Wette auf die Australian Open Sieger 2018

Die Australien Open sind das erste große Highlight im Tennisjahr 2018. Der Grand Slam findet von 10. bis 28. Januar in Melbourne statt, doch wer schnappt sich den ersten wichtigen Titel? Im letzten Jahr konnte sich Roger Federer bei den Herren durchsetzen, bei den Damen gewann Serena Williams. Der Schweizer könnte in diesem Jahr den Titel verteidigen, Serena Williams ist nach ihrer Babypause zwar schon wieder zruück auf dem Tennisplatz, für die Australian Open sagte sie jedoch leider ab.

Wo gibt es Quoten auf die Sieger?

Wir haben uns für die Wettquoten von Bwin entschieden. Der Buchmacher zählt zu den seriösen Größen der Branche, zusätzlich bietet der Buchmacher Tennisfans während der Saison zahlreiche Livestreams an. Solltet ihr noch kein Konto bei Bwin haben, müsst ihr euch vorher registrieren. Dieser Prozess dauert nicht lange und auch die Einzahlung ist unglaublich simpel. Wir empfehlen euch den Bwin Fast Bank Transfer oder die Einzahlung mittels Bwin Paysafecard. Bei beiden Methoden ist euer Geld sofort verfügbar.

Wetten auf das Herrenturnier

Quoten Herren Sieger Australien Open 2018

Bei den Herren ist der Vorjahressieger Roger Federer auch 2018 der große Favorit. Der Altmeister aus der Schweiz hat eine Gewinnerquote von 2,60 bei Bwin. Dahinter folgt Vorjahresfinalist Rafael Nadal, der sich 2017 genau wie Roger zwei Grand-Slam Titel sichern konnte. Seine Siegquote lautet 5,25.

Novak Djokovic kehrt nach seiner Verletzungspause bei den Australian Open zurück auf die Tour. Obwohl über seine Form wenig bekannt ist (er hat zur Vorbereitung in Australien ein Einladungsturnier sowie ein Tie-Break Event bestritten), ist seine Gewinnquote mit 5,50 eher niedrig. Andy Murray, der mit diesen drei Spielern zu den Top-4 Spielern der letzten Jahre zählt, musste aufgrund einer Hüft-OP die Teilnahme an den Australien Open 2018 absagen.

Hinter den drei Granden des Tennissports lauern einige junge Spieler auf ihre Chance. Alexander Zverev (11), Grigor Dimitrow (11), Juan Martin del Potro (15), Nick Kyrgios (15), David Goffin (19) oder Dominic Thiem (23) heißen laut Bwin die Verfolger.

Quoten Gewinnerin Australien Open

Siegerin Australien Open 2018 Wetten bei Bwin

Dadurch Serena Williams aufgrund von Fitnessproblemen (zurück nach Babypause) ihre Teilnahme abgesagt hat, wird es 2017 keine Titelverteidigung geben. Bwin hat zwei Favoritinnen ausgemacht, die Rumänin Simona Halep (aktuell die Nr. 1 der Welt) sowie die Spanierien Garbine Muguruza. Beide Spielerinnen haben eine Gewinnquote von 7.

Dahinter folgen Pliskova und Svitolina mit einer Quote von 9 sowie Wozniacki und Sharapova mit einer Siegquote von 11. Die Siegerin von vor zwei Jahren, die deutsche Angelique Kerber, hat eine Quote von 12.

Wir dürfen uns auf jeden Fall auf zwei spannende Tenniswochen freuen, bei der wir jede Menge Spiele zu sehen bekommen werden. Durch die Zeiterverschiebung muss man auch Nachtschichten einlegen, falls man eine bestimmte Paarung sehen will. Die Wette auf den Sieger bzw. die Gewinnerin sollte man sobald wie möglich platzieren, nach dem Beginn der Australien Open werden diese nur noch sinken.