Mobilebet Kreditkarte

Nachdem wir bereits sämtliche Mobilebet Zahlungsmethoden im Detail begutachtet haben, kommt nun auch die Einzahlung mit Kreditkarte beim Buchmacher dran. Wie bei den meisten Bookies kannst du bei Mobilebet mit VISA oder Mastercard dein Wettkonto mit Guthaben aufladen. Wie das funktioniert und welche Konditionen für die Ein- und Auszahlung mit Kreditkarte gelten, zeigen wir im Folgenden. Zu Beginn listen wir aber erst mal die wichtigsten Fakten kurz auf.

Mobilebet Einzahlung mit Kreditkarte – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: 1000 Euro (Tageslimit)
  • Gebühren / Spesen: 0 – 2,5% variabel nach Einzahlungsbetrag
  • Bearbeitung / Dauer: Sofort
  • Auszahlung via Kreditkarte ab 20 Euro möglich

Mit VISA oder Mastercard bei Mobilebet einzahlen

Um bei Mobilebet Sportwetten mit Kreditkarte bezahlen zu können, brauchst du natürlich ein aktives Wettkonto beim Buchmacher. Sollest du noch nicht beim Bookie registriert sein, dann kannst du vom Mobilebet Neukundenbonus profitieren. Dieser gilt für die erste Einzahlung nach der Anmeldung, wobei sich auch Einzahlungen via Mastercard oder VISA für das Bonus Angebot qualifizieren. Und so funktioniert die Einzahlung:

Benötigte Zeit: 2 Minuten.

Beachte, die Einzahlung mit Kreditkarte ist sowohl in der Desktopversion als auch in der Mobilebet App möglich. Die Kartendetails musst du dabei nur bei der ersten Einzahlung angeben. In der Folge wird deine Karte für Auszahlungen und weitere Einzahlungen gespeichert. In der Regel sollten also weitere Einzahlungen dann noch einfacher und schneller gehen.

  1. Logge dich bei Mobilebet ein und gehe zur Einzahlung

    Melde dich beim Buchmacher mit deinen Kontodaten an und gehe auf deinen Kontostand. Nun solltest du alle verfügbaren Mobilebet Zahlungsmethoden sehen, darunter auch die Kreditkarte.

    mobilebet Zahlungsmethoden Übersicht

  2. Kreditkartendaten eingeben

    Im folgenden Schritt musst du deine Kreditkartendaten eingeben, also Kartennummer, Gültigkeitszeitraum und CVC Nummer. Diese werden in weiterer Folge dann gespeichert um weitere Transaktionen auf oder von dieser Karte zu vereinfachen.

    Mobilebet Kreditkarte

  3. Einzahlungsbetrag eingeben und Bezahlung bestätigen

    Ist deine Kreditkarte erfasst, dann musst du nur noch deinen gewünschten Einzahlungsbetrag angeben. Dabei gilt ein Minimum von 10 Euro. Maximal kannst du pro Tag 1000 Euro einzahlen. Die Einzahlung wird dann in der Regel in einem weiteren Verifizierungsschritt per Banking App oder TAC Code bestätigt.

    Mobilebet Einzahlungsmaske

Sobald die Einzahlung bestätigt ist, landet dein Geld sofort auf deinem Wettkonto. Wie bereits erwähnt fallen bei Kreditkarteneinzahlung Gebühren von 0 bis 2,5% an. Diese können je nach Einzahlungsbetrag variieren. In Sachen Sicherheit und Effizienz steht die Einzahlung mit VISA und Mastercard aber anderen Möglichkeiten, wie z.B. der Mobilebet PayPal Einzahlung in nichts nach.

Kann ich mit Kreditkarte bei Mobilebet auszahlen?

Ja, wenn du mit Kreditkarte eingezahlt hast und Gewinne erspielt hast, dann erfolgt auch die Auszahlung auf diesem Weg. Diese sogenannte Closed Loop Policy (Auszahlungsmethode = Einzahlungsmethode) ist eine branchenübliche Vorschrift, die vor Betrug und Geldwäsche schützen soll. Gleichzeitig ist das natürlich für die User eine angenehme Sache, da so Gewinne und Verluste auf einem Konto erfasst werden.

Mobilebet Zahlungsmethoden
Alle Einzahlungsmöglichkeiten bei Mobilebet im Überblick

Weniger angenehm ist allerdings die Bearbeitungsdauer bei einer Auszahlung via Kreditkarte. Bis zu 7 Werktage kann es dauern, bis du deine Gewinne bekommst. Hier sind andere Sportwetten Zahlungsmethoden wie PayPal oder MuchBetter deutlich schneller. Bei einer Auszahlung mit eWallet wartest du maximal 24 Stunden auf dein Geld. Beachte außerdem, dass Auszahlungen mit Kreditkarte erst ab 20 Euro möglich sind. Zudem gilt eine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro, wenn du mehr als 2 Auszahlungen innerhalb einer Kalenderwoche beantragst. Die ersten beiden Auszahlungen sind allerdings gratis.

Alles in allem können wir festhalten, dass die Einzahlung mit Kreditkarte bei Mobilebet eine solide Option ist. Nicht mehr und nicht weniger. Bei anderen Buchmachern bekommt man bessere – weil gebührenfreie – Konditionen, zum Beispiel bei Tipico. Sollten die Konditionen für dich jedoch kein Dealbreaker sein, dann ist Mobilebet auf jeden Fall ein Buchmacher, den man ausprobiert haben sollte. Das Bonus- und Wettangebot dieses Anbieters sind nämlich wirklich stark.