Bei Bet-At-Home mit Paypal einzahlen

Mit bet-at-home hat nun ein weiterer, altbekannter Wettanbieter sein Einzahlungsrepertoire erweitert und bietet seit geraumer Zeit auch die Einzahlung mittels Paypal an. Ihr wisst Bescheid? Falls nicht: Mit der bet-at-home Paypal Einzahlung könnt ihr in wenigen Schritten euer Wettkonto aufladen. Dafür benötigt ihr lediglich E-Mail + Passwort, natürlich sofern ihr schon über ein Paypal Konto verfügt. Wenn nicht, dann zeigen wir euch natürlich wie ihr eines bekommt und alles andere zur Paypal Einzahlung bei bet-at-home.

Bet at home Paypal Einzahlung – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 10€
  • Maximaleinzahlung: 5000€
  • Gebühren/ Kosten: Nein
  • Dauer der Transaktion: Sofort
  • Verfügbar: Für alle Kunden in Deutschland & Österreich

 

mobile Paypal Einzahlung

Zuerst werfen wir einen Blick auf die Einzahlung mittels mobilem Endgerät. Egal ob Smartphone oder Tablet, sobald ihr die Adresse von bet-at-home in euren Browser eintippt, kommt ihr zu einer optimierten Version für euer mobiles Gerät. Um die Paypal Zahlung starten zu können, müsst ihr euch zuerst anmelden, anschließend navigiert ihr in eurem Kundenkonto zur Einzahlung, danach öffnet sich der Übersichtsbildschirm:

Zahlungsmethoden Übersicht bei bet at home mit Paypal

Schritt 1 – Paypal auswählen

Um euer Wettkonto mittels Paypal aufladen zu können, müsst ihr einfach auf das Symbol des Bezahldienstes klicken. Wichtig ist, dass ihr mindestens 10 Euro überweist, weniger geht leider nicht. Im nächsten Schritt könnt ihr schon euren Betrag wählen, zusätzlich bekommt ihr noch einmal alle wichtigen Tipps für die Paypal Einzahlung aufgelistet:

Wähle deinen Beitrag bei der betathome paypal zahlung

Schritt 2 – Betrag wählen

Auf der Detailseite der Einzahlung bekommst du nochmal alle wichtigen Infos über Paypal und bet at home präsentiert. Aktuell ist Paypal nur für Kunden aus Österreich und Deutschland bei bet at home verfügbar. Du kannst entweder selber einen Betrag eintippen oder einen Button mit den vorausgewählten Summen wählen. Danach wirst du zu Paypal weitergeleitet:

Abschluss der Paypal Einzahlung bei bah

Schritt 3 – Zahlung abschließen

Wenn ihr zu Paypal weitergeleitet werdet, habt ihr es fast schon geschafft. Wie gewohnt könnt ihr hier eure Daten eingeben und die Einzahlung bei bet at home abschließen. Solltet ihr noch kein Konto verfügen, könnt ihr einfach eure Bank- oder Kreditkarten Daten eingeben und einen neuen Account eröffnen. Danach ist das Geld auf eurem Wettkonto und bereit gesetzt zu werden.

Wie zahle ich bei Bet-At-Home Geld mit Paypal ein?

Wenn ihr bet-at-home Kunden seid, dann werdet ihr sicherlich früher oder später vor der Wahl stehen und euch entscheiden müssen wie ihr euer Wettkonto aufladet. Paypal ist dabei sicherlich eine gute Option.

Zum Einen liegt es daran, dass es wirklich wenig Zeit in Anspruch nimmt und easy ist. Zum Anderen fallen keine Spesen an, das Geld ist sofort auf eurem Wettkonto und eurer nächsten Wette stehen somit keine Hindernisse im Weg.

Prinzipiell müsst ihr euch zunächst einmal bei bet at home registrieren oder mit euren bestehenden Daten einloggen. Seid ihr soweit, könnt ihr nun wählen wie es weitergehen soll.

