Unibet Kreditkarte

Der Buchmacher Unibet kommt ursprünglich aus Skandinavien und ist vor allem aus der Darts Szene bekannt. Als Hauptsponsor der Darts Champions League und des World Grand Prix hat sich Unibet in dieser Sparte einen echten Namen gemacht. Aber auch außerhalb des Dartsports beweist der Buchmacher mit einem breiten Wettangebot, dass er zu den besten gehört. Zudem hat sich Unibet im Test als sehr seriös und sicher erwiesen, vor allem wenn es um Einzahlungen und Auszahlungen geht. Wir haben uns bereits die Unibet Einzahlungsmöglichkeiten im Überblick angesehen und werden uns nun näher mit der Kreditkarten-Einzahlung beim Buchmacher auseinandersetzen. Wie immer gibt es dabei die wichtigsten Fakten gleich vorweg:

Unibet Kreditkarte – Fakten

  • Verfügbar: VISA, Mastercard
  • Mindesteinzahlung: 10€
  • Maximale Einzahlung: 13.000€*
  • Gebühren / Spesen: Keine
  • Bearbeitung / Dauer: Sofort
  • Bonus: Ja
  • Auszahlung: Gebührenfrei, 1-3 Werktage

*aufgrund von Änderungen bei den gesetzlichen Rahmenbedingungen gilt für Kunden, die sich aus Deutschland bei Unibet registrieren ab sofort ein Einzahlungslimit von maximal 1000 Euro.

Mit VISA & Mastercard bei Unibet einzahlen

Bevor wir uns die Kreditkarteneinzahlung bei Unibet im Detail ansehen, gibt es von unserer Seite noch einen wichtigen Hinweis für User, die noch nicht bei Unibet registriert sind. Der Buchmacher nimmt es nämlich mit Sicherheitsstandards sehr genau und verlangt schon kurz nach der Registrierung – teilweise auch vor der ersten Einzahlung – eine Kontoverifizierung. Diese sollte man daher also ehest möglich durchführen, damit weiteren Einzahlungen und Auszahlungen nichts im Wege steht. Die erforderlichen Dokumente für eine Kontoverifizierung sind einfach bei Unibet hochzuladen und werden dann vom Wettanbieter geprüft. In der Regel sollte aber unmittelbar nach der Registrierung eine Einzahlung auch ohne Verifizierung problemlos möglich sein. Nur wenn man zwischen Registrierung und erster Einzahlung länger wartet, kann es sein, dass der Buchmacher die Identität des Kontoinhabers prüfen will.

Unibet Verifizierung vor Einzahlung

Mit Kreditkarte Unibet Wettkonto aufladen – so geht’s:

Ist das Konto verifiziert, dann steht einer Einzahlung also nichts mehr im Wege. Insgesamt bietet Unibet vier unterschiedliche Zahlungsmethoden (Kreditkarte, Überweisung, E-Wallet und Prepaid Karte) und insgesamt acht unterschiedliche Zahlungsmittel an. Bei der Kreditkarten Einzahlung finden wir die branchenüblichen Optionen VISA und Mastercard. Die Konditionen für eine Unibet Einzahlung mit Kreditkarte sind dabei durchaus positiv zu bewerten. Die Spanne bei den Limits ist großzügig bemessen, wobei die Mindesteinzahlung mit 10 Euro nicht zu hoch ist. So kann man den Bookie auch mit niedrigeren Beträgen einmal testen, bevor man mehr Kapital investiert.

Unibet Einzahlung mit Kreditkarte

Bei der Einzahlung selbst gibt es dann noch für Kunden, die sich erstmalig bei Unibet registrieren, die Möglichkeit auf einen Neukundenbonus. Dieser ist auch bei Einzahlungen mit Kreditkarte erhältlich. Klickt ihr auf die Option Kredit-/Debitkarte, dann werdet ihr umgehend zur Einzahlungsmaske weitergeleitet. Dort gibt man dann den gewünschten Einzahlungsbetrag und die relevanten Kreditkarten-Daten an.

Unibet Kreditkarte Daten

Für Einzahlungen mit VISA bzw. Mastercard gelten bei Unibet höchste Sicherheitsstandards. Die Transaktionen werden daher mittels Mastercard Secure Code bzw. Verified by VISA abgewickelt. So könnt ihr sicher sein, dass eure Einzahlung bei Unibet absolut lupenrein abläuft. Zudem trägt die umgehende Verifizierung dazu bei, dass der gewünschte Betrag auch sofort auf eurem Wettkonto gutgeschrieben wird und spielbar ist.

Unibet VISA Mastercard

Wer also bei Unibet Sportwetten mit Kreditkarte bezahlen möchte, der bekommt richtig gute Konditionen und das Aufladen des Wettkontos geht denkbar unkompliziert. Einzahlungen sind umgehend als Wettguthaben verfügbar und man kann sofort mit dem Wetten loslegen. In Summe können wir somit der Einzahlung mit Kreditkarte bei Unibet ein sehr gutes Zeugnis ausstellen. Wie sieht es aber mit der Auszahlung aus? Im Folgenden werden wir uns noch ansehen, wie man mit VISA und Mastercard bei Unibet auszahlen kann.

Unibet Kreditkarte – Auszahlung

Eine Auszahlung mit Kreditkarte ist bei Unibet ebenso unkompliziert wie die Einzahlung. Da der Buchmacher mit einer Closed-Loop Policy operiert, entspricht die Auszahlungsmethode der Einzahlungsmethode. Das gilt aber natürlich nur, wenn die Methode der Einzahlung auch für Auszahlungen verfügbar ist (bei der Unibet Paysafecard Einzahlung ist dies beispielsweise nicht der Fall). Bei Unibet gibt es für eine Kreditkarten-Auszahlung nur die Option VISA. Wettguthaben, das mit Mastercard eingezahlt wurde, wird in der Regel via Überweisung ausgezahlt. Die Konditionen für eine Auszahlung mit VISA sehen folgendermaßen aus:

  • Mindestauszahlung: 15€
  • Maximaler Betrag pro Auszahlung: 50.000€
  • Dauer Auszahlungen: 1-3 Werktage
  • Gebühren: Keine

Wir sehen, die Konditionen für eine Auszahlung mit Kreditkarte sind bei Unibet hervorragend. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass die Auszahlung mit Kreditkarte nicht länger als 3 Werktage dauert. Die Voraussetzung dafür ist allerdings eine erfolgreiche Kontoverifizierung. Sollten euch die Konditionen nicht zusagen, dann können wir euch noch einen Blick auf unseren Beitrag zur Unibet PayPal Einzahlung empfehlen.

Zurück zu allen Sportwetten Zahlungsmöglichkeiten.