Tipico Kreditkarten Einzahlung

Wer Sportwetten mit Kreditkarte bezahlen will, der wird bei den meisten Anbietern fündig. So auch beim Buchmacher-Riesen Tipico. Eine Einzahlung via Kreditkarte, egal ob Mastercard oder Visa, ist bei Tipico binnen weniger Minuten erledigt. Nach dem Aufladen des Wettkontos ist dein Geld sofort für die ersten Sportwetten verfügbar. Wir erklären in diesem Artikel im Detail, wie die die Einzahlung mit Kreditkarte abläuft und welche Daten du dafür benötigst. Tipico verlangt für eine Kreditkarteneinzahlung keine Gebühren, somit bekommst du den vollen Betrag auf deinem Konto gutgeschrieben.

Tipico Kreditkarte Einzahlung – Fakten:

  • Min. Einzahlungsbetrag: 10 Euro (Visa & Mastercard)
  • Max. Einzahlungsbetrag: kein Limit
  • Spesen / Gebühren: keine
  • Bearbeitung / Dauer: sofort
  • Tipico Willkommensbonus bis 100€ + 10€ risikofreie Wette
  • Auszahlung mit Kreditkarte möglich

Die mobile Kreditkarten Einzahlung

Bevor wir die Mastercard Einzahlung bei Tipico auf dem Desktop erklären, werfen wir zuerst einen Blick auf die mobile Aufladung deines Wettkontos. Solltest du noch keinen Account bei Tipico haben, macht das natürlich nichts. Die Registrierung ist innerhalb weniger Augenblicke abgeschlossen. Außerdem kannst du als Neukunde bei deiner ersten Einzahlung vom umfangreichen Bonusprogramm von Tipico profitieren. Wenn du registriert und eingeloggt bist, dann navigiere einfach zum Einzahlungsmenü. Für iPhone User würde das Ganze folgendermaßen aussehen:

Tipico Methoden für Einzahlung
Schritt 1 – VISA oder Mastercard auswählen

Um mit einer Kreditkarte wie Mastercard oder Visa beim Wettanbieter eine Einzahlung zu tätigen, musst du dann einfach auf das Symbol in der Zahlungsmittelübersicht anklicken. Darunter findest du gleich die gesammelten Konditionen samt Infos zu Gebühren, den Limits und zur Einzahlungsdauer. Als Tipico Kunde musst du mindestens 10 Euro von deiner Kreditkarte an den Buchmacher überweisen. Ein kleinerer Betrag ist nicht möglich. Nach der Wahl deiner Kreditkarte sowie des Betrags kannst du den Zahlungsprozess fortsetzen.

Bestätigung der Mastercard Einzahlung bei tipico
Schritt 2 – Einzahlung überprüfen

So sicher ist die Einzahlung bei Tipico mit Kreditkarte

Anschließend bekommst du den Einzahlungsbetrag sowie die Methode noch einmal zur Kontrolle präsentiert. Falls du wie gesagt zum ersten Mal beim Wettanbieter ein Einzahlung tätigst, kannst du dich auch für den Tipico Bonus entscheiden. Dieser beträgt bis zu 100€ (solltet ihr 100€ einzahlen) inklusive einer 10 Euro risikofreien Wette. Sollten alle Angaben komplett sein, wirst du zur nächsten Seite weitergeleitet.

Daten der Mastercard eingeben für Abschluss der Transaktion
Schritt 3 – VISA / Mastercard Daten eingeben

Im letzten Schritt brauchst du die Daten von deiner Kreditkarte. Es werden die klassischen Felder wie Kreditkartennummer, Prüfziffer, Name und Gültigkeitsdatum abgefragt. Sollte deine Mastercard mit dem Secure Code und einem PIN-Code gesichert sein, musst du diese beiden Sicherheitshürden danach noch nehmen. Deine Einzahlung mittels Kreditkarte ist somit zu 100% sicher und das Geld befindet sich sofort nach Bestätigung der Transaktion auf deinem Spielerkonto. Deine Kreditkarte wird dann übrigens bei Tipico gespeichert, was Auszahlung und weitere Einzahlungen erleichtert.

Wie funktioniert die Tipico Einzahlung mit Kreditkarte am Desktop?

Die Tipico Einzahlung am Desktop unterscheidet sich im Wesentlichen kaum vom Einzahlungsprozedere auf einem mobilen Endgerät. Lediglich die Einzahlungsmaske ist etwas übersichtlicher gestaltet. Um die Einzahlung in der Desktopversion von Tipico starten zu können, musst du dich natürlich zuerst mit deinen Daten beim Buchmacher anmelden. Danach erscheint der schwarze Einzahlen Button, wobei sich nach dem Click ein Pop-Up öffnet. Dort kannst du anschließend entweder Mastercard oder Visa auswählen. Solltest du zum ersten Mal via Kreditkarte Geld an Tipico überweisen, dann sieht dein Bildschirm so aus:

Mit Visa oder Mastercard bei Tipico einzahlen

Ganz links hast du deinen Kreditkartentyp gewählt, in der Mitte ist das Feld „Neue Kreditkartenverbindung“ bereits aktiviert. Ganz rechts kannst du noch den Einzahlungsbetrag eingeben, danach erscheint bei deiner ersten Einzahlung auch der Willkommensbonus (100% bis zu 100 Euro + risikofreie Wette). Sobald du alles korrekt eingegeben hast, klicke einfach auf „Weiter“.

Im nächsten Schritt musst du nun deine Kreditkartendaten eingeben. Der Buchmacher benötigt die Nummer, die Prüfziffer sowie das Gültigkeitsdatum. Für maximale Sicherheit musst du auch hier anschließend gegebenenfalls noch deinen MasterCard Secure Code bzw. den Verified by VISA Code eintippen, um die Zahlung abzuschließen. Danach landet das Geld sofort auf deinem Tipico Wettkonto und du kannst mit dem Wetten loslegen.

Gibt es auch eine Tipico Auszahlung mit Kreditkarte?

In Deutschland ist dieser Service verfügbar, somit musst du nicht etwa dein Bankkonto für eine Auszahlung verifizieren, sondern kannst direkt wieder auf deine Kreditkarte auszahlen. Das Auszahlungsminimum beträgt 10 Euro, wobei die Auszahlung 3-5 Tage in Anspruch nimmt. Jeder Geldtransfer wird von einem Tipico Mitarbeiter händisch autorisiert, damit es zu keinen falschen Überweisungen kommt. Der Anbieter setzt hier auf große Sicherheitsmaßnahmen, was uns sehr gut gefällt. Der Auszahlungsservice ist aktuell nur in der EURO-Zone verfügbar, mit anderen Währungen musst du die Banküberweisung nutzen.

Du möchtest noch weitere Zahlungsmethoden bei Tipico kennenlernen? Schau doch mal bei unserem Beitrag zur Tipico PayPal Einzahlung rein. Der Buchmacher bietet nämlich ein besonderes Registrierungs-Feature, bei dem du dein Tipico Wettkonto mit deinen PayPal Daten einrichten kannst. Außerdem können wir iPhone Usern unseren Artikel zu Tipico Apple Pay empfehlen.