Betfair Kreditkarte

Update/Wichtige Info: Mit 29. Juni 2021 stellt Betfair seine Dienste in Deutschland ein. Ab diesem Zeitpunkt können sich User aus Deutschland nicht mehr bei Betfair registrieren. Auch Einzahlungen sind dann nicht mehr möglich. Bestehendes Wettguthaben kann einstweilen weiterhin ausgezahlt werden.

Die Ein- und Auszahlung mit Kredit- oder Debitkarte zählt zu den beliebtesten Sportwetten Zahlungsmethoden. Daher wird man auch bei praktisch jedem Buchmacher die Möglichkeit finden, mit VISA oder Mastercard einzuzahlen. So auch beim Buchmacher Betfair, der mit maltesischer Lizenz online Wetten anbietet. Wir haben uns die Betfair Einzahlung mit Kreditkarte einmal genauer angesehen und welche Konditionen für Ein- und Auszahlungen mit VISA und Mastercard gelten. Wie immer gibt es dabei die wichtigsten Fakten gleich zu Beginn.

Betfair Kreditkarteneinzahlung – Fakten

  • Verfügbar: VISA, Mastercard
  • Mindesteinzahlung: 6 €
  • Max. Einzahlungsbetrag: keine Angabe
  • Gebühren / Spesen: keine
  • Bearbeitung / Dauer: sofort
  • Neukundenbonus: Ja
  • Achtung: Keine Auszahlung mit Mastercard!

Wie funktioniert die Betfair Einzahlung mit Kreditkarte?

In der mobilen wie auch in der Desktop Version des Buchmachers ist die Einzahlung mit Kreditkarte als Default Einzahlungsoption angegeben. Alle anderen Betfair Zahlungsmethoden sind unter „Alternative Methoden“ aufgelistet. Wie das ganze in der mobilen App von Betfair aussieht, ist im folgenden Screenshot zu sehen.

Betfair Einzahlungsoptionen Default Kreditkarte Mobil

Das Einzahlungsprozedere geht denkbar einfach. Wenn du noch keine Kredit- oder Debitkarte bei Betfair registriert hast, dann klicke einfach auf den betreffenden Button. Bevor du dich jedoch für die Einzahlung mit einer Kreditkarte entscheidest, solltest du wissen, dass es für Mastercard Kunden nicht die Möglichkeit gibt, über den selben Weg wieder auszuzahlen. Kreditkarten-Auszahlungen sind aktuell nur mit VISA möglich. Am einfachsten ist es daher für Mastercard-Inhaber die Auszahlung mittels Überweisung durchzuführen. Dazu aber dann mehr im Absatz zur Betfair Auszahlung.

Kreditkarte Betfair Einzahlug Mobil Kartendetails

Bei der Eingabe der Kartendaten wird für den Karteninhaber der Name, den du bei der Registrierung angegeben hast herangezogen. Dieser kann aber für den Fall, dass sich die Angaben unterscheiden, bearbeitet werden. Danach musst du einfach nur die üblichen Daten (Kreditkartennummer, Ablaufdatum, Sicherheitsnummer) eingeben und schon kannst du einzahlen.

Keine Gebühren bei Einzahlung mit Kreditkarte

Obwohl im Internet Informationen im Umlauf sind, dass Betfair für Kreditkarten-Einzahlungen Gebühren verlangt, haben wir im Kontakt mit dem Live-Chat Kundensupport erfahren, dass diese Informationen nicht mehr stimmen. Betfair verlangt keinerlei Gebühren auf Kontoeinzahlungen mit Kreditkarte.

Wie in den meisten Fällen gibt es für die Einzahlung einen Mindestbetrag. Dieser liegt für die Betfair Kreditkarten-Einzahlung bei sehr fairen 6 €. Auch hier gibt es leider online noch veraltete und somit falsche Informationen zu finden bei denen als Mindestbetrag fälschlicherweise 15 Euro angegeben werden. Das kann vor allem in der Mobilversion etwas verwirrend sein, da hier die Mindestbeträge sowie etwaige Gebühren nicht gleich in der Einzahlungsmaske ersichtlich sind. In der Desktopvariante findet man diese Informationen hingegen jeweils am rechten oberen Rand der Einzahlungsmaske.

Betfair Kreditkarten Einzahlung Information Mindestbetrag Desktop

Die Einzahlung selbst geht dann sehr schnell und der eingezahlte Betrag wird sofort auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Hier gab es keinerlei Komplikationen. Auch der Livechat, der jederzeit bei allen Einzahlungsschritten verfügbar ist, hilft schnell und unbürokratisch weiter. Somit können wir die Betfair-Einzahlung uneingeschränkt empfehlen. Das gilt sowohl für die Kreditkarten Einzahlung als auch für die Betfair PayPal Einzahlung, die wir ebenfalls schon getestet haben. Solltet ihr dennoch nicht vollends überzeugt sein, könnt ihr in unserer Übersicht die Konditionen sämtlicher Wettanbieter mit Kreditkarte vergleichen.

Bei Betfair mit Kreditkarte auszahlen

Wie bereits eingangs erwähnt gibt es für Kunden, die Mastercard verwenden keine Möglichkeit Auszahlungen über Mastercard abzuwickeln. Diesen Service bietet Betfair nur VISA Karteninhabern. Für Mastercard Benutzer bietet sich in diesem Fall die Auszahlung mittels Banküberweisung an.

Um eine Auszahlung durchführen zu können, muss man zuallererst seine Identität bei Betfair bestätigen. Für einen vollständigen Identitätscheck muss man dabei 3 verschiedene Dokumente als Scan übermitteln:

  • Personalausweis, Führerschein, oder Reisepass
  • Kontoauszug (nicht älter als 6 Monate), Nebenkostenabrechnung, oder Steuerbescheid
  • Scan der Kreditkarte mit der man registriert ist

Hier setzt Betfair also wirklich auf eine lückenlose Überprüfung der Identität. Das mag vielleicht etwas mühsam erscheinen, garantiert dafür aber absolute Sicherheit. Und das sollte eigentlich beim Wetten allerhöchste Priorität haben. Ihr hab noch weitere Fragen? Kein Problem – bei uns findet ihr alle wichtigen Infos zum Thema Sportwetten Einzahlung.