PayPal QR Code Bezahlung auch für Wetten?

Solltest du zu den vielen Usern gehören, die Sportwetten mit PayPal bezahlen und generell für online Transaktionen auf PayPal setzen, dann wirst du vielleicht schon gemerkt haben, dass die Bezahl App erweitert worden ist. Ab sofort kann man auch direkt im Handel per QR Code bezahlen – vergleichbar mit der kontaktlosen Apple Pay Bezahlung. Wie das ganze funktioniert zeigen wir im Folgenden.

PayPal Banner
© PayPal

Wie kann ich mit PayPal per QR Code bezahlen?

Für die kontaktlose PayPal QR Code Bezahlung musst du einfach nur deine App auf den letzten Stand bringen. Dort solltest du dann bei Scannen/Zahlen die Möglichkeit haben, nicht nur QR Codes zu scannen, sondern auch einen QR Code zu generieren, der dann bei einem Dienstleister gescannt werden kann. Ob das auch schon in in Wettbüros für das Bezahlen von Sportwetten verfügbar ist, können wir an der Stelle noch nicht verifizieren, aber in der Regel gewinnen Anbieter immer, wenn sie PayPal als Einzahlungsmöglichkeit anbieten. Schließlich ist der Service mit Abstand das beliebteste eWallet in Deutschland.

PayPal App im Apple App Store
PayPal app Update nicht vergessen!

Die Bezahlung kann dann übrigens auch nach einer entsprechenden PayPal Registrierung nicht nur per Prepaid Guthaben, sondern auch mit einer hinterlegten Kreditkarte oder einem Bankkonto abgewickelt werden. So kannst du dich auch ohne aufgeladenem Guthaben darauf verlassen, dass die Bezahlung klappt.

Die erweiterte Möglichkeit für kontaktloses Bezahlen ist jedenfalls ein starkes Signal von PayPal an die Konkurrenz. Vor allem Apple Pay wird hier zunehmend aktiv im Kampf um Marktanteile. Das zeigt sich auch im Wett-Business, wo eine Apple Pay Sportwetten Einzahlung immer häufiger und vor allem von marktführenden Buchmachern angeboten wird. Solltest du dennoch weiter lieber PayPal für digitale Transaktionen verwenden, dann dürfen wir an dieser Stelle die Tipico Einzahlung mit PayPal ganz besonders hervorheben. Bei diesem Bookie kannst du nämlich nicht nur mit dem Wallet einzahlen, sondern die ganze Registrierung über dein PayPal Konto abwickeln. So sparst du Zeit und Nerven bei Ein- und Auszahlungen.