Einzahlen bei Sky Bet

Wieder einmal gibt es einen neuen Buchmacher, der auf den deutschsprächigen Markt drängt. Hierbei handelt es sich aber um keinen richtigen Neuling, denn Sky Bet war bereits vorher im englischsprachrigen Raum unterwegs. Hinter dem Namen verbirgt sich der allseitsbekannte Pay-TV Sender, der nun auch einen Buchmacher sein Eigen nennen darf. Wie immer testen wir für euch die verschiedenen Zahlungsmethoden des Bookies Sky Bet auf ihre Tauglichkeit. Vorweg können wir festhalten, dass Skybet nur auf wenige Methoden setzt, was wohl mit dem kurzen Bestehen zu tun hat. Wir haben jedoch auch schon Ansätze zur Erweiterung gefunden.

Tabelle mit den 3 Methoden der Skybet Einzahlung

Sky Bet Zahlungsmethoden

Lediglich drei Varianten finden sich aktuell bei skybet.de, mit denen man eine Einzahlung durchführen kann. Sehr beliebte Methoden wie die Einzahlung mit Paypal sucht man vergebens, Sky Bet ist auch noch nich unter die Paysafecard Wettanbieter gegangen. Der Weg zur Einzahlung wird einem dafür sehr  leicht gemacht, denn im Menü im oberen Bereich der Webseite, sowie am Ende der Page von Skybet findet sich ein Link zur Zahlungsübersicht. In den AGB von Sky Bet widmet sich der Paragraph 5 den Ein- und Auszahlungen. Hier findet man wenig spannende Informationen wie Einzahlungen können nur auf das einzahlende Konto transferiert werden. Folgende Details haben wir für euch zu den Zahlungsmethoden von skybet.de:

Kreditkarten:

  • Visa – min. 5 Euro – keine Gebühr – sofort
  • Mastercard – min. 5 Euro – keine Gebührt – sofort

Online-Überweisung:

  • Sofortüberweisung –  min. 5  Euro – keine Gebühr – sofort
  • Giropay – min. 5 Euro – keine Gebühr – sofort

Aktuell gibt es neben der Kreditkarten-Zahlung also nur die Möglichkeit via Sofortüberweisung oder Giropay einzuzahlen. Giropay steht nur Kunden aus Deutschland zur Verfügung, Spieler aus Österreich müssen auf die sofortige Banküberweisung oder die Kreditkarte (Visa/Mastercard) zurückgreifen. Die Limits sind bei allen Methoden gleich, ebenfalls gibt es hier keine Wartezeit.

Auf der Webseite von Sky Bet finden sich bereits Hinweise darauf, dass Skrill und Neteller in Kürze das Zahlungsaufgebot vergrößern werden. Wünschenswert wären natürlich auch E-Wallets wie Paypal oder Ecopayz, die gerne für Sportwetten verwendet werden. Die Einführung von Bitcoin Sportwetten steht aktuell bei Sky Bet nicht zur Debatte, die meisten klassischen Buchmacher grenzen sich gerne von dieser Thematik ab. Einzig Rivalo und 1xbit haben sich bisher diesem Thema gegenüber geöffnet.

 

Infos zur Auszahlung

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen könnt ihr etwas mehr über die Auszahlung erfahren. Sky Bet ist natürlich dazu verpflichtet, bei gesamten Auszahlungen im Wert von 2.000€ die Identität der Spieler zu überprüfen. Meistens wird der Buchmacher aber bereits ab der ersten Einzahlung die entsprechendne Dokumente einfordern, um Geldwäscherei oder ähnlichen Betrugs-Delikten entgegenzusteuern.