EcoPayz Netbet

Ursprünglich als Prepaid-Karte konzipiert (die EcoCard), hat sich EcoPayz zu einem umfassenden Online-Bezahlservice entwickelt, vergleichbar mit bekannten E-Wallets wie PayPal oder Neteller. Auch in der Welt der Sportwetten findet man die Einzahlung und Auszahlung mittels EcoPayz immer häufiger. So auch beim Cosmo Gaming Company Ableger Netbet. Der 2001 gegründete Buchmacher zählt zu den etablierten Online-Wettanbietern auf dem europäischen Markt und weiß durch ein solides Angebot sowie gute Quoten zu überzeugen. Wir haben uns die Netbet EcoPayz Einzahlung einmal genauer angesehen, damit ihr euch einen Eindruck über die Vor- und Nachteile dieser Zahlungsoption verschaffen könnt. Zu Beginn gibt es einmal die wichtigsten Fakten im Überblick.

Netbet EcoPayz – Fakten

  • Mind. Einzahlungsbetrag: 10 €
  • Max. Einzahlungsbetrag: 5.000 €
  • Spesen/Gebühren: keine
  • Bearbeitung: sofort
  • Willkommensbonus: Ja

 

Wie funktioniert die EcoPayz Einzahlung bei Netbet?

Seid ihr noch nicht bei Netbet registriert, gibt es gute Neuigkeiten. Den Willkommensbonus gibt es  nämlich auch bei EcoPayz Einzahlung. Das ist durchaus keine Selbstverständlichkeit. Häufig nehmen Buchmacher davon Abstand Willkommensboni bei E-Wallet Einzahlungen zu verteilen. Das gilt insbesondere für Neteller und Skrill. EcoPayz ist hier also die lobenswerte Ausnahme.

Wenn ihr euch dann eingeloggt habt, könnt ihr die Einzahlungsmöglichkeiten einfach aufrufen, indem ihr sowohl in der App- als auch in der Desktop-Version rechts oben auf euren Kontonamen tippt bzw. klickt und dann die Option Einzahlen wählt.

Netbet Einzahlung Optionen Mobilansicht

Die verschiedenen Einzahlungsoptionen erscheinen in der Mobilversion dann in einer Bar unter der Kontostandinformation. Wenn man dann nach links wischt, kommt EcoPayz als Option. Einfach antippen und schon öffnet sich die EcoPayz Einzahlungsmaske. Kleiner Minuspunkt: Man wird nicht sofort über die Limits informiert. Nur wenn man einen Betrag außerhalb des Rahmens von 10 – 5000€ eingibt erhält man die Info, dass dieser Betrag nicht eingezahlt werden kann.

Hat man seinen Betrag gewählt, dann wird man von Netbet umgehend auf die EcoPayz Seite weitergeleitet. Dort heißt es dann einfach die Zahlung bestätigen. Dazu muss man sich einfach mit seinen Kontodaten in den EcoAccount einloggen und so die Transaktion verifizieren.

1XBet EcoPayz Einzahlung EcoAccount Bestätigung Mobil

Das Geld sollte dann umgehend auf dem Netbet Konto aufscheinen. Sollte dies nicht der Fall sein, dann steht der Kundensupport von Netbet Werktags von 6 bis 22 Uhr und am Wochenende von 11 bis 19 Uhr via Livechat zur Verfügung. Im Normalfall sollte bei der Einzahlung aber alles klappen.

Die EcoPayz Auszahlung bei Netbet

Die Auszahlung bei Netbet erfolgt immer über den selben Weg wie die Einzahlung, oder einfach via Banküberweisung. Leider gibt es auch hier nicht sofort die Info, wie hoch die Mindestauszahlung ist. Erst bei einer fehlgeschlagenen Auszahlung erhält man die Information, dass die Mindestauszahlung bei 10€ liegt. Das deckt sich also mit dem Mindesteinzahlungsbetrag. Dieser muss natürlich mindestens einmal umgesetzt werden, bevor ausbezahlt werden kann.

Unser Fazit zur Netbet EcoPayz Einzahlung und Auszahlung: Sowohl die Einzahlung als auch die Auszahlung sind äußerst unkompliziert und sollten problemlos klappen. Etwas nervig ist, dass man nicht sofort einen Überblick über die verschiedenen Limits bekommt.

Hier geht’s zur Ecopayz Einzahlung Übersicht.