Sunmaker Zahlungsmethoden

Mit Sunmaker haben wir wieder einen weiteren Buchmacher mit maltesischer Lizenz bei unserer Liste an Sportwetten Zahlungsmethoden im Programm. Der Wettanbieter operiert seit 2015 auch unter schwedischer Flagge als Teilunternehmen der Cherry AB. Im Bereich Sportwetten konnte man sich vor allem als Sponsor des Vfl Osnabrück und von Hansa Rostock einen Namen machen. Wir sehen uns im folgenden Beitrag einmal an, welche Zahlungsmöglichkeiten der Bookie bietet und was die Konditionen für die einzelnen Optionen sind.

Sunmaker Einzahlung

Sunmaker Einzahlung

Man sieht also gleich einmal, dass Sunmaker die gängigsten Zahlungsmethoden im Programm hat. Von den klassischen Optionen wie Überweisung und Kreditkarte bis hin zu E-Wallets und Prepaid Services ist alles dabei. Besonders gern gesehen ist natürlich die PayPal Einzahlung und auch die Paysafecard Option. Gerade erstere ist keine Selbstverständlichkeit – und das obwohl PayPal im deutschen Sprachraum der beliebteste E-Wallet ist. Eine PayPal Sportwetten Einzahlung ist daher immer ein großes Plus, wenn wir einen Buchmacher auf Stärken und Schwächen bei Einzahlung und Auszahlung überprüfen. Wir wollen natürlich aber auch einen Überblick über alle Sunmaker Einzahlungsmethoden schaffen und ansehen, wie es mit den Limits für die jeweiligen Optionen aussieht. Daher hier noch einmal alle Möglichkeiten im Überblick:

Kreditkarten:

  • VISA – mind. 1€ bis max. 600€ – keine Spesen – direkt
  • Mastercard –mind. 1€ bis max. 600€  – keine Spesen – direkt

E-Wallets:

  • Neteller –mind. 1€ bis max. 5000€ – keine Spesen – direkt
  • PayPal –mind. 1€ bis max. 600€ – keine Spesen – direkt
  • Skrill –mind. 1€ bis max. 10.000€ – keine Spesen – direkt

Banktransfers:

  • Überweisung –mind. 1€ bis max. 10.000€ – keine Spesen – sofort
  • Sofort Überweisung (Klarna) –mind. 1€ bis max. 10.000€ – keine Spesen – sofort
  • Giropay –mind. 1€ bis max. 10.000€ – keine Spesen – sofort
  • Trustly –mind. 1€ bis max. 10.000€ – keine Spesen – sofort

Andere Zahlungsmethoden:

  • Paysafecard –mind. 1€ bis max. 10.000€ – keine Spesen – direkt

Fazit zur den Sunmaker Zahlungsmöglichkeiten

Das Angebot an Einzahlungsmöglichkeiten bei Sunmaker ist standesgemäß und lässt eigentlich keine Wünsche offen. Ins Auge fällt natürlich sofort, dass die Mindesteinzahlung mit 1€ sehr niedrig angesetzt ist. Hier muss man aber immer vorsichtig sein, da in der Regel die Limits für Auszahlungen etwas höher sind. In der Regel sollte die Differenz aber nicht allzu groß sein.

Sunmaker Logo

Bei den Höchstbeträgen gibt es relativ große Unterschiede. Von 600€ (z.B. PayPal) bis 10.000€ (z.b. Trustly Sportwetten Einzahlung) sind sehr unterschiedliche Limits bei Sunmaker gegeben. Das ist dann aber vor allem für die High Roller unter den Wettfans interessant. Schließlich gelten diese Limits ja pro Einzahlung.

In Summe kann man ein positives Resümee zur Sunmaker Einzahlung ziehen. Es werden die gängigsten Methoden angeboten und die Limits bewegen sich in einem vernünftigen Rahmen. Außerdem kann man darauf vertrauen, dass Sunmaker keine Gebühren für Einzahlungen verrechnet und dass die Transaktionen schnell und unkompliziert abgewickelt werden. Sogar reguläre Überweisungen werden sofort als Wettguthaben gutgeschrieben.