Betano PayPal

Während immer mehr Buchmacher aufgrund der strengeren Auflagen keine PayPal Sportwetten Einzahlung mehr anbieten, geht man bei Betano einen anderen Weg. Der noch sehr junge Bookie (gegründet 2018) mit Firmensitz in Österreich ermöglicht sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen von Wettguthaben mittels PayPal. Wir haben uns dementsprechend angesehen, wie du mit deinem PayPal Wallet bei Betano einzahlen und auszahlen kannst und welche Konditionen dabei gelten. Bevor wir ins Detail gehen, gibt es die wichtigsten Fakten zur Zahlungsmethode im Überblick.

Betano PayPal – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 15 Euro
  • Maximale Einzahlung: 5000 Euro
  • Bearbeitung / Dauer: sofort
  • Gebühren / Spesen: keine
  • Auszahlung mit PayPal möglich
  • Einzahlungen mit PayPal gelten nur für das Sportwetten Angebot des Buchmachers

Mit PayPal Betano Wettkonto aufladen – so geht’s

Solltest du noch nicht über ein aktives Wettkonto beim Buchmacher verfügen, dann kannst du die Registrierung in kürzester Zeit nachholen. Das Ausfüllen des entsprechenden Formulars dauert nur eine Minute. Um dann deine erste Betano Einzahlung nach der Anmeldung vorzunehmen, musst du noch dein Konto via E-Mail oder SMS Code verifizieren. Für Neukunden gibt es übrigens einen Willkommensbonus, der auch für Einzahlungen mit PayPal gilt.

Für deine Einzahlung mit PayPal, klicke dann einfach auf deinen aktuellen Kontostand am rechten oberen Bildschirmrand. So kannst du die Option „Einzahlen“ aufrufen. Betano leitet dich dann weiter zur Einzahlungsübersicht, wo du aus den dir verfügbaren Zahlungsmethoden PayPal auswählen kannst. Beachte, je nachdem von welchem Land du auf Betano zugreifst, kann die Verfügbarkeit von Einzahlungsmöglichkeiten variieren. So sieht das Ganze für User aus Deutschland auf einem mobilen Endgerät aus:

Betano Einzahlungsmethoden mit PayPal
User aus Deutschland finden bei Betano PayPal ganz oben in der Liste der Einzahlungsmethoden

Wähle also nun PayPal für deine Einzahlung aus. Im nächsten Schritt wirst du dann von Betano über die Details zur Einzahlung mit deinem PayPal E-Wallet informiert und kannst außerdem den Einzahlungsbetrag festlegen. Das Minimum für PayPal liegt bei 15 Euro, maximal kannst du auf einen Schlag 5000 Euro einzahlen. Das sind durchaus ansprechende Limits, sowohl für Hobbyspieler, als auch für Wettprofis. Außerdem finden wir es sehr positiv, dass Betano so ausführlich über die entsprechende Zahlungsmethode informiert.

Infos zur Betano PayPal Einzahlung in der Einzahlungsmaske
Jede Menge Infos zur Einzahlung mit PayPal bei Betano

Einmal PayPal – immer PayPal bei Betano

So erfährst du zum Beispiel, dass du im Falle einer PayPal Einzahlung auf dein Sportwetten Konto keine alternativen Zahlungsmethoden mehr wählen kannst. PayPal ist dann deine fixe Zahlungsmethode sowohl für Ein- als auch für Auszahlungen. Das ist natürlich eine signifikante Einschränkung derer man sich bewusst sein sollte, bevor man das erste Mal einzahlt, hat aber schlicht und ergreifend mit den sehr strengen Auflagen des Bezahlservices im Bereich Wetten zu tun.

Wenn du eine etwas lockerere Variante bevorzugst, dann wäre aus unserer Sicht vielleicht die Betano Paysafecard Einzahlung die bessere Option für dich. Man sollte sich zumindest auch über Alternativen informiert haben, ehe man sich fix bindet. Solltest du aber bei der PayPal Einzahlung bleiben wollen, dann gib unten den gewünschten Betrag sowie deine PayPal Adresse an und bestätige durch Klicken auf den grünen Einzahlungsbutton.

PayPal Betano Einzahlungsmaske
Gib den gewünschten Einzahlungsbetrag und deine PayPal E-mail Adresse ein. Beachte: PayPal Einzahlungen bei Betano können nur für das Sportwettenangebot des Buchmachers genutzt werden!

Nach Bestätigung der Zahlungsanfrage in deinem PayPal Account landet das Geld sofort als Wettguthaben auf deinem Betano Konto und ist für Wetten verfügbar. Der Bookie verrechnet dir keinerlei Gebühren für die Einzahlung.

Kann ich bei Betano mit PayPal auszahlen?

Wenn du dein Sportwetten Konto mit PayPal aufgeladen hast, dann müssen alle aus diesem Guthaben erzielte Gewinne auch auf deinen hinterlegten PayPal Account ausbezahlt werden. Das hat mit der sogenannten Closed-Loop Policy zu tun, die im Bereich der Sportwetten Einzahlung üblich ist. Durch die Bestimmung, dass die Auszahlung auf dem gleichen Weg wie die Einzahlung erfolgen muss, wird möglicher Geldwäsche vorgebeugt – mit dem angenehmen Nebeneffekt, dass du damit auch immer deine Ausgaben und Einnahmen im Blick hast.

Bevor du eine Auszahlung deiner Gewinne bei Betano mit PayPal beantragen kannst, musst du dein Wettkonto vollständig verifizieren. Schließlich braucht der Bookie ja auch die Sicherheit, dass du mit deinen Angaben bei der Registrierung nicht geflunkert hast. Um dein Konto zu bestätigen, lade einfach die entsprechende Dokumente hoch und ein Betano Mitarbeiter kümmert sich um den Verifizierungsprozess. Sobald dein Konto freigegeben ist, kannst du Guthaben auszahlen. Auszahlungen sind bereits ab 10 Euro möglich, maximal können bis zu 10.000 Euro ausgezahlt werden.