bet-at-home Kreditkarte

Die Kreditkarte ist und bleibt eines der beliebtesten Zahlungsmittel für online Bezahlungen und das ist natürlich auch im Sportwetten-Sektor nicht anders. So gut wie jeder Buchmacher bietet Einzahlungen mit VISA, Mastercard und Co an. Auch beim österreichischen Wettanbieter bet-at-home kannst du mit deiner Kreditkarte Sportwetten bezahlen und Auszahlungen durchführen. Wir haben dazu die wichtigsten Fakten und eine Anleitung, wie du dein Wettkonto mit VISA, Mastercard oder Diners Club aufladen kannst.

Bet-at-home Kreditkarten Einzahlung – Fakten:

  • Gültige Kreditkarten: VISA, Mastercard, Diners Club
  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: Kein Limit
  • Gebühren / Spesen: Keine
  • Bearbeitung / Dauer: Sofort
  • Auszahlung mit VISA / Mastercard ab 100 Euro möglich
  • Willkommensbonus von bis zu 200 Euro
  • alle bet-at-home Zahlungsmethoden

Mit gleich drei Kreditkarten kann man bei bet-at-home sein Wettkonto aufladen. Die Einzahlung ist gratis und ab einem Mindestbetrag von 10 Euro möglich. Wer mit Mastercard oder VISA einzahlt, der kann Wettguthaben auch direkt auf die hinterlegte Kreditkarte auszahlen lassen. Bei einer Diners Club Einzahlung musst du für die Auszahlung auf die Banküberweisung ausweichen. Zuerst sehen wir uns aber einmal an, wie du überhaupt per Kreditkarte auf dein bet-at-home Konto einzahlen kannst.

Mit Kreditkarte bet-at-home Wettkonto aufladen – so geht’s

Solltest du noch kein Wettkonto bei bet-at-home erstellt haben, dann kannst du dies in wenigen Schritten erledigen. Die Kontoaktivierung erfolgt per E-Mail Link und danach kann sofort eingezahlt werden. Im eingeloggten Zustand kannst du dann im Menü den Unterpunkt „Einzahlung“ aufrufen. Sowohl in der Desktop-, als auch in der Mobilversion des Buchmachers bekommst du dann einen Überblick über die verfügbaren Einzahlungsmöglichkeiten, mit denen du dein Wettkonto aufladen kannst. Mit dabei sind natürlich auch die Kreditkarten Mastercard, VISA und Diners Club. Auf deinem mobilen Endgerät sieht das folgendermaßen aus:

Bet at home Zahlungsmöglichkeiten
Jede Menge Einzahlungsmöglichkeiten bei bet-at-home

In der Desktopversion bekommst du zusätzlich noch Informationen zur jeweiligen Zahlungsmethode. Um die Einzahlung in die Wege zu leiten, wähle einfach die entsprechende Kreditkartenoption. Das führt dich direkt zur Einzahlungsseite, wo du den gewünschten Betrag und die entsprechenden Kreditkartendaten eintippen musst.

Bet at home Mastercard Einzahlung
Die Einzahlung mit Mastercard bei bet-at-home in der Mobilversion des Bookies

Wenn du für deine Kreditkarte einen zusätzlichen Sicherheitsschritt aktiviert hast (z.B. Verified by VISA oder SecureCode bei Mastercard), dann musst du nach Bestätigung deiner Einzahlung bei bet-at-home noch den entsprechenden PIN eingeben. Danach landet der Betrag sofort auf deinem Konto und ist für Wetten verfügbar. Deine Kreditkarte wird dann für weitere Einzahlungen gespeichert, so musst du nicht jedes Mal deine Daten erneut eingeben.

Gibt es eine bet-at-home Auszahlung mit Kreditkarte?

Ja, sofern du für deine Einzahlung VISA oder Mastercard verwendet hast, kann dein Wettguthaben auch auf die Kreditkarte zurück überwiesen werden. Der minimale Auszahlungsbetrag bei Kreditkarten liegt allerdings bei sehr hohen 100€. Hier wäre eine etwas geringere Mindestauszahlung wünschenswert.

bet-at-home Auszahlung mit Kreditkarte
Auszahlung mit VISA und Mastercard möglich

Der Maximalbetrag liegt bei 5000€ pro Auszahlung. Bei der Mastercard gibt es noch eine kleine Besonderheit. Es sind nur Auszahlungen auf deine Mastercard möglich, wenn die Einzahlung mittels „MasterCard Secure Code“ vorgenommen wurde. Sämtliche neuen Kreditkarten werden mit dieser Funktion ausgestattet, um einen noch sicheren Geldverkehr zu ermöglichen. Hier benötigst du dein online Passwort sowie einen PIN, der dir via SMS auf dein Smartphone gesendet wird. Doppelt hält eben besser!

Im Gegensatz zur bet at home Überweisung kann man mit VISA und Mastercard beliebig viele Auszahlungen pro Monat beantragen, ohne dass eine Gebühr fällig wird. Somit ist die Ein- und Auszahlung per Kreditkarte bei bet-at-home vollkommen gebührenfrei. Auszahlungen, die per Rücküberweisung auf die hinterlegte Kreditkarte erfolgen, nehmen 2-3 Werktage in Anspruch. Für eine schnellere Lösung würden sich hier E-Wallets anbieten, zum Beispiel die bet at home PayPal Einzahlung. Auch dazu findest du bei uns einen ausführlichen Bericht.

Zurück zu allen Sportwetten Zahlungsmethoden.