Vor eurer ersten Paypal Einzahlung gibt es zwei Methoden zum Abschluss zu kommen. Einerseits seht ihr auf der Startseite im rechten Feld die Option „Sichere Einzahlungsarten“, hier genügt ein Klick auf das Paypal Symbol und schon seid ihr mitten drin und könnt den von euch gewünschten Betrag eingeben.

Zu kompliziert, oder ihr seht die Auswahl nicht? Auch nicht so schlimm, denn im oberen Bereich des Menüs seht ihr einen grünen Button. Neben eurer Wettkontonummer und dem angezeigten Wettguthaben steht ein Button „Jetzt Wettkonto aufladen“. Hier genügt wiederum ein Klick und ihr seht auf einen Schlag alle von bet at home angebotenen Einzahlungsvarianten.

Alle Einzahlungsmethoden bei bet at home

Hier kann man sich schlau machen und vergleichen, denn von den meisten Anbieter seht ihr die wichtigsten Infos. Zum Beispiel wie schnell das Geld auf eurem Wettkonto landet, wie hoch die Kosten bzw. Bearbeitungsgebühren sind und wie viel ihr mindestens einzahlen müsst.

Im Fall von Paypal gibt’s nichts zu beanstanden. Das einbezahlte Geld landet umgehend auf eurem bet at home Wettkonto, es fallen keine Kosten an und die Mindestsumme beträgt 10€.  Da kann man es schon blöder erwischen, siehe Western Union. Hier musst du mindestens 100€ einzahlen.

Um zur Einzahlung zu gelangen klickt auf „Weiter“, gebt im offenen Feld euren gewünschten Einzahlungsbetrag ein (mindestens 10€, maximal 5000€) und klickt noch einmal auf den Button „Wettkonto aufladen“.

Das Wettkonto bei bet at home mit paypal aufladen

Nun befindet ihr euch schon auf der Paypal Homepage und müsst euch nun einloggen. Dafür einfach eure bei Paypal registrierte E-Mailadresse sowie Passwort eingeben und auf einloggen klicken. Es kann sein, dass hier noch die Eingabe eurer Kreditkarten Prüfnummer angegeben werden muss. Diese dann einfach ins Feld eintragen, auf „weiter“ klicken und sofern alle Angaben korrekt waren habt ihr eure erste Einzahlung mit Paypal getätigt und könnt die ersten Wetten platzieren.

letzter Schritt der bet at home Paypal Einzahlung

In Summe dauert dieser Vorgang keine fünf Minuten, vor allem nicht, wenn ihr im Umgang mit Paypal schon geübt seid. Im schnellsten Fall benötigt man vom einloggen weg vier Klicks bis das Geld einbezahlt wurde. Top wert!

Wettkonto Registrierung mit Paypal?

Vielleicht habt ihr auch gehört, dass manche Wettanbieter eine Registrierung mittels Paypal ermöglichen. Hierbei hat man beim ersten Besuch der Buchmacher Homepage auf der entsprechenden Registrierungs-Seite die Wahl diese mit „Paypal“ durchzuführen.

Jeder Paypal Konto Besitzer kann hiermit noch schneller sein Wettkonto bei Bookie XY anmelden.

Und auch wenn bet at home eine Einzahlung mittels Paypal ermöglicht müssen wir euch in Punkto Registrierung mittels Paypal enttäuschen. Bei bet at home funktioniert diese immer noch über den klassischen Weg.

Wie sicher ist die Bet-At-Home Paypal Einzahlung?

Paypal legt größten Wert auf die Sicherheit bei Transaktionen mittels ihrer Dienste. Und auch bei der bet-at-home Einzahlung mit Hilfe von Paypal könnt ihr euch in Sicherheit wiegen. Denn hier gelten die höchsten Sicherheits-Ansprüche. Ihr müsst zudem keine persönlichen Daten eingeben, da ihr dies ja bereits bei der Registrierung eures Paypal Kontos erledigt habt. Einfach mit euren nur euch bekannten Daten einloggen und Zahlung tätigen.

Paypal Sportwetten im Überblick.