Bei Skybet mit Kreditkarte einzahlen

Als Ableger des Pay TV Senders Sky ist der Bookie-Neuling Skybet nun mit skybet.de auch auf dem deutschen Buchmacher-Markt vertreten. In puncto Zahlungsmöglichkeiten muss man bei Skybet zwar noch zulegen, das Wettangebot stimmt aber auf jeden Fall schon einmal. Aktuell bietet Skybet.de Einzahlungen mittels Sofort Überweisung, Giropay und Kreditkarte an. Wir haben uns dabei einmal die Einzahlung mit Kreditkarte näher angesehen.

Skybet Kreditkarte – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 5 €
  • Bearbeitung: sofort
  • Willkommensbonus: Ja
  • Gebühren/Spesen: Keine

Wie kann ich bei Skybet.de mit Kreditkarte einzahlen?

Wenn es um Infos zur Einzahlung geht, dann muss man bei Skybet auf jeden Fall noch einiges dazulernen. Der FAQ Bereich fällt sehr dürftig aus und man erfährt kaum Details zum Einzahlungsprozedere. Ein weiterer Nachteil ist die Grundbedingung der Konto-Verifizierung. Während man bei anderen Bookies nach der herkömmlichen Registrierung problemlos einzahlen und gleich loswetten kann, muss man bei Skybet.de noch vor der Einzahlung seine Identität mittels Ausweis-Scan verifizieren.

Skybet Kontostand Guthaben Mobilversion

Hat man sein Konto erstellt, wird man in der Skybet App immer über den aktuellen Kontostand informiert. Dieser setzt sich dabei aus dem Sport-Guthaben und dem Sport-Bonusguthaben zusammen. Außerdem findet man auch etwaige Gratiswetten in dieser Ansicht. Wenn man auf den Menü-Button links neben dem Skybet Logo klickt, dann findet man neben den zahlreichen Menüoptionen auch die Ein- und Auszahlung.

Skybet Einzahlungsmethoden Mobil

Wie gesagt, aktuell ist das Angebot an Zahlungsmethoden bei Skybet.de noch sehr ausbaufähig. Neben den Überweisungsmethoden Sofort und Giropay gibt es also nur noch die Möglichkeit mit VISA oder Mastercard einzuzahlen. Dafür sind aber die Limits mit einer Mindesteinzahlung von 5€ sehr kundenfreundlich. Außerdem hat man als Neukunde die Möglichkeit auf einen Willkommensbonus bis zu 100€.

Des weiteren verspricht Skybet mittelfristig die Zahlungsoptionen um Skrill und Neteller zu erweitern. Auf eine Skybet PayPal Option wird man aber wohl noch länger warten müssen – und das obwohl PayPal zu den beliebtesten E-Wallets im deutschsprachigen Raum zählt.

Wie kann ich bei Skybet.de auszahlen?

Bei der Auszahlung setzt Skybet wie auch die meisten Bookies in der Branche auf das Prinzip Einzahlungsmethode = Auszahlungsmethode. Wenn ihr also mittels Kreditkarte eingezahlt habt, dann schlägt euch der Buchmacher auch den selben Weg für die Auszahlung vor.

Leider bekommt man wie auch zum Thema Einzahlung von Skybet.de kaum Informationen zur Auszahlung. Es gibt keine Auskünfte zu Limits und Mindestauszahlung und auch ein Livechat, in dem man schnell Auskunft auf solche Fragen bekommen könnte, fehlt im Skybet Kundensupport noch.

Fazit – Vorteile und Nachteile von Skybet.de

Mit Skybet.de muss man wohl noch etwas Geduld haben. Der Buchmacher zeigt auf jeden Fall schon gute Ansätze und kann vor allem durch ein starkes Wettangebot (vor allem auch Echtzeitwetten) überzeugen. Wer mit der geringen Auswahl an Zahlungsmethoden kein Problem hat, der findet in Skybet definitiv einen guten Buchmacher. Etwas mühsam ist aber dennoch die Notwendigkeit einer Kontoverifizierung gleich nach der Registrierung.