Confed Cup Wetten

Der Konföderationenpokal 2017 in Russland ist das Fussball Event des Sommers. Anstatt einer Verschnaufpause werden 8 Teams im Gastgeberland der WM 2018 um den Titel des Confed Cup Siegers spielen. Bei der letzten Austragung 2013 konnte sich der spätere Gastgeber Brasilien durchsetzen. 2017 werden die Karten neu gemischt, der Titelverteidger ist nicht mit von der Partie. Hier findet ihr alle wichtigen Infos zum Turnier sowie die besten Wettquoten zum Confedcup.

Wann findet der Confed Cup statt?

Die Gruppenphase (2 Gruppen à Teams) und das Playoff finden von 17. Juni bis 2. Juli 2017 in Russland statt. Insgesamt gibt es 16 Matches com Konföderationenpokal zu sehen, 12 in der Gruppenphase sowie 4 K.O.Spiele.

Welche Nationen sind dabei?

8 Teilnehmer hat das Starterfeld des Confed Cups. 6 Kontintenal-Cup Sieger plus der Weltmeister und das Gastgeberland nehmen am Turnier teil:

  1. Russland (Gastgeber)
  2. Deutschland (WM 2014 Sieger)
  3. Portugal (EM 2016 Sieger)
  4. Australien (Asienmeister 2015)
  5. Chile (Copa America Sieger 2015)
  6. Mexiko (CONCACAF Cup 2015 Sieger)
  7. Kamerun (Afrikameister 2017)
  8. Neuseeland (Ozeanienmeister 2016)

Wer sind die Favoriten?

Weltmeister Deutschland sowie EM-Sieger Portugal gehen als große Favoriten in den Probelauf für die WM 2018 in Russland. Die Wettquoten beim Bookie Tipico auf den Sieg sehen aktuell wie folgt aus:

 

Sieger Quoten Konföderationenpokal 2017 bei Tipico

3,20 bekommt ihr für einen Sieg der deutschen Mannschaft, 3,50 gibt es für einen Triumph von Cristiano Ronaldo und Co. Auch Chile zählt bei Tipico noch zu den Favoriten, die Quote steht bei 3,70. Die Siegchancen für die restlichen Teams sind quasi gleich Null, Mexiko mit einer Quote von 10, Kamerun mit einer Quote von 20, Australien mit einer Quote von 30 und Neuseeland mit der Megaquote von 250 zählen zu den Außenseitern.

Neben den Wetten auf den Sieger könnt ihr aber noch viele andere Quoten spielen. Beispielsweise könnt ihr einen Tipp auf die Gesamtanzahl der Tore des Turniers spielen. Tipico bietet euch hier Over 43,5 Tore an – dafür gibt es 1,95. Für Under 43,5 Tore bekommt ihr noch eine Quote von 1,75. Ebenfalls möglich ist, dass ihr bereits jetzt einen Tipp auf die Finalpaarung abgebt.

Solltet ihr noch kein Konto bei Tipico besitzen, solltet ihr euch unbedingt registrieren. Mit Hilfe des Bonuscode könnt ihr eure erste Einzahlung um bis zu 100€ verdoppeln. Das Angebot an Tipico Zahlungsmethoden ist sehr groß, sämtliche beliebte Varianten wie Kreditkarte, Paypal oder Banküberweisung könnt ihr problemlos nutzen. Eine Paysafecard Einzahlung bei Tipico ist ebenfalls möglich.

Gibt es die Spiele des Confed Cup im TV?

Der Österreichische Rundfunk (ORF) übertragt zahlreiche Spiele im TV und als Stream, diese können jedoch am PC oder Laptop nur aus Österreich empfangen werden. ARD und ZDF übertragen in Deutschland die Matches, somit können auch alle Fans des DFB-Teams die Spiele im Free-TV verfolgen.

Wie sehen die Gruppen aus?

Die Vorrunde läuft in 2 Gruppen ab, die besten beiden Teams pro Gruppe qualifizieren sich für das Halbfinale des Konföderationenpokals

Gruppe A: Russland, Neuseeland, Portugal, Mexiko

Gruppe B: Kamerun, Chile, Australien, Deutschland

Das Halbfinale wird am 28. und 29. Juni gespielt – das Finale sowie das Spiel um Platz 3 am 2. Juli 2017.

 

Über den Autor

Der bekennende FC Barcelona und FCN Fan Albert hat sportwetten-einzahlung.com aus einem einfachen Service Blog über Einzahlungsmöglichkeiten bei Online Wettanbietern heraus entwickelt. Albert teilt neben seinen Erfahrungen mit der Einzahlung und Auszahlung bei Buchmachern auch sein Wissen zum Thema Wettkonto Verfizierung.