ChillyBets Zahlungsmethoden

Bei ChillyBets handelt es sich um einen neuen Buchmacher auf dem Markt. Der Bookie hat derzeit noch ein kleines, aber feines Angebot an Sportwetten zu bieten. Besonders liegt der Fokus auf Fußball, wo viele verschiedene Wettmärkte vertreten sind. Ziel ist ein optimales Wetterlebnis – sowohl am Desktop, als auch in der mobilen Version. Wir interessieren uns natürlich vorrangig für die Bedingungen der Sportwetten Einzahlung und haben deshalb einen genauen Blick auf die ChillyBets Zahlungsmethoden geworfen. Bei uns bekommt ihr die wichtigsten Infos im Überblick.

Wie kann man bei ChillyBets einzahlen?

Um eine ChillyBets Einzahlung zu tätigen, muss man sich mit den üblichen Registrierungsdaten anmelden. Sofort nach dem Erstellen eines Accounts kann man mit der Einzahlung loslegen. Aktuell gibt es bei ChillyBets eher ein überschaubares Angebot an Einzahlungsmöglichkeiten. Diese bestechen dafür mit einem hohen Maß an Transparenz. Zu allen verfügbaren Zahlungsmethoden sind Angaben zu Limits, Gebühren und der Bearbeitungsdauer zu finden. Auch zum Thema Auszahlung liefert Wettanbieter detaillierte Informationen für alle Nutzer. Hier ein Überblick über alle Einzahlungsmöglichkeiten bei ChillyBets:

Kreditkarten

  • Mastercard/VISA: min. 10€ – max. 1.000€ – keine Gebühr – sofort

Überweisung

  • Klarna Sofort: min. 10€ – max. 1.000€ – keine Gebühr – sofort
  • Giropay: min. 10€ – max. 1.000€ – keine Gebühr – sofort

Paysafecard

  • min. 10€ – max. 100€ – keine Gebühr – sofort

ChillyBets setzt auf die gängigsten Einzahlungsvarianten. Natürlich ist Kreditkarteneinzahlung mit VISA und Mastercard möglich. Auch die Klarna Sofortüberweisung kann bei ChillyBets durchgeführt werden. Eine Online-Überweisung ist zudem mit Giropay möglich. Der Buchmacher bietet außerdem die Einzahlung mit Paysafecard an, die mittlerweile jedoch nur noch über einen registrierten MyPaysafecard Account möglich ist. Eine Einzahlung mit Kryptowährungen, die man vielleicht von dem einen oder anderen Bitcoin Buchmacher kennt, ist bei ChillyBets keine Option.

ChillyBets Startseite Mobil
Der mobile Startbildschirm von ChillyBets

Bei der Einzahlung muss man zudem die Limits und Gebühren beachten. Bei Zweiterem muss man sich allerdings keine großen Gedanken machen: alle Einzahlungsmethoden sind gebührenfrei. Der Mindestbetrag liegt bei jeder Einzahlungsmöglichkeit bei 10 Euro. Mit Kreditkarte und Überweisung können bis zu maximal 1000 Euro eingezahlt werden. Bei Paysafecard Einzahlung liegt das Limit dagegen schon bei 100 €.

Das sind die Konditionen für eine Auszahlung bei ChillyBets

Wie in der Branche üblich setzt auch der junge Bookie ChillyBets auf die Closed-Loop Policy. Das bedeutet, dass mit der selben Methode ausgezahlt wird, wie eingezahlt wurde. Da nicht alle Einzahlungsmöglichkeiten auch für die Auszahlung angeboten werden, ist es sinnvoll, sich im Vorfeld genauer Infos darüber zu holen. Eine Übersicht, welche Auszahlungsmethoden ChillyBets anbietet und etwaige Gebühren und Bearbeitungsdauer findet ihr hier:

  • Kreditkarte: mind. 10€ bis max. 1.000€ – keine Gebühr – 24 Stunden
  • Banküberweisung: mind. 10€ bis max. 1.000€ – keine Gebühr – 24 Stunden

Mit Ausnahme von Sofortüberweisung und die Paysafecard Sportwetten Einzahlung sind bei ChillyBets Wetten die gleichen Aus- wie Einzahlungsmöglichkeiten verfügbar. Zu beachten gilt es dabei immer das Mindestguthaben für die Auszahlung. Bei ChillyBets ist das aber nicht weiter kompliziert, da das Minimum wie bei der Einzahlung 10€ beträgt. Auch die Bearbeitungsdauer von 24 Stunden bei beiden Überweisungen sollte man berücksichtigen. An dieser Stelle müssen wir nochmal die sehr transparente Übersichtsseite des Wettanbieters loben.

ChillyBets Einzahlung
Einzahlungsmethoden bei ChillyBets

Unser Fazit zur ChillyBets Einzahlung und Auszahlung

ChillyBets ist wie bereits erwähnt noch ein relativer neuer Buchmacher. Dementsprechend sind auch die Möglichkeiten für die Ein- und Auszahlung eher begrenzt. Die beliebtesten Zahlungsmethoden sind aber abgedeckt. Sowohl Sofortüberweisung, als auch Kreditkarten und Paysafe stehen für den Nutzer zur Verfügung. Positiv darf man hervorheben, dass ChillyBets sehr transparente Informationen zu den Zahlungsmöglichkeiten liefert und deshalb einen absoluten seriösen Eindruck macht. Außerdem fallen weder für die Ein-, noch die Auszahlung Gebühren an.

Einige aktuelle Bezahlungstrends wie etwa PayPal Sportwetten sucht man bei ChillyBets (noch) vergeblich. Insgesamt ist das Angebot nach derzeitigem Stand also durchaus ausbaufähig. Die vorhandenen Zahlungsmöglichkeiten sollten jedoch ausreichen, damit sich der Bookie hierzulande etablieren kann. ChillyBets setzt darüber hinaus auf Kompaktheit. Die Seite ist sehr übersichtlich gestaltet und gibt auch optisch ein gutes Bild ab. Für einen jungen Wettanbieter ist ChillyBets auf jeden Fall am richtigen Weg.