Merkur Sports Kreditkarte

Die Einzahlung mittels Kreditkarte ist neben Sofortüberweisung und E-Wallets wie PayPal oder Skrill sicher die beliebteste Bezahlvariante unter Wettfans. Umso wichtiger ist es darum, die genauen Eckdaten und Konditionen zu kennen, bevor man einzahlt. Beim Gauselmann-Ableger Merkur Sports (ehemals XTiP) gibt es natürlich auch die Möglichkeit mit Kreditkarte einzuzahlen. War es zu XTiP Zeiten noch möglich, mit Diners Club einzuzahlen, so gibt es bei Merkur Sports nur noch die Möglichkeiten VISA und Mastercard. Wir haben uns angesehen, wie die Einzahlung mit Kreditkarte funktioniert, welche Konditionen dabei gelten und wie man Wettguthaben aus Kreditkarteneinzahlung auszahlen kann. Bevor wir ins Detail gehen, gibt es wie üblich die wichtigsten Fakten kurz im Überblick.

Merkur Sports Kreditkarten Einzahlung – Fakten

  • Verfügbare Kreditkarten: Mastercard, VISA
  • Mindesteinzahlung: 10 €
  • Max. Einzahlungsbetrag: 1.000 €
  • Spesen / Gebühren: keine
  • Bearbeitung / Dauer: sofort
  • keine Auszahlung mit Kreditkarte möglich – Auszahlungen erfolgen via Banküberweisung oder Skrill

Mit Kreditkarte Merkur Sports Wettkonto aufladen – schnell und einfach einzahlen

Für alle die noch kein Konto haben, heißt es jetzt genau aufpassen. Viele Buchmacher knüpfen nämlich ihre Willkommensbonus-Angebote an ganz bestimmte Bezahlvarianten. Nicht so jedoch bei Merkur Sports. Hier bekommt man den Neukundenbonus unabhängig von der Einzahlungsvariante. Auch weitere Promo-Bonusangebote sind bei Merkur Sports nicht an bestimmte Zahlungsmethoden gebunden. Somit kann man sich wirklich ganz darauf konzentrieren, welche Variante die besten Konditionen und einfachste Bearbeitung bietet.

Nur für Sportwetten bei Merkur Sports verfügbar: PayPal
Die neue Einzahlung bei Merkur Sports (noch prangt das XTiP Logo im Header).

Wenn du also bei Merkur Sports eingeloggt bist, dann kann es losgehen. Gehe dazu im Sidebar Menü auf den Punkt „Einzahlen“. Der Buchmacher bietet dir dann sowohl in der mobilen, als auch in der Desktopvariante eine Übersicht über die diversen verfügbaren Sportwetten Zahlungsmethoden. Als kleinen Kritikpunkt könnte man hierbei anführen, dass man keine genaueren Infos zu den maximalen Einzahlungsbeträgen beziehungsweise zu etwaigen Gebühren erhält. Lediglich die Mindesteinzahlung ist ersichtlich.

Merkur Sports Einzahlung

Nachdem die Maximalbeträge nicht in der Übersicht deklariert werden, muss man die Grenzen dann beim Eintragen des gewünschten Betrags austesten. Hier zeigte sich, dass das Limit bei 1.000 € liegt, was im Vergleich mit anderen Buchmachern sehr niedrig angesetzt ist. Die Obergrenze für Einzahlungen dürfte sich aber ohnehin mit der Einführung der deutschen Wettlizenz auf 1000 Euro monatlich einpendeln.

Für eine Übersicht sämtlicher Wettanbieter mit Kreditkarteneinzahlung können wir dir an dieser Stelle unsere Übersichtsseite zum Thema ans Herz legen. Dort erfährst du nicht nur, wie du Wetten mit Kreditkarte bezahlen kannst, sondern auch welche Buchmacher dir für diese Einzahlungsmöglichkeit die besten Konditionen bieten.

Betrag festlegen und Kreditkartendaten eingeben

Nun aber zurück zur Merkur Sports Kreditkarten Einzahlung. Wenn du in der Einzahlungsmaske den gewünschten Betrag ausgewählt hast, solltest du im nächsten Schritt auf die folgende Seite kommen:

Kreditkarte Rechnung XTip Mobil

Das ist de facto dein Beleg für die Einzahlung, wobei du natürlich noch deine Kreditkartennummer und die anderen relevanten Daten eingeben musst. Dieses Formular findet man gleich unter dem Beleg, wobei im folgenden Screenshot der Benutzername im grauen Feld unkenntlich gemacht wurde. Dort sollte dann der Name, den du bei der Registrierung angegeben hast, stehen.

Kreditkarte Formular XTip Mobil

Es kann an dieser Stelle dann noch vorkommen, dass dein Kreditkarten-Anbieter eine Two-Step Verifizierung verlangt bei der du mittels TAN oder TAC Code die Bezahlung bestätigst. Hat man alle Schritte absolviert, sollte der Betrag umgehend auf dem Wettkonto aufscheinen. Merkur Sports verrechnet für die Einzahlung mit Kreditkarte keinerlei Gebühren, dein Wettguthaben entspricht dann also exakt dem überwiesenen Betrag.

Gibt es eine Auszahlung mit Kreditkarte bei Merkur Sports?

Im Gegensatz zu den meisten online Wettanbietern mit Kreditkarte ist eine Auszahlung via Mastercard oder VISA bei Merkur Sports leider nicht möglich. Das Angebot an Auszahlungsmöglichkeiten beschränkt sich lediglich auf die Optionen Banküberweisung und Skrill.

Hier muss der Buchmacher unbedingt noch nachbessern, wenn man mit der Konkurrenz am Buchmacher-Markt mithalten möchte. Vor allem Kreditkartennutzer wählen ihre Bezahlvariante oft, da sie nicht über ein E-Wallet wie Skrill oder PayPal verfügen. Dass man deshalb bei der Auszahlung dann auf die Banküberweisung angewiesen ist, kann durchwegs mühsam sein. Dafür liegt der Mindestbetrag für Auszahlung hier nur bei 10 € und die Bearbeitungsdauer ist mit 1-2 Tagen relativ kurz.

Noch Fragen? Bei uns findest du alle Infos zur Merkur Sports Einzahlung unter anderem auch zur Merkur Sports Paypal Einzahlung, die zu den beliebtesten Bezahlvarianten zählt.