bet-at-home Visa & Mastercard Einzahlung

Das Zeitalter der Kreditkarten ist natürlich auch schon vor vielen Jahren bei den Wettanbietern angekommen. Innerhalb von wenigen Augenblicken ist es möglich, dass man ganz bequem per Karte Einzahlungen und Auszahlungen vornehmen kann. Allen voran sind VISA und Mastercard die beliebtesten und die am meisten verwendeten Kreditkarten. Manche Buchmacher setzen aber auch beispielsweise auf Diners Club International. In diesem Artikel beschränken wir uns auf die Kreditkarten-Zahlungen beim Buchmacher bet-at-home. Im Vergleich zu früher sind Einzahlungen bei Sportwetten mit Visa oder Mastercard bei bet-at-home noch sicherer geworden, da ihr für die Transaktion auch ein Passwort und einen SMS-Pin benötigt.

Bet-at-home Kreditkarten Einzahlung – Fakten:

  • Mindesteinzahlungsbetrag: 10€ (VISA, Mastercard & Diners Club)
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: Kein Limit
  • Gebühren: 2%
  • Geld ist sofort auf deinem Wettkonto
  • alle bet-at-home Zahlungsmethoden

 

Wie man sofort erkennen kann, erhebt der Wettanbieter leider 2% an Gebühren für Einzahlungen mittels Kreditkarten. Andere Buchmacher bieten diesen Service kostenlos an, ein Kritikpunkt, bei dem bet-at-home sein Angebot noch verbessern könnte. VISA, Mastercard und Diners Club haben dasselbe Einzahlungsminimum von 10€. Um das Menü der Einzahlungsoptionen zu sehen ist übrigens kein Wettkonto bei bet-at-home notwendig. Wenn ihr aber einen Geldbetrag einzahlen wollt, ist eine Registrierung notwendig. Nun erklären wir die Einzahlung mittels Kreditkarte im Detail.

Schritt für Schritt zur Kreditkarten Einzahlung bei bet-at-home

Als ersten Schritt nach erfolgreicher Registrierung, muss man seine bevorzugte Einzahlungsmethode wählen. Wir nehmen in unserem Fall einfach VISA und klicken im Menü auf „Weiter“. In einem ersten Schritt muss man die bekannten Daten eingeben.

Wie zahle ich bei bet at home mit Kreditkarte ein?

Neben der Auswahl der richtigen Kreditkarte (Dropdown-Menü) ist es notwendig, dass man die Kreditkartennummer, Name, Gültigkeitsdatum und den dreistelligen Sicherheitscode angibt. Der minimale Einzahlungsbetrag liegt bei 10€, ein Maximum gibt es nicht. Wenn man alle Punkte erfüllt hat, sollte das Geld gleich im Anschluss auf deinem Wettkonto sein.

Gibt es eine bet-at-home Kreditkarten Auszahlung?

Ja. Der minimale Auszahlungsbetrag bei Kreditkarten liegt bei 100€. Der Maximalbetrag liegt bei 5000€ pro Auszahlung. Bei der Mastercard gibt es noch eine kleine Besonderheit. Es sind nur Auszahlungen auf deine Mastercard möglich, wenn die Einzahlung mittels „MasterCard Secure Code“ vorgenommen wurde. Sämtliche neuen Kreditkarten werden mit dieser Funktion ausgestattet, um einen noch sicheren Geldverkehr zu ermöglichen. Hier benötigst du dein online Passwort sowie einen PIN, der dir via SMS auf dein Smartphone gesendet wird. Doppelt hält eben besser!

Alle Buchmachern mit Kreditkarten Einzahlung.