Wer gewinnt den Nachtslalom von Schladming?

In der aktuellen Ski-Saison jagt aktuell ein Higlight das Nächste! Nach dem Rennwochenende in Kitzbühel, wo neben dem Super-G, eine Abfahrt und ein Slalom auf dem Programm standen, geht es nun weiter nach Schladming. In der Steiermark findet das traditionelle Nightrace statt, ein Slalom der bei Flutlicht gefahren wird. Doch wer holt sich den Sieg?

In Kitzbühel konnte Henrik Kristoffersen erstmals in dieser Saison gewinnen. Der Norweger beendete damit die Siegesserie von Marcel Hirscher, der zuvor fünfmal in Folge gewonnen hatte. Beide Ausnahmeathleten fahren meistens in einer eigenen Liga, wo nur jener Fahrer gewinnen kann, der in beiden Läufen alles riskiert. Wir haben für euch die Siegerquoten zum Nightrace 2018 in Schladming.

Hirscher und Kristoffersen als Favoriten

Sieger Schladming Slalom 2018 Quoten bei betathome

Der gebürtige Salzburger Marcel Hirscher ist auch 2018 der absolute Star im Slalom. Der 6-malige Sieger des Gesamtweltcups (alle Erfolge von Marcel Hirscher bei Wikipedia) hat sich von einer Verletzung, die er kurz vor Saisonbeginn erlitten hatte, wieder blendend erholt. Beim Heimrennen in Kitzbühel hat es leider nicht für den Sieg gereicht, Hirscher musste sich mit Rang 2 hinter Kristoffersen zufrieden geben. Für einen Sieg in Schladming hat Hirscher aktuell eine Quote von 2,00 bei bet-at-home.

Kristoffersen kommt mit dem Sieg aus Kitzbühel im Gepäck nach Schladming, der junge Norweger war sichtlich erleichtert, dass er erstmals in dieser Saison Hirscher im Slalom hinter sich lassen konnte. Für den Sieg beim Nightrace steht die Quote des Norwegers bei 2,50.

Um eine Wette auf das Nightrace platzieren zu können, benötigst du ein aktives Wettkonto bei bet-at-home. Neukunden können sich natürlich registrieren, die Anmeldung ist auf dem Smartphone oder via Laptop problemlos möglich. Auch die Einzahlung ist nicht kompliziert, vor allem die bet at home Paysafecard Einzahlung erfreut sich großer Beliebtheit.

Wer hat noch Chancen auf den Sieg?

Der Österreicher Michael Matt, der jüngere Bruder vom ehemaligen Spitzenläufer Mario Matt, befindet sich aktuell in einer tollen Form. In Kitzbühel zeigte Matt im ersten Lauf, dass er auch mit den beiden großen Favoriten mithalten kann. Im zweiten Durchgang schied Matt leider aus. Für das Nightrace in Schladming am 23. Januar 2018 hat sich der Slalomspezialist jedoch einiges vorgenommen. Für einen Sieg von Matt gibt es bei bet-at-home eine Quote von 10,00.

Der Schwede Andre Myhrer zeigt in dieser Saison endlich wieder sein ganzes Potenzial. Für den Nachtslalom in Schladming hat er eine Gewinnquote von 17. Der Österreicher Manuel Feller zählt laut Buchmacher bet at home auch noch zum engeren Favoritenkreis. Der für seine riskante Fahrweise bekannte Feller hat eine Siegquote von 25.

Über den Autor

Der bekennende FC Barcelona und FCN Fan Albert hat sportwetten-einzahlung.com aus einem einfachen Service Blog über Einzahlungsmöglichkeiten bei Online Wettanbietern heraus entwickelt. Albert teilt neben seinen Erfahrungen mit der Einzahlung und Auszahlung bei Buchmachern auch sein Wissen zum Thema Wettkonto Verfizierung.