Sportingbet Kreditkarte

Sportingbet zählt zum erlesenen Kreis jener Wettanbieter, die offiziell als Buchmacher in Deutschland lizenziert sind. Dementsprechend seriös tritt Sportingbet auch bei der Einzahlung auf. Natürlich gibt es dabei auch die Möglichkeit Sportwetten mit Kreditkarte oder Debitkarte zu bezahlen. Wir haben uns angesehen, wie die Einzahlung mit VISA, Mastercard und Maestro funktioniert und wie sich die unterschiedlichen Karten dabei in puncto Konditionen unterscheiden.

Sportingbet Konditionen für die Einzahlung mit VISA, Mastercard oder Maestro

Vor der Sportingbet Einzahlung mit Kreditkarte

Eine wichtige Info vorweg: Wenn du dich bei Sportingbet mit Wohnsitz in Deutschland registriert, dann ist der Bookie aufgrund seiner Lizenzbestimmungen dazu verpflichtet, umgehend deine Volljährigkeit zu verifizieren. Dabei prüft Sportingbet deine persönlichen Angaben anhand einer Datenbank ab. Kann dabei deine Identität nicht verifiziert werden, dann musst du entweder per Klarna Sofort ID Check oder mit IDnow dein Sportingbet Konto verifizieren.

Sportingbet Verifizierung
Vor der Einzahlung musst du dein Wettkonto verifizieren.

Bei ersterem werden deine Angaben mit deinem Bankkonto verglichen und bei zweiterem handelt es sich um eine Überprüfung deiner Identität anhand eines Lichtbildausweises – entweder im Videochat oder per Abgleich biometrischer Daten anhand eines Ausweis-Fotos. In allen Fällen ist die Verifizierung aber schnell erledigt und du kannst sofort das volle Angebot von Sportingbet nutzen.

Mit Kreditkarte Sportingbet Wettkonto aufladen – so geht’s

Um mit deiner Kredit- oder Debitkarte einzuzahlen, logge dich einfach bei Sportingbet ein und gehe auf deinen Kontostand. So gelangst du auch gleich zu den dir verfügbaren Einzahlungsmöglichkeiten. Für die Sportingbet Einzahlung mit Kreditkarte stehen dir dabei VISA, Mastercard oder Maestro zur Verfügung. Für alle drei Möglichkeiten gelten dabei unterschiedliche Konditionen. So ist Sportingbet aufgrund strengere Auflagen von VISA beispielsweise dazu verpflichtet Guthaben aus VISA Einzahlung nur für Sportwetten zu akzeptieren.

Sportingbet Zahlungsmethoden inklusive Kreditkarten und Debitkarten Einzahlung

Genau so verhält es sich übrigens auch bei der Sportingbet PayPal Einzahlung. Als „Kompensation“ dafür kannst du aber auf eine hinterlegte VISA Kreditkarte Gewinne auszahlen, während du bei Gewinnen aus Mastercard oder Maestro Einzahlung auf die etwas mühsamere Banküberweisung ausweichen musst. Diese dauert in der Regel etwas länger als die Auszahlung mit VISA.

Für die Einzahlung musst du also einfach die Kredit- bzw. Debitkarteneinzahlung auswählen. Im nächsten Schritt gibst du dann den gewünschten Betrag und deine Kreditkartendaten ein. Für alle Karten gilt der gleiche Mindestbetrag von 5 Euro. Sobald du die Einzahlung dann bestätigt hast – entweder per TAC oder App – landet der Betrag als verfügbares Guthaben auf deinem Sportingbet Wettkonto. Der Buchmacher verrechnet dabei keinerlei Gebühren. Die Einzahlung mit Kreditkarte ist also kostenfrei.

Kann ich mit Kreditkarte auszahlen?

Wie wir eingangs schon erwähnt haben gibt es nur für VISA Kartenbesitzer auch eine Auszahlung direkt auf die bei der Einzahlung verwendete Kreditkarte. Auszahlungen sind dabei ab 10 Euro möglich, der Bookie rechnet mit einer durchschnittlichen Bearbeitungsdauer von 2-4 Werktagen. Es geht aber auch schneller: Wenn du eine VISA Fast Funds Debit- bzw. Prepaidkarte verwendest, dann kannst du Gewinne innerhalb von 4 Stunden auszahlen.

Bei Einzahlungen mit Mastercard oder Maestro erfolgt die Auszahlung auf dem Bankweg. Auch hier gilt ein Mindestbetrag von 10 Euro und die Bearbeitung der Auszahlung kann 3-5 Werktage in Anspruch nehmen. Wenn du also eine schnellere Auszahlung bevorzugst, dann würden wir ein eWallet empfehlen wie z.B. MuchBetter oder PayPal.

Sportingbet Einzahlung mit Kreditkarte – häufig gestellte Fragen

Welche Kreditkarten akzeptiert Sportingbet?

Sportingbet akzeptiert VISA, Mastercard und Maestro.

Wie schnell geht eine Kreditkarten Einzahlung? Gibt es Gebühren?

Die Einzahlung mit Kreditkarte erfolgt sofort, das heißt der eingezahlte Betrag steht dir umgehend für Sportwetten zur Verfügung. Sportingbet verrechnet für Einzahlungen mit Kreditkarte keinerlei Gebühren.

Wie viel kann ich mit Kreditkarte bei Sportingbet einzahlen?

Eine Einzahlung ist ab 5€ möglich. Für Spieler gilt ein Standard Limit von 1000 Euro monatlich, dieses kann nach der Kontoverifizierung individuell noch angepasst werden.

Kann ich Gewinne auf Kreditkarte auszahlen?

Wenn du mit VISA eingezahlt hast, dann werden Gewinne aus diesem Guthaben auch auf die hinterlegte Kreditkarte ausgezahlt. Bei Mastercard oder Maestro erfolgt die Auszahlung per Bank Transfer. In beiden Fällen gilt eine Mindestauszahlung von 10 Euro.