Kulbet Zahlungsmethoden

Info: Der Buchmacher Kulbet hat im Dezember 2018 seine Aktivitäten eingestellt. Als Alternative empfehlen wir euch einen Blick auf die Zahlungsmethoden von Bwin zu werfen.

Der Wettanbieter Kulbet zählt zur jüngsten Generation in der Branche, wir werfen heute einen genauen Blick auf die Zahlungsmittel, mit denen ihr bei Buchmacher Geld auf euer Konto überweisen könnt. Vorab können wir euch mitteilen, dass Kulbet eine gutes Angebot an Zahlungsmittel im Programm hat, wobei man durchaus mit den bekannten Konkurrenten mithalten kann. Nach dem Check der Einzahlungsmethoden (samt Infos zu Limits und Gebühren) werden wir uns ebenfalls noch die Auszahlungsmethoden ansehen. So sieht euer Einzahlungsscreen auf er App aus:

Alle Einzahlungsmethoden bei Kulbet Sportwetten

Kulbet Einzahlung – alle Infos

12 verschiedene Zahlungmethoden standen bei unserem Test der Einzahlung zur Auswahl. Auf Paypal Sportwetten müsst ihr bei Kulbet leider verzichten, ansonsten gibt es alle gängigen Einzahlungsmittel. Kulbet ist aktuell einer der wenigen Anbieter, bei dem ihr mittels Bitcoin euer Konto aufladen könnt. Als exotische Zahlungsvariante findet man AstroPay, eine aufladbare Kreditkarte, die man über das Internet erwerben kann. Safetypay reiht sich ebenfalls in jene Liste an Zahlungsmittel ein, die nicht viele Wettanbieter im Programm haben. Der Online-Bezahldienst soll wohl das Fehlen von Paypal verschmerzbar machen. So sieht die komplette Liste aus:

  • Kreditkarten (Visa, Mastercard) – min. 10 Euro – keine Gebühr – sofort
  • AstroPay – min.  10 Euro – keine Gebühr – sofort
  • Neteller – min. 10 Euro – keine Gebühr – sofort
  • Sofortüberweisung – min. 10 Euro – keine Gebühr – verspätet
  • Skrill – min. 10 Euro – keine Gebühr – sofort
  • EPS (Österreich) – min. 10 Euro – keine Gebühr – verspätet
  • Giropay (Deutschland) – min. 10 Euro – keine Gebühr – verspätet
  • Bitcoin – min. 10 Euro – keine Gebühr – verspätet
  • Instant Transfer – min. 10 Euro – keine Gebühr – sofort
  • Safetypay – min. 10 Euro – keine Gebühr- sofort
  • Paysafecard – min. 10 Euro – keine Gebühr – sofort
  • PurplePay visa – min 10. Euro – keine Gebühr – sofort

Hier findest du eine Liste mit allen Buchmacher Zahlungsmethoden.

Die Informationen zu den Einzahlngsmethoden sind leider eine große Schwäche von Kulbet. Es gibt zwar Informationen die sich ausklappen sollten, wenn man daraufklickt, doch in den „Tabs“ befinden sich dann keine Inhalte bzw. Informationen. Auch in den AGB findet man leider nicht viele Infos zum Thema Einzahlung. Es wird lediglich auf die Einzahlungsseite verwiesen.

Zu den Gebühren haben wir keine genauen Angaben gefunden, darum gehen wir davon aus, dass bei keiner Kulbet Einzahlungsmethode Spesen anfallen. In den AGB findet sich nur ein Satz, dass Banken bzw. Geldinsititute Geld für Zahlungen verlangen können, jedoch gibt es keine näheren Details zu dieser Aussage.

Kulbet Auszahlung

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Kulbet findet man zur Auszahlung auch sehr wenig. Der Buchmacher bevorzugt natürlich die Einzahlungsmethode zur Auszahlung, die Möglichkeit zum Auscashen via Bankkonto besteht natürlich immer. Hier müsst ihr vorher euer Konto verifzieren. Die englischen AGB sind sehr knapp formuliert und lassen leider viele Fragen offen. Auch im Kundenkonto wird man wohl nicht schlauer werden.

Unterm Strich müssen wir festhalten, dass Kulbet bei den Zahlungsmethoden nicht gerade überzeugen kann. Das Angebot ist zwar gut, doch die Infos zu den Zahlungen, vor allem bei der Auszahlung, sind extrem mangelhaft.