Bei Bet365 mit Kreditkarte einzahlen

Der Wettanbieter Bet365 ist für sein riesiges Einzahlungsangebot bekannt, wobei ihr auch via Kredit- oder Debitkarte euer Wettkonto aufladen könnt. Die beiden größten Kreditkartenanbieter Europas, Mastercard und Visa, stehen euch hier zur Verfügung. Die Limits bewegen sich von minimal 5 Euro Einzahlung bis hin zu 40.000 Euro als Maximum. Das Geld ist sofort nach der Bet365 Kreditkarten Einzahlung auf eurem Konto, Gebühren oder Spesen entfallen bei dieser Zahlungsmethode. Die Details zur Einzahlung via Mastercard oder Visa haben wir im folgenden Artikel.

Bet365 Kreditkarte Einzahlung – Fakten

  • Min. Einzahlungsbetrag: 5 Euro
  • Max. Einzahlungsbetrag: 40.000 Euro
  • Spesen / Gebühren: keine
  • Geld ist gleich danach auf dem Wettkonto

 

Wie läuft die Einzahlung via Kreditkarte ab?

Um euren Bet365 Account mittels einer Kreditkarte eurer Wahl, entweder Visa oder Mastercard, aufladen zu können, müsst ihr euch zuerst in euer Konto einloggen oder eines beim Buchmacher registrieren. Danach könnt ihr über euer Spielermenü am rechten oberen Bildschirmrand den Einzahlungsprozess starten.

Danach öffnet sich das Einzahlungsmenü, bei dem ihr Kredit-/Debitkarte auswählen könnt. Euer Bildschirm sollte dann so aussehen:

Mit Kreditkarte oder Debitkarte bei Bet365 einzahlen

Danach müsst ihr eure Daten eingeben, der Bookie benötigt die Kreditkartennummer, den Namen des Karteninhabers (dieser muss ident mit dem Namen eures Bet365 Kontos sein), das Start- und Ablaufdatum sowie die Prüfnummer. Abschließend müsst ihr noch den Betrag eurer gewünschten Einzahlung eintippen. Mit einem Klick auf den grünen „Einzahlen“ Button ist der Einzahlungsprozess bei Bet365 abgeschlossen. Neuere Kreditkarten verfügen über einen zusätzlichen Verifizierungsschritt (entweder MasterCard Secure Code oder Verified by Visa) wo du noch ein zusätzliches Passwort eingeben musst. Danach sollte das Geld auf deinem Konto sein.

Neben den normalen Kreditkarten gibt es von beiden Firmen auch Pre-Paid Karten, die bei Bet365 ebenfalls gültig sind. Diese unterliegen nur manchmal anderen Limits, hier sollte man vorher mit dem Betreiber eine Kreditkarten Einzahlung bei Bet365 abklären.

Mit Debitkarte einzahlen

Visa und Mastercard haben zusätzlich ihre eigenen Debitkarten, wobei dies nur ein anderer Name für Bankomat oder EC-Karte ist. Solltet ihr keine Kreditkarte besitzen, könnt ihr mit Maestro und Visa Debit (V Pay) ebenfalls auf euer Konto einzahlen. Dafür müsst ihr, genau wie bei der Einzahlung mit Kreditkarte, eure Daten im Einzahlungsformular eingeben.

Gibt es eine Kreditkarten Auszahlung bei Bet365?

Solltet ihr mit eurer Kreditkarte bei Bet365 eine Einzahlung getätigt haben, ist eine Auszahlung problemlos möglich. Als Minimum müsst ihr 10 Euro auszahlen, maximal sind 30.000 Euro erlaubt. Im Vergleich zu E-Wallets oder Paypal dauert die Auszahlung auf eure Kreditkarte einige Tage. Zwischen 1 und 5 Werktagen solltet ihr für den Auszahlungsprozess einplanen.

Die zweite Möglichkeit zur Auszahlung, wenn ihr mit Kreditkarte bei Bet365 eingezahlt habt, ist eine Banküberweisung. Dafür müsst ihr jedoch eure Daten verifizieren.

Alles zur Kreditkarten Einzahlung bei Wettanbietern.