EcoPayz William Hill

EcoPayz zählt zu den ältesten noch bestehenden Online-Zahlungsservices. Ursprünglich als Prepaid Karte konzipiert (die EcoCard) umfasst EcoPayz mittlerweile verschiedene Services, die im Prinzip einem E-Wallet, wie zum Beispiel Paypal oder Neteller, sehr ähnlich sind. Auch beim britischen Traditions-Buchmacher William Hill findet man EcoPayz als Bezahlvariante.

Wir haben uns diese Einzahlungsmethode einmal genauer angesehen, da EcoPayz vor allem für Kunden aus Deutschland interessant sein könnte. William Hill hat nämlich die Paypal Einzahlungen für deutsche Kunden gesperrt. Mit EcoPayz steht somit eine interessante E-Wallet Alternative zur Verfügung, die die Lücke von Paypal füllen könnte.

William Hill EcoPayz – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 10€
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: 30.000€
  • Bearbeitung: sofort
  • Spesen/Gebühren: keine
  • Willkommensbonus: Ja

 

So funktioniert die William Hill EcoPayz Einzahlung

Nachdem die Registrierung bei William Hill recht schnell erledig ist, sehen wir uns gleich einmal die E-Wallet Optionen bei der Einzahlung an. Wie bereits erwähnt gibt es für Kunden aus Deutschland keine Möglichkeit mit dem beliebten Paypal E-Wallet einzuzahlen. Unser Beitrag zur William Hill Paypal Einzahlung ist daher wohl eher für Kunden aus Österreich interessant. Allen deutschen William Hill Usern können wir dafür mit EcoPayz eine echte Alternative anbieten. Sehen wir uns zuerst einmal an, wie man zu den verschiedenen Einzahlungsoptionen bei William Hill gelangt.

William Hill Einzahlung Button Startseite Mobil

Hat man sich in seinen William Hill Account eingeloggt, findet man den Einzahlungsbutton gleich neben dem Logo des Bookies in einem sehr prominenten gelben Farbton gehalten. Zusätzlich dazu hat man immer seinen aktuellen Kontostand im Blick. Wenn man den Einzahlungsbutton dann klickt, erhält man sofort eine Übersicht über die verschiedenen Zahlungsmethoden, die vom Buchmacher angeboten werden. Dabei sollte man sich in der William Hill App-Version nicht vom Grauton irritieren lassen. Alle aufgelisteten Zahlungsoptionen sind verfügbar, sofern vom Bookie nicht anders deklariert.

William Hill Zahlungsmethoden Übersicht Ecopayz Mobil

EcoPayz vs. Paypal, Neteller, Skrill und Co

Was hebt nun EcoPayz von den anderen E-Wallets ab? Da Paypal in Deutschland nicht verfügbar ist, bleibt EcoPayz der einzige E-Wallet Service mit dem auch ein Willkommensbonus bei William Hill möglich ist. Neben Neteller und Skrill ist beispielsweise auch mit Paysafecard kein Willkommensbonus möglich. Wenn man also das Bonusangebot des Bookies in Anspruch nehmen möchte, gleichzeitig aber nicht auf den Komfort einer E-Wallet Einzahlung verzichten möchte, dann ist EcoPayz genau das richtige für euch.

Wenn ihr nun aus den Zahlungsmethoden EcoPayz auswählt, dann öffnet sich sofort die Einzahlungsmaske von William Hill. Dort werdet ihr über den Mindesteinzahlungsbetrag für die EcoPayz Einzahlung informiert. Wie auch bei den anderen Einzahlungsmethoden liegt der Mindestbetrag bei 10€. Unterschiede gibt es aber nach oben. In der Einzahlungsmaske wird angegeben, dass man bis zu 30.000€ einzahlen kann. Laut FAQ Section sollte der Höchstbetrag aber bei nur 10.000€ liegen. In dem Fall dürfte aber das Limit aus der Einzahlungsmaske, sprich der Maximalbetrag von 30.000€, stimmen. In der Welt der Sportwetten Einzahlung sind so hohe Limits für E-Wallet Einzahlungen durchaus eine Rarität. Wer also gerne mal mehr einzahlt, dürfte mit EcoPayz bei William Hill glücklich werden.

William Hill Einzahlungsmaske Ecopayz Mobil

Ist der Betrag festgelegt und man hat den Einzahlungsbutton geklickt kommt wie immer der Redirect zur Zahlungsbestätigung. Dies erfolgt auf der EcoPayz Seite, auf der man sich einfach mit seinen Kontodaten anmelden muss um die Zahlung dann abzuschließen. Der gewünschte Betrag sollte dann auch sehr schnelle auf eurem William Hill Konto aufscheinen.

 

Die William Hill EcoPayz Auszahlung

Im Idealfall habt ihr mit etwas Wettgeschick und dem entscheidenden Quentchen Glück euren Einsatz bei William Hill vervielfacht und wollt nun auszahlen. William Hill legt hierfür klare Richtlinien vor. Die Auszahlung erfolgt über den selben Weg wie die Einzahlung und der Einsatz muss mindestens einmal umgesetzt worden sein. Dafür ist der Mindestauszahlungsbetrag von 10€ (also gleich dem Einzahlungsbetrag) sehr kundenfreundlich. Die durchschnittliche Bearbeitungsdauer für EcoPayz Auszahlungen liegt mit einem Werktag ebenfalls im Spitzenfeld.

>>>>Zurück zur Übersicht sämtlicher EcoPayz Buchmacher.