mindestauszahlung etwas über der Mindesteinzahlung von 1€ liegt ist aber durchaus ein häufiges Mittel bei Buchmachern, um sicherzustellen, dass der Einsatz auch mindestens einmal umgesetzt wird. Bei Beträgen in dieser Größenordnung ist das aber ohnehin keine große Sache. Außerdem verrechnet Melbet keine Servicegebühren, garantiert aber eine Auszahlung innerhalb von 15 Minuten.

 

Unser Fazit zur Melbet Bitcoin Einzahlung

Die niedrige Mindesteinzahlung und das vielfältige Angebot an Zahlungsmethoden sprechen für Melbet. Der Buchmacher kämpft dabei aber mit dem direkten Vergleich zum Konkurrenten 1xBet, der sowohl beim Wettangebot als auch bei den Einzahlungsoptionen die Nase vorn hat. Wer sich aber dennoch für die Melbet Einzahlung mit Litecoin, Bitcoin oder Dogecoin entscheidet, kann ja zumindest einmal mit kleineren Einzahlungen das Angebot testen, ehe man sich für größere Beträge entscheidet. Die einfache Registrierung spricht jedenfalls dafür.