Wetten.com Kreditkarte

Update: Wetten.com stellt seine Dienste für Kunden aus Deutschland ein. Das Unternehmen verbindet sich mit MyBet und verweist auf seiner Startseite bereits auf das Bonusangebot des Wettanbieters. Erfahre bei uns alles zur MyBet Einzahlung. Über den folgenden Link kommst du direkt zum Buchmacher.

Wetten.com wird zu MyBet
Die Startseite von Wetten.com leitet dich gleich zu MyBet weiter.

Ursprünglich aus Deutschland kommend bietet Wetten.com sein Sportsbook nun schon einige Jahre auch unter maltesischer Lizenz an. Der Buchmacher zählt aktuell zu den am schnellsten wachsenden Wettanbietern in der Sportwetten-Branche. Nachdem wir uns schon einen Überblick über die Wetten.com Einzahlungsmöglichkeiten verschafft haben, wollen wir nun einen genaueren Blick auf die Kreditkarten-Optionen des Bookies werfen. Wir starten dabei mit einer kurzen Zusammenfassung der wichtigsten Eckdaten zur Kreditkarten Einzahlung bei Wetten.com.

Wetten.com Kreditkarten Einzahlung – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 10€
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: 5.000€
  • Bearbeitung: sofort
  • Gebühren: keine
  • Bonus: ja
  • Auszahlung: ab 20€

Mit Kreditkarte Wetten.com Konto aufladen – so geht’s

Für den Fall, dass noch kein Wetten.com Konto vorhanden ist, hier noch ein kurzer Hinweis zur Registrierung. Die Wetten.com Registrierung erfolgt mit einem Bestätigungscode, den man via SMS erhält. Die Angabe einer Handynummer ist also notwendig, um ein Wettkonto bei Wetten.com zu erstellen. Hat man das erledigt, dann kann man auch gleich zur Einzahlung schreiten. Als Kreditkarten Optionen stehen bei Wetten.com die Klassiker VISA und Mastercard zur Auswahl, wobei die Konditionen für beide Kreditkarten ident sind.

Wetten.com Einzahlung Übersicht Desktop

Erfreulich ist natürlich die Tatsache, dass Wetten.com keinerlei Gebühren auf Einzahlungen verrechnet. Das ist zwar für so gut wie alle Sportwetten Zahlungsmethoden mittlerweile die gängige Praxis, ist aber dennoch keine Selbstverständlichkeit. Die Limits sind mit einer Mindesteinzahlung von 10€ bis zu einem Höchstbetrag von 5000€ pro Einzahlung durchaus großzügig bemessen. Hat man im Einzahlungsbereich dann seinen gewünschten Betrag eigegeben und die Transaktion bestätigt, dann sollte der Einzahlungsbetrag auch umgehend als Wettguthaben verfügbar sein.

Alles in allem gestaltet sich die Einzahlung bei Wetten.com mit Kreditkarte also sehr unkompliziert und ist schnell erledigt. VISA und Mastercard Kunden haben bei Wetten.com zudem auch noch den Vorteil, dass sie bei Ersteinzahlungen vom Willkommensbonus des Bookies profitieren können. Der Starter-Bonus beinhaltet dabei einen Ersteinzahlungsbonus von 100% bis zu 100€ sowie zwei risikofreie Wetten im Wert von 10€. Zusammenfassend kann man also der Wetten.com Einzahlung mit Kreditkarte ein positives Zeugnis ausstellen. Hier handelt es sich um eine wirklich runde Angelegenheit.

Mit VISA und Mastercard bei Wetten.com auszahlen

Hat man bei Wetten.com mit Kreditkarte eingezahlt, dann erfolgt auch die Auszahlung über diesen Weg. Der Buchmacher arbeitet nämlich mit der branchenüblichen closed-loop Policy. Das heißt die Auszahlung soll über den selben Weg erfolgen wie die Einzahlung. So kann etwaigen Betrugs- oder Geldwäsche Versuchen der Riegel vorgeschoben werden.

Die Mindestauszahlung bei Wetten.com liegt bei 20€ und pro Auszahlung können maximal 20.000€ vom Wettkonto abgebucht werden. Das ist doch ein sehr stolzer Betrag. Weniger gute Nachrichten gibt es an dieser Stelle allerdings für Wetten.com Kunden, die aus Österreich wetten und ihr Guthaben ebenfalls gerne via Kreditkarte ausbezahlt haben möchten. Wetten.com schreibt hier leider bedingungslos eine Entercash Auszahlung vor. Für diese gelten allerdings die gleichen Konditionen wie für Auszahlungen mit Mastercard oder VISA – es gibt hier also keine gravierenden Nachteile.

Für mehr Infos zum Thema Einzahlung & Auszahlung bei diesem Buchmacher einfach bei unserem Beitrag zur Wetten.com Überweisung reinklicken!