NeoBet Kreditkarte

Mit NeoBet stellen wir euch einen brandneuen Buchmacher vor. Unter der Domain neo.bet zu finden, ist der Bookie das Endprodukt aus der Zusammenarbeit zahlreicher Experten aus der Sportwettenbranche. NeoBet wurde unter anderem von den Entwicklern der Tipico Software gestaltet und verspricht ein optimales Wetterlebnis, sowohl mobil als auch in der Desktopversion. Wir haben uns bereits die NeoBet Zahlungsmethoden näher angesehen und stellen euch nun im folgenden die Kreditkarteneinzahlung bei NeoBet vor.

NeoBet Kreditkarte – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 10€
  • Max. Betrag: 5 000€
  • Gebühr: keine
  • Bearbeitung: sofort
  • Auszahlung möglich – Limits 20€ – 20 000€

 

Wie kann ich bei NeoBet mit VISA/Mastercard einzahlen?

Um einzahlen zu können, bedarf es bei NeoBet einer Registrierung in zwei Schritten. Es ist keine Verifizierung vor Einzahlung notwendig und die Registrierung muss nicht mittels E-Mail oder SMS bestätigt werden. Sofort nachdem man die Angaben abgeschickt hat, kann man zur Einzahlung schreiten. Folgende Möglichkeiten werden NeoBet Kunden dabei angeboten:

Neobet Einzahlungsmethoden in der Übersicht

Nicht sichtbar im Screenshot ist die Bank Transfer Option, mit der ebenfalls eingezahlt werden kann. Außerdem kann man bei der Währung zwischen Euro und der sogenannten Neocoin von NeoBet wählen. Das heißt aber nicht, dass man bei NeoBet Bitcoin Sportwetten anbietet. Bei dieser Neocoin handelt es sich lediglich um eine fiktive Spielgeld-Währung, mit der man das Wetten beim Buchmacher üben und so das Wettangebot des Bookies besser kennenlernen kann.

Bei den Kreditkarten bietet NeoBet die zwei üblichen Optionen VISA und Mastercard an. Mit einer Mindesteinzahlung von 10€ ist diese Option neben dem Bank Transfer die günstigste Variante – aber Vorsicht: Die Mindestauszahlung für VISA und Mastercard liegt bei 20€. Das heißt man müsste seine Einzahlung durch Gewinne verdoppeln, ehe man auszahlen kann.

Entscheidet man sich für eine Einzahlung mit VISA oder Mastercard, dann kann man aus zwei verschiedenen Bonusangeboten wählen, ehe man seinen gewünschten Betrag einzahlen kann.

NeoBet Kreditkarte Einzahlungsmaske

Klickt man auf Einzahlen, wird man sofort weitergeleitet auf eine weitere Seite, auf der man dann seine Kreditkarten-Details angeben muss, um die Zahlung zu bestätigen. Dabei kann es natürlich sein, dass man via TAC SMS zusätzlich die Zahlung verifizieren muss. So oder so sollte das eingezahlte Geld dann umgehend auf dem Wettkonto aufscheinen und verfügbar sein.

Mit Kreditkarte auszahlen bei NeoBet

Wie bereits erwähnt kann man bei NeoBet auch mit Kreditkarte Auszahlungen durchführen. Dabei verlangt der Wettanbieter keine Gebühren, man muss aber mit einer Wartezeit von 1-3 Tagen rechnen. Außerdem sollte man beachten, dass die Mindestauszahlung bei NeoBet immer bei 20 Euro liegt. Wenn man also den Mindestbetrag von 10 Euro eingezahlt hat, dann muss man seine Einzahlung durch erfolgreiches Wetten verdoppeln ehe man auszahlen kann.

Unser Fazit zur NeoBet Einzahlung mit Kreditkarte

Im großen und ganzen gibt es an der NeoBet Einzahlung und Auszahlung mit Kreditkarte fast nichts auszusetzen. Die Einzahlungsmaske ist sehr übersichtlich gestaltet und man findet sofort alle zahlungsrelevanten Infos wie z.B. Limits zur Einzahlung und Auszahlung. Die Einzahlung selbst erfolgt schnell und unkompliziert.

Einziger Minuspunkt bei der Kreditkarten-Bezahlung ist die Differenz zwischen Mindesteinzahlung und -auszahlung. Hier sollte man sich nicht von der geringen Mindesteinzahlung von 10€ täuschen lassen, da man ja erst ab 20€ auszahlen kann. Wie üblich im Bereich der Sportwetten Zahlungsmethoden gilt auch bei NeoBet die closed loop Policy. Das heißt die Einzahlungsmethode und Auszahlungsmethode sollten einander entsprechen.