Bet-at-home Verifizierung

Bet at home ist ein weiterer Buchmacher, der schon jetzt die Wettlizenz für Deutschland erhalten und entsprechende Änderungen bei der Registrierung und Verifizierung vorgenommen hat. Das heißt, User aus Deutschland müssen sich bei bet-at-home.de nach der Registrierung noch vor der ersten Einzahlung verifizieren. Damit Neukunden nicht von diesem Zwischenschritt abgeschreckt werden, hat man die Identitätsprüfung vereinfacht und effizienter gestaltet. Man kann seine Volljährigkeit und die persönlichen Infos entweder per Giropay ID IBAN Check, SCHUFA, oder via einer vereinfachten Ausweiskontrolle bestätigen. Wir stellen alle drei Möglichkeiten vor und zeigen dir, wie du im Handumdrehen dein bet-at-home Konto verifizieren kannst um einzahlen und wetten zu können.

bet-at-home.de Kontoverifizierung

  • Giropay ID
    • Verifizierung via Bankkonto/IBAN
    • Dauer: 4 bis 5 Minuten
    • Keine Ausweisdokumente notwendig
    • keine Gebühren
    • funktioniert wie Online Banking
    • Verifizierung sofort bestätigt
  •  
  • Automatische Ausweiserkennung
    • Verifizierung mit Lichtbildausweis
    • Endgerät mit Frontkamera benötigt
    • Dauer der Verifizierung: ca. 5 Minuten
    • Upload Front- und Rückseite des Dokuments
    • Abgleich Ausweisfoto mit Selfie
    • gebührenfrei
    • Verifizierung sofort abgeschlossen
     
  • SCHUFA Check
    • Verifizierung per SCHUFA Datenabgleich
    • Prüfung hat keine Auswirkung auf SCHUFA Score
    • Dauer der Verifizierung: Sofort
    • gebührenfrei
    • Verifizierung sofort abgeschlossen

Bet-at-home Verifizierung vor der Einzahlung

Wie bereits erwähnt, betrifft die Kontoverifizierung vor Einzahlung bzw. vor der ersten Wette nur User, die sich aus Deutschland bei bet-at-home.de registrieren. Die neue Policy dient dazu, dass die Volljährigkeit der User und Userinnen bereits vor der ersten Einzahlung und Wette geprüft wird. Das ist eine der zahlreichen Auflagen für Bookies mit deutscher Wettlizenz in Compliance mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag (mehr zum GlüStv in unserem Beitrag zum Theme Sportwetten Verifizierung).

Bis dato musste man die Verifizierung erst vor der Auszahlung erledigen und dazu Ausweis-Scans hochladen. Der Überprüfungsprozess konnte dabei schon mal gern einen oder mehrere Tage in Anspruch nehmen, da sich meist Personal des Buchmachers mit jeder einzelnen ID Prüfung auseinandersetzen musste. Damit das Ganze nun vor deiner ersten bet at home Einzahlung nicht so lange dauert und man gleich mit Einzahlung und Wetten loslegen kann, hat man den Verifizierungsprozess nun ausgelagert. Das heißt ein externer Anbieter übernimmt die Verifizierung und beschleunigt somit das Verfahren. Bei Bet-at-home sind dies Giropay, SCHUFA und der Anbieter Jumio für die Ausweisüberprüfung.

Link zur Verifizierung im E-Mail

Wenn du dich bei bet-at-home registriert hast, erhältst du vom Bookie zwei E-Mails. Das erste ist der Verifizierungslink, mit dem du deine Registrierung bestätigst. Das zweite E-Mail ist dann für die Kontoverifizierung. In diesem Mail wirst du auch darüber aufgeklärt, warum du dich verifizieren musst (Stichwort Glücksspielstaatsvertrag) und du bekommst auch gleich den Link, der dich direkt zu den Verifizierungsmöglichkeiten bringt.

Email von bet-at-home nach der Registrierung mit Link zur Kontoverifizierung
Der grüne Button im Mail bringt dich direkt zur Kontoverifizierung bei bet-at-home.

Ein Klick auf den Link bringt dich direkt im eingeloggten Zustand zu bet-at-home und den entsprechenden verfügbaren Verifizierungsmethoden. Ganz oben in der Liste ist dabei das Giropay ID Verfahren.

Verifizieren mit Giropay ID bei bet-at-home.de

Die Kontoverifizierung mit Giropay ID funktioniert im Prinzip genau so als würdest du via Giropay Sportwetten mit Überweisung bezahlen. Du suchst einfach per Bankleitzahl dein Bankinstitut aus und loggst dich dann mit deinen Zugangsdaten für Online Banking ein. Anstatt aber jetzt eine Überweisung freizugeben, bestätigst du, dass Giropay deine Bankdaten mit den Registrierungsdaten bei bet-at-home abgleichen darf. Stimmen die Daten überein, dann verfiziert Giropay dein Konto bei bet-at-home umgehend und du kannst mit der Einzahlung loslegen. Angenehmer Nebeneffekt: Deine Bankverbindung wird auch gleich für die Auszahlung von Gewinnen hinterlegt.

bet-at-home Giropay ID Check
Bet-at-home Wettkonto per Online Banking mit Giropay ID verifizieren.

Die Überprüfung deiner Daten ist selbstverständlich kostenfrei und innerhalb weniger Minuten erledigt. Das Giropay ID Verfahren ist somit schnell und effizient bei gleichzeitig sehr hohen Sicherheitsstandards. Möchtest du aber trotzdem nicht schon vor der ersten Einzahlung deine Bankdaten angeben, z.B. weil du ohnehin lieber die bet at home PayPal Einzahlung verwendest, dann gibt es natürlich eine Alternative ohne IBAN Identitätscheck.

Verifizierung mit Ausweiserkennung

Beim ID Check mit Lichtbildausweis werden deine Daten anhand eines Ausweisdokuments überprüft. Dabei musst du einen Scan oder Fotos deines Reisepasses, Personalausweises oder Führerscheins (Vorder- und Rückseite) hochladen. Anschließend wird per Selfie überprüft, ob du auch wirklich der Inhaber bzw. die Inhaberin des entsprechenden Dokumentes bist. Bet-at-home verwendet für dieses Verfahren den ID Assistenten von Jumio, der auch von großen Unternehmen wie HSBC und Airbnb verwendet wird. Das folgende Video zeigt dir, wie das ganze Verfahren funktioniert.

Die Ausweiserkennung funktioniert auf Basis von Maschinenlernen, künstlicher Intelligenz und des Abgleiches biometrischer Daten.

Auch dieses Prüfungsverfahren ist kosten- und gebührenfrei. Alles was du dafür benötigst ist ein gültiger Lichtbildausweis und ein Endgerät mit Frontkamera mit ausreichend hoher Auflösung. Innerhalb weniger Augenblicke ist dein Wettkonto dann verifiziert und du kannst deine erste Sportwetten Einzahlung bei bet-at-home durchführen. So sieht das ganze übrigens auf deinem mobilen Endgerät in der bet at home app aus:

Kontoverifizierung mit Ausweiserkennung bei Bet-at-home
Verifizierung per Ausweiserkennung bei bet-at-home.

Konto per SCHUFA Check verifizieren

Als dritte Option gibt es bei bet-at-home noch die Möglichkeit, die Konto Daten per SCHUFA Check abgleichen zu lassen. Dabei übernimmt die SCHUFA einfach deine Daten von der Registrierung und überprüft sie auf ihre Richtigkeit. Ganz wichtig an dieser Stelle: Eine Sportwetten Konto Verifizierung hat keine Auswirkungen auf deinen SCHUFA Score, darauf weist auch der Buchmacher explizit hin.

SCHUFA Check bei bet-at-home
Die Daten werden von deinem Registrierungsformular übernommen.

Viele Wettfans sind oft unsicher, ob ein Wettkonto bei einem Buchmacher negative Auswirkungen auf die Kreditwürdigkeit haben könnte. Umso wichtiger ist es daher, dass es hier Klarheit gibt. Die SCHUFA verpflichtet sich dazu, die Verifizierung absolut unabhängig von deinem Kredit-Score durchzuführen. Alles was du tun musst, ist auf der Verifizierungsseite dem ID Check zuzustimmen und der Rest wird von der SCHUFA übernommen.

Unser Fazit zur bet-at-home Kontoverifizierung

Bet at home ist in Sachen Verifizierung ein zuverlässiger Partner. Alle wichtigen Optionen sind verfügbar und wofür man sich auch entschließt, es dauert nie länger als 5 Minuten bis man einzahlen kann. Im Vergleich mit anderen Bookies, die ebenfalls jetzt schon auf eine Identitätsprüfung vor der Einzahlung setzen schneidet bet-at-home sehr gut ab. So gibt es zum Beispiel beim Buchmacher Riesen Bwin eine ähnliche Bandbreite an Optionen (mehr dazu in unserem Beitrag zur Bwin Verifizierung). Das wichtigste: Es dauert nicht lange, es ist sicher und du kannst dich selber entscheiden, ob du deine Bankdaten hergeben möchtest oder nicht. Somit können wir aus unserer Auswahl an Buchmachern mit der neuen deutschen Wettlizenz bet-at-home auch in puncto Verifizierung uneingeschränkt empfehlen.