Interwetten: Keine Einzahlungsgebühren mehr!

Gute Nachrichten für alle Interwetten Kunden und jene, die es noch werden wollen! Der Wettanbieter hat mit sofortiger Wirkung alle Gebühren auf Einzahlungen gestrichen. Im Folgenden werden wir uns genauer ansehen, welche Methoden nun zu besseren Konditionen verfügbar sind und was sich durch das Aufheben der Einzahlungsgebühren im Detail verändert hat. Wie ihr euer Wettkonto beim Buchmacher aufladen könnt, das könnt ihr in unserem ausführlichen Bericht zur Interwetten Einzahlung nachlesen.

Interwetten gebührenfrei einzahlen

Endlich auch bei Interwetten – gebührenfreie Einzahlung möglich!

Welche Methoden sind nun gebührenfrei?

Eigentlich müssen wir unseren Bericht zur Aufhebung der Einzahlungsgebühren gleich einmal mit einer gehörigen Portion Tadel beginnen. Dass nämlich für Einzahlungen bei einem Buchmacher Spesen verrechnet werden, ist schon seit geraumer Zeit nicht mehr üblich. Interwetten ist hier in der Entwicklung der Branche viel zu lange hinterhergehinkt. Eine gebührenfreie Einzahlung für sämtliche Sportwetten Zahlungsmethoden sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Aber besser spät als nie – folgende erfreuliche Veränderungen hat es gegeben:

Diese Einzahlungsmethoden sind jetzt gebührenfrei:
ZuvorJetzt
Kreditkarte (VISA, Mastercard, Diners Club)2%0%
Skrill2%0%
Neteller2%0%
ecoPayz2%0%
Paysafecard3%0%

Einzahlungen mit Sofortüberweisung, Wettgutschein sowie die PayPal Sportwetten Einzahlung bei Interwetten waren schon vor der Aufhebung der Gebühren gratis. Besonders erfreulich ist natürlich das Wegfallen der 3% Gebühr auf die Interwetten Paysafecard Einzahlung. Diese Veränderung war unserer Meinung nach auch schon längst überfällig, da der Bezahlservice mit der Prepaid Karte speziell in Deutschland und Österreich immer häufiger für das Aufladen von Wettkontos verwendet wird.

Mit der Aufhebung der Gebühren macht sich Interwetten in puncto Sportwetten Einzahlung wieder deutlich konkurrenzfähiger. Das war auch ein notwendiger Schritt, da man in der Online Wettbranche kaum noch Bookies findet, die schon bei der Einzahlung Spesen verrechnen. Wir sind daher zuversichtlich, dass man bei Interwetten langfristig auf Gebühren verzichten wird und dass sich an dieser Tatsache so schnell nichts ändern wird. Pünktlich zum Saisonstart in den europäischen Fußballligen gibt es also neben dem hervorragenden Wettangebot einen Grund mehr, bei Interwetten anzuheuern.