Betway Paypal Einzahlung

Nach einer kurzen Pause Anfang 2019, in der die PayPal Einzahlung für Betway Kunden aus Deutschland gesperrt war, kann man nun endlich wieder mit dem E-Wallet einzahlen. Bei den Konditionen hat es dabei einige Veränderungen gegeben. Die PayPal Einzahlung ist nun ausschließlich für das Sportwetten-Angebot von Betway verfügbar und auch die Mindesteinzahlung ist erhöht worden. Was gleich geblieben ist: PayPal kann auch weiterhin für Auszahlungen genutzt werden. Wir haben alle Fakten zur Ein- und Auszahlung mit PayPal bei Betway für euch zusammengetragen und starten gleich einmal mit den wichtigsten Infos in einer kurzen Übersicht.

Betway Paypal – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 50 Euro
  • Max. Einzahlungsbetrag: kein Limit vorgegeben
  • Spesen / Gebühren: keine
  • Bearbeitung / Dauer: Geld ist sofort auf dem Wettkonto
  • PayPal Wettguthaben nur für Sportwetten verfügbar
  • Willkommensbonus mit PayPal möglich
  • Auszahlung innerhalb von 24h

Wie funktioniert das Einzahlen mit Paypal bei Betway?

Die Betway Einzahlung per PayPal funktioniert rasch und ohne Komplikationen. Im ersten Schritt meldet man sich mit seinen Zugangsdaten bei Betway an. Anschließend findet man rechts oben im Spielerkonto den Link zur „Einzahlung“ oder man klickt direkt auf den grünen „Bank“ Button. Unmittelbar danach öffnet sich ein zweites Fenster, in welchem man seine Einzahlungsmethode auswählen kann. Unter den aufgelisteten Zahlungsmitteln sollte man dann auch PayPal finden. In der Mobilversion von Betway sieht das ganze folgendermaßen aus:

Betway PayPal Einzahlung

Als Währung ist für Kunden, die sich aus Österreich oder Deutschland registrieren, Euro als Standardmethode eingestellt. Bei der Einzahlung könnt ihr nun zwischen verschiedenen Beträgen wählen. Als Mindesteinzahlung legt Betway nun den relativ hohen Betrag von 50 Euro für PayPal fest. Das ist im Vergleich mit anderen Buchmachern mit einer PayPal Sportwetten Einzahlung deutlich über dem Durchschnitt. Dafür gibt es aber nach oben hin praktisch kein Limit. Wer sich jedoch im Sinne der Spielsuchtprävention selbst Limits auf Einzahlungen setzen möchte, der kann das natürlich bei Betway auch tun.

Mit PayPal in der mobilen App Version von Betway einzahlen

Als One-Tap Optionen in der Mobilversion sind 50€, 100€ und 200€ vorgegeben, die Einzahlung eines alternativen Betrags ist jedoch ebenso kein Problem. Für diesen Fall wurde ein Sonderfeld eingerichtet. Abschließend gibt es noch den Hinweis, dass man mit der Bestätigung der Einzahlung gleichzeitig die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Betway akzeptiert. Auch dazu haben wir natürlich einen Screenshot vorbereitet:

Betway Einzahlungsmaske PayPal

Wenn man anschließend auf „Einzahlung“ klickt, wird die Verbindung zum Dienstleister PayPal hergestellt. Dort muss man dann seine E-Mail Adresse, mit der man bei Paypal registriert ist, eintragen.  Wichtig: Um eine reibungslose Einzahlung zu garantieren, muss die E-Mail Adresse, mit der man sich bei Betway registriert hat, mit der PayPal E-Mail Adresse übereinstimmen. Ansonsten kann es zu Abstimmungsproblemen kommen und die Einzahlung geht vielleicht nicht durch. Stimmen die Daten überein, dann reicht es, das PayPal Passwort einzugeben und durch einen Klick auf den „Einloggen“ Button geht es direkt weiter zur Bestätigung der Überweisung:

PayPal Einzahlung bei Betway bestätigen

Sind alle Schritte vollzogen, dann sollte der gewählte Einzahlungsbetrag umgehend auf dem Wettkonto als verfügbares Echtgeld Guthaben für Sportwetten bei Betway aufscheinen. Hier sollte es eigentlich zu keinerlei Verzögerungen kommen. Ist dies entgegen aller Erwartungen der Fall, empfehlen wir unbedingt Kontakt mit dem Betway Kundensupport aufzunehmen. Dieser ist via Livechat rund um die Uhr verfügbar. Zudem gibt es noch einen umfassenden FAQ Bereich, in dem man auch viele Infos und Tutorial Videos zum Thema Einzahlung und Auszahlung findet.

Ist eine Paypal Einzahlung bei Betway sicher?

Die Einzahlung via PayPal beim Buchmacher Betway ist definitiv empfehlenswert. Für die Sicherheit bei der Bezahlung sorgt der Anbieter Paypal. Dieser erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards. Bei der Bezahlung bei Betway kann somit niemand in die Wettkontodaten einsehen und diese können nicht gehacked oder gefished werden.

Eine Kontoeröffnung bei PayPal, die innerhalb von wenigen Minuten abgewickelt ist, trägt demnach nicht nur zur schnelleren Bezahlung bei, sondern erhöht auch die Sicherheit im Umgang mit deinen Kontodaten. PayPal kann zudem bei einer Vielzahl von Webshops verwendet werden, was einen weiteren Mehrwert dieser Zahlungsmethode garantiert. Die Auszahlung bei Betway mittels PayPal ist ebenso schnell und bequem möglich, wie die Einzahlung.

Kann ich mit PayPal bei Betway Auszahlungen durchführen?

Seitdem PayPal bei Betway wieder verfügbar ist, können auch Auszahlungen mit dem E-Wallet Service wieder problemlos durchgeführt werden. Grundvoraussetzung dafür ist ein verifiziertes Wettkonto, sowie Wettguthaben, das mit PayPal eingezahlt wurde und mindestens einmal mit Sportwetten umgesetzt wurde. Die notwendigen Dokumente für eine vollständige Kontoverifizierung können über den Kundensupport übermittelt werden. Prinzipiell ist eine Kontoverifizierung vor der ersten Auszahlung notwendig, es kann aber auch sein, dass der Buchmacher bei hohen Auszahlungsbeträgen eine zusätzliche ID-Verifikation einfordert.

Betway Kontoverifizierung

Dass die Auszahlungsmethode der Einzahlungsmethode entsprechen muss, liegt am Closed Loop Verfahren, das in der Wettbranche mittlerweile von praktisch allen Buchmachern angewendet wird. So kann man Betrugs- oder Geldwäscheversuche deutlich schwieriger machen. Unabhängig davon ist es natürlich auch für den User am Ende des Tages einfacher wenn Einzahlung und Auszahlung über das gleiche PayPal Konto abgewickelt werden. So behält man auch leichter den Überblick über die eigenen Finanzen.

Auszahlung bei Betway

Hat man eine PayPal Auszahlung bei Betway beantragt, dann sollte es in der Regel nicht länger als 24h dauern, bis das Geld auf dem Konto landet. Im Idealfall wird die Auszahlung sogar schon innerhalb von 2 Stunden bearbeitet. Das ist die Mindestdauer für E-Wallet Auszahlungen und gilt zum Beispiel auch, wenn man mit Skrill bei Betway auszahlt. Als Mindestauszahlung wird generell ein Betrag von 10 Euro vom Buchmacher festgelegt. Das ist ein sehr faires Angebot, wenn man bedenkt, dass für die meisten Einzahlungsmöglichkeiten bei Betway auch eine Mindesteinzahlung von 10 Euro gilt.

Unser Fazit zu PayPal bei Betway

Wir freuen uns natürlich, dass PayPal Einzahlungen bei Betway nun wieder möglich sind. Der Bezahldienst ist unserer Meinung nach ein unverzichtbarer Service im Bereich der Sportwetten Zahlungsmethoden. Leider werden jedoch immer weniger Buchmacher den hohen Auflagen von PