Bwin Konto verifizieren

Aufgrund des neuen Glücksspielstaatsvertrags haben sich in den letzten Monaten immer mehr Buchmacher um eine Sportwetten Lizenz für Deutschland beworben. Um diese zu erhalten, müssen die Bookies aber ein paar Voraussetzungen erfüllen, die bisher noch nicht gängig waren. Eine dieser Voraussetzungen ist die Identitätsüberprüfung direkt nach der Registrierung und noch vor der ersten Einzahlung. Da die Bookies natürlich nicht an diesem Punkt mögliche zukünftige Kunden und Kundinnen verlieren wollen, muss die Kontoverifizierung so einfach und sicher wie möglich gestaltet sein.

Wir haben in unserem Beitrag zum Thema Sportwetten Verifizierung bereits einige unterschiedliche Verifizierungsservices unter die Lupe genommen und widmen uns im folgenden Beitrag der Bwin Kontoverifizierung im Detail. Der Buchmacher bietet seinen Usern zwei Möglichkeiten an. Zum einen kann man seine Identität per IBAN/Bankkonto bestätigen und zum anderen kann man sich mit IDnow zu verifizieren. Wir haben beide Optionen auf ihre Vor- und Nachteile überprüft. Bevor wir dabei ins Detail gehen, gibt es wie immer die wichtigsten Fakten im Überblick.

Bwin Kontoverifizierung – Identität bestätigen

  • Sofort Ident von Klarna
    • Verifizierung via Bankkonto/IBAN
    • Dauer: 4 bis 5 Minuten
    • Keine Ausweisdokumente notwendig
    • keine Gebühren
    • Verifizierung sofort bestätigt
  •  
  • IDnow VideoIdent
    • Verifizierung per Video Chat
    • Endgerät mit Frontkamera benötigt
    • Dauer der Verifizierung: ca. 5 Minuten
    • Lichtbildausweis notwendig
    • Wartezeiten von 10-15 Minuten möglich
    • gebührenfrei
    • Verifizierung sofort abgeschlossen

Bwin Verifizierung mit Bankkonto oder IDnow – so geht’s

Wie bereits erwähnt, betrifft die Kontoverifizierung vor Einzahlung bzw. vor der ersten Wette nur User, die sich aus Deutschland bei Bwin registrieren. Dabei geht es ganz einfach darum, dass die Angaben bei der Registrierung und dementsprechend die Volljährigkeit überprüft werden. Damit das Ganze nicht so lange dauert, wie früher bei der Überprüfung von Ausweisdokumenten-Scans oder ähnlichem, hat man den Verifizierungsprozess nun ausgelagert. Das heißt ein Anbieter übernimmt die Identitätsprüfung und beschleunigt somit das Verfahren. Bei Bwin hat man sich dabei zum einen für den ID Check von Sofort (Klarna) und für IDnow VideoIdent entschieden. In der Mobilversion des Bookies sieht das dann so aus.

Verifizierung vor Einzahlung bei bwin.de

Bei ersterem Verfahren, werden deine Bwin Kontodaten mit deinem Bankkonto abgeglichen. Das ganze funktioniert im Prinzip wie eine online Überweisung. Du musst dich also mit deinem online Banking Zugang einloggen und die Überprüfung bestätigen. Stimmen deine Bwin Daten mit jenen deines Bankkontos überein, dann bist du beim Buchmacher verifiziert und schon kannst du einzahlen. Das Ganze sollte nicht länger als 2-3 Minuten dauern.

Verifizieren im IDnow Video Chat

Etwas länger dauert da schon die Verifizierung mit dem IDnow Video Chat. Dabei kann es nämlich bis zu 15 Minuten dauern, bis man in den Video Chat mit einem/einer IDnow Mitarbeiter*in kommt und das Verfahren selbst dauert dann auch in der Regel noch um die 5 Minuten. Für die IDnow Video Verifizierung benötigst du einen gültigen Lichtbildausweis auf dem dein Name und dein Geburtsdatum klar sichtbar sind. Diesen musst du dann in die Kamera halten und den Anweisungen des IDnow Personals folgen (z.B. Ausweisdokument kippen um Hologramme sichtbar zu machen). Wie das in der Praxis aussehen kann, das zeigt IDnow in einem Instruktionsvideo auf Youtube:

Die Kontoverifizierung per Videochat mit Ausweisdokument im IDnow VideoIdent Assistenten.

Auch wenn dieses Verfahren etwas länger dauert, hat es natürlich den Vorteil, dass man seine Bankdaten nicht mitteilen muss, wenn man dies nicht möchte. Es gibt ja bei der Bwin Einzahlung viele Alternativen zur klassischen Banküberweisung, damit man eben genau das – aus welchen Gründen auch immer – vermeiden kann. Ob dies nun die Einzahlung mit Paysafe ist oder die Bwin PayPal Einzahlung. Wer auf diesen Wegen vermeiden möchte seine Bankdaten preiszugeben, der kann eben genau das mit der Verifizierung im Video Chat von IDnow tun. IDnow ist dabei selbstredend ein mehrfach geprüfter Anbieter für Identitätsverifizierungen und ein absolut zuverlässiger Partner in Sachen Datenschutz.

Unser Fazit zur Bwin Kontoverifizierung

Mit der Klarna Sofort Ident Verifizierung und dem IDnow Videochat hat Bwin zwei sehr unkomplizierte und sichere Verfahren im Programm. Damit sollte eigentlich jede und jeder ohne größere Schwierigkeiten zurechtkommen. Ergänzend zum Angebot wäre vielleicht auch noch das AutoIdent Verfahren von IDnow eine feine Angelegenheit gewesen, da dabei kein Videochat notwendig ist sondern ein Selfie mit Ausweisdokument zur Identitätsüberprüfung ausreicht. Alles in allem zeigt Bwin aber auch beim Thema Kontoverifizierung einmal mehr, dass man nicht ohne Grund einer der beliebtesten und verlässlichsten Wettanbieter in der Branche ist.

Fragen zur Bwin Verifizierung

Welche Methoden stehen mir bei der Bwin Verifizierung zur Auswahl?

Bei bwin könnt ihr via Bankkonto (über den Anbieter Klarna) oder IDnow euer Wettkonto bestätigen. Ihr könnt hier auswählen, welche Methode genutzt werden soll. Kunden aus Deutschland müssen aufgrund der Regeln des Glücksspieltaatsvertrages diese Bestätigung vor der ersten Einzahlung durchführen.

Wie lange benötige ich für die Kontoverifizierung bei bwin?

Dies kommt auf die von euch gewählte Methode an, bei der IDnow Videoverifizierung kann es schon etwas länger dauern, da ihr zum Anbieter IDnow weitergeleitet werdet. Hier seid ihr also davon abhängig, ob gerade viele Servicemitarbeiter zur Verfügung stehen.

Wieso muss ich mein Konto bei Bwin verifizieren?

Dies dient vor allem dem Spielerschutz sowie der Tatsache, dass Auszahlungen nur vom verifizierten Kunden angefordert werden können. De neue GlüStV in Deutschland bietet den Kunden maximale Sicherheit an, somit wird gewährleistet, dass kein Betrug oder Scam stattfinden kann.