NeoBet Zahlungsmethoden

Mit Neo.Bet haben wir wieder einmal einen sehr jungen Buchmacher im Programm. NeoBet ist ein brandneues Online Sportsbook, das von Top-Entwicklern aus der Wettbranche konzipiert wurde, um ein optimales Wetterlebnis zu bieten – sowohl am Desktop als auch in der mobilen Version. Da wir uns primär für Themen der Sportwetten Einzahlung interessieren, haben wir gleich einmal einen Blick auf die NeoBet Zahlungsmethoden geworfen und die wichtigsten Informationen zur Neo Bet Einzahlung für euch zusammengefasst.

Die Startseite von Neobet in der mobilen Ansicht

Wie kann man bei NeoBet einzahlen?

Für die NeoBet Einzahlung muss man sich einfach mit den üblichen Registrierungsdaten anmelden. Dazu ist auch die Angabe einer Telefon/Handynummer erforderlich, wobei es keiner Bestätigung der Registrierung via E-Mail oder SMS bedarf. Sofort nach der Registrierung kann man zur Einzahlung schreiten. Dabei fällt positiv auf, dass Neo Bet ein hohes Maß an Transparenz an den Tag legt. Zu allen verfügbaren Einzahlungsmethoden findet man Angaben zu Limits, Gebühren und Bearbeitungsdauer. In einer Übersicht zu allen Neo.Bet Zahlungsmethoden findet man auch Angaben zur Auszahlung. So sieht das ganze im Detail aus:

Kreditkarten

  • Mastercard/VISA: min. 10€ – max. 5000€ – keine Gebühr – sofort

Überweisung

  • Klarna Sofort: min. 20€ – max. 5000€ – keine Gebühren – sofort – keine Auszahlung
  • Bank Transfer: min. 1€ – keine Gebühren – sofort

E-Wallets

  • Skrill: min. 20€ – max. 1000€ – 3% Gebühr – sofort
  • Neteller: min. 20€ – max. 1000€ – 3% Gebühr – sofort

Paysafecard

  • min. 10€ – max. 500€ – 5% Gebühr – sofort

Neocoin (Spielgeld-Währung)

  • min. 5N – max. 200N – keine Gebühr – sofort – keine Auszahlung

Neben den üblichen Bezahlvarianten wie VISA/Mastercard, Banküberweisung und E-Wallets finden wir mit Neocoin auch eine besonders interessante Zahlungsoption. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um die Kryptowährung NEO Coin (NEO) die man vielleicht von dem einen oder anderen Bitcoin Buchmacher bereits kennt. Wir erklären euch im folgenden was es mit Neocoin von NeoBet auf sich hat.

Was ist Neocoin von NeoBet?

Neocoin von NeoBet ist eine fiktive Währung, mit der man quasi Spielgeld wettet. Das heißt man kann hier das Wetten mit NeoBet üben bevor man zu einer Echtgeld-Einzahlung und Wette schreitet. Derartiges kennen die meisten von euch wohl eher von Online Casinos oder Poker-Rooms. Wir finden das eine richtig gute Idee, einen neuen Bookie wie NeoBet besser kennenzulernen und die Optionen auf dem Wettschein besser zu verstehen.

Neocoin von NeoBet

Die Einzahlung von Neocoin funktioniert ganz einfach: In der Einzahlungsmaske wählt man einfach bei der Kategorie „Währung“ Neocoin aus und schon kann man einzahlen. Die Limits sind hierbei von 5N bis 200N beschränkt und es gibt klarerweise keine Auszahlung. Hat man den Neocoin Betrag bestätigt, bekommt man diesen auch umgehend auf dem Konto gutgeschrieben und kann damit wetten. Somit bedarf es keiner Einzahlung mit Bonusguthaben, dass man gratis wetten kann. Es reicht ganz einfach, eine Neocoin Einzahlung durchzuführen und schon kann es losgehen.

NeoBet Neocoin Bet Slip

Neocoins können bei NeoBet sowohl im Bereich Sportwetten als auch im Casino gesetzt werden. Wie das ganze bei Sportwetten aussieht, könnt ihr anhand des Screenshots oben ja sehen. Nachdem man also mit Neocoin eingezahlt und gewettet hat und das NeoBet Sportsbook für gut befunden hat, kann man zur Echtgeld Einzahlung schreiten.

Wie kann man bei NeoBet einzahlen?

Um Real-Money Bets platzieren zu können, muss man natürlich Cash einzahlen. Damit es aber dann bei der Auszahlung keine bösen Überraschungen gibt, sollte man sich im Vorfeld der Einzahlung informieren, ob es beim Withdrawal dann länger dauert, oder ob eine Auszahlung für die gewählte Zahlungsmethode überhaupt verfügbar ist.

An dieser Stelle müssen wir noch einmal die NeoBet Einzahlungsmaske loben. Man erfährt umgehend, ob die gewählte Einzahlung auch für Auszahlungen zur Verfügung steht. So gibt es zum Beispiel für die Klarna Sofortüberweisung keine Auszahlung. Auch beim Bank Transfer gilt es zu beachten, dass man einige Tage Wartezeit einrechnen muss. Bis auf die Sofortüberweisung und Paysafecard sind aber alle Bezahlvarianten auch für Auszahlungen verfügbar. Unbedingt beachten sollte man dabei jedoch die Differenzen zwischen Mindesteinzahlung und Mindestauszahlung. So gilt zum Beispiel für den Bank Transfer die niedrige Mindesteinzahlung von 1€. Um jedoch auszahlen zu können, bedarf es eines Wettguthabens von 20€.

Neobet Einzahlungsmethoden in der Übersicht

Unser Fazit zur NeoBet Einzahlung und Auszahlung

NeoBet überzeugt durch ein hohes Maß an Transparenz und Seriosität bei der Einzahlung. Mit der Neocoin Option hat man ein Alleinstellungsmerkmal unter den Buchmachern. Die Möglichkeit mit einer fiktiven Währung den Bookie besser kennenzulernen ist definitiv eine tolle Sache.

Bei den Zahlungsmethoden an sich vermissen wir allerdings leider den beliebten Bezahlservice PayPal. Ob und wann man sich bei NeoBet dazu entscheidet, als Wettanbieter PayPal ins Programm aufzunehmen, ist noch offen. Nachdem man aber seit kurzem auch Paysafecard Sportwetten anbietet, kann es durchaus sein dass beliebte E-Wallet Services wie PayPal oder EcoPayz noch hinzukommen. Besonders im deutschsprachigen Raum sind diese Einzahlungsmöglichkeiten für viele Wettfans ein unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Wettanbieters.

Neo.Bet ist definitiv ein neuer Buchmacher, den man sich merken sollte. Das Sportsbook Angebot stimmt schon einmal und rein optisch macht die Seite viel her. Wenn man bei den Einzahlungsmöglichkeiten vielleicht noch die eine oder andere Methode mit an Bord holt, könnte dieser Bookie schon bald mit den ganz großen der Branche mithalten.