Bet3000 Kreditkarte

Neben Online Überweisungsservices, E-Wallets und Prepaidkarten ist die gute alte Kreditkarte noch immer eines der zuverlässigsten, einfachsten und somit auch beliebtesten Mittel für eine Buchmacher Einzahlung. Dementsprechend gehören die Einzahlungsoptionen Mastercard und VISA bei praktisch jedem Buchmacher zum Standardangebot. Auch Bet3000 stellt hier keine Ausnahme dar. Welche Gründe nun aber für oder gegen eine Einzahlung mit Kreditkarte bei Bet3000 sprechen, das wollen wir uns im Folgenden näher ansehen. Wie immer gibt es dazu die wichtigsten Fakten gleich zu Beginn.

Bet3000 Kreditkarte – Fakten

  • Verfügbar: Mastercard, VISA (nur für Sportwetten)
  • Mindesteinzahlung: 10€
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: 1000€
  • Gebühren / Spesen: Keine
  • Bearbeitung / Dauer: Sofort
  • Bonus: 100% bis 100€
  • Auszahlung mit VISA oder via Banküberweisung (bei Mastercard Einzahlung)

Mit Kreditkarte Bet3000 Wettkonto aufladen – Mastercard/VISA

Wer sich bereits beim Buchmacher registriert hat, der kann aus einer ganzen Reihe an Bet3000 Einzahlungsmöglichkeiten auswählen. Dazu einfach die Menüoption Einzahlen auswählen und schon landet man auf der Einzahlungsmaske. In dieser sind sowohl der gewünschte Einzahlungsbetrag als auch die bevorzugte Einzahlungsmethode auszuwählen. Beachte jedoch, dass sich Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland mittlerweile direkt nach der Registrierung einer Identitätsprüfung unterziehen müssen. Wie die Bet3000 Verifizierung bei der Erstanmeldung und vor der Einzahlung funktioniert haben wir natürlich bereits im Detail erklärt. Sobald dieser Punkt geklärt ist, kannst du natürlich zur Einzahlung gehen:

Bet3000 Einzahlung Betrag wählen
Zuerst gibst du an, wie viel du einzahlen möchtest

Oben gibst du zuerst den Betrag ein und kannst dann darunter die entsprechende Zahlungsmethode auswählen, mit der du dein Wettkonto aufladen möchtest. Verfügbar sind dabei VISA und Mastercard, die als klassische Optionen für Sportwetten mit Kreditkarte im europäischen Raum gelten. Für Einzahlungen mit einer VISA Kreditkarte gibt es allerdings eine Einschränkung. Bei Bet3000 qualifiziert sich Guthaben aus Einzahlungen mit VISA oder PayPal nur für Sportwetten und kann nicht für weitere Angebote des Buchmachers genutzt werden.

Bet3000 Auswahl der Zahlungsmethode
Wähle nun deine Einzahlungsmethode – Beachte die Einschränkungen bei VISA Einzahlungen

Wie man sehen kann, gehen Einzahlungen bei Bet3000 mit Kreditkarte ab 10€ los. Als Maximalbetrag werden 1000€ angeführt. Man kann sich als Kunde jedoch auch selbst Limits auf Einzahlungen setzen.

Schnelle und einfache Einzahlung mit Kreditkarte

Hat man sich für den gewünschten Betrag und für die Kreditkarte als Zahlungsmittel entschieden, dann reicht ein Klick auf „Weiter“ und man muss nur noch seine Kreditkartendaten angeben. Je nach VISA oder Mastercard ist dann die Transaktion noch mittels weiterer Authentifizierung zu bestätigen und der eingezahlte Betrag sollte umgehend auf dem Wettkonto verfügbar sein. Bet3000 verspricht hier eine umgehende Bearbeitung aller Einzahlungen.

Bet3000 VISA Mastercard
Mit der Eingabe deiner Kreditkartendaten schließt du die Einzahlung ab

Dass die Einzahlung bei Bet3000 äußerst unkompliziert verläuft können wir auch für alle anderen Methoden, die wir bereits getestet haben bestätigen. Im Speziellen betrifft dies die Bet3000 PayPal Einzahlung und die Einzahlung mit Paysafecard. Auch hier werden Transaktionen sofort verarbeitet und können als Wettguthaben auf Sportwetten eingesetzt werden.

Etwas komplizierter wird es da schon, wenn es um das Thema Auszahlung geht. In vielen Fällen ist eine Auszahlung von Wettguthaben auf die Kreditkarte nicht möglich. Auch bei Bet3000 ist dies zumindest für Einzahlungen mit Mastercard der Fall. Auszahlungen werden daher via Banküberweisung vorgenommen. In der Regel sollte die Bearbeitungsdauer dabei nicht länger als 2 Bankarbeitstage betragen. Solltest du allerdings mit VISA eingezahlt haben, dann ist eine Auszahlung direkt auf die hinterlegte Kreditkarte möglich. Dabei

Verifizierung vor Auszahlung obligatorisch

Da man bei Bet3000 mit einer maltesischen Lizenz operiert, ist eine Kontoverifizierung für User, die nicht schon vor der Einzahlung ein Prüfungsverfahren erledigt haben, zumindest vor der ersten Auszahlung verpflichtend. Das gilt auch unabhängig von den Sportwetten Zahlungsmethoden, mit denen man auszahlen möchte. Die Kontoverifizierung kann jedoch wie eingangs erwähnt bereits unmittelbar nach der Registrierung durchgeführt werden, was vom Buchmacher auch empfohlen wird. Damit es dann bei der ersten Auszahlung nicht zu weiteren Verzögerungen kommt, sollte man also die Verifizierung des Wettkontos so bald wie möglich erledigen.

Bet3000 Kontoverifizierung

Folgende Dokumente werden für eine Kontoverifizierung benötigt: eine Kopie eines Ausweispapiers mit Foto (Reisepass/Personalausweis) und deutlich erkennbarer Unterschrift, sowie eine Kopie eines Kontoauszugs zur Überprüfung ob das angegebene Auszahlungskonto übereinstimmt. Bei Einzahlungen mit Kreditkarte bei Bet3000 sind zusätzlich noch Kopien von der Vorder- und Rückseite der Kreditkarte, mit der eingezahlt wurde notwendig. Beachte dabei bitte unbedingt, dass die die CVC Nummer verdeckst.

Abschließend noch ein Tipp für alle Paysafecard Nutzer. Seitdem sich in Deutschland die Lizenzbestimmungen für Buchmacher geändert haben, sind Einzahlungen nur noch mit einem registrierten MyPaysafecard Konto möglich. Dies betrifft auch die bet3000 Paysafecard Einzahlung. Positiver Nebeneffekt: Auszahlungen sind somit auch via Paysafe möglich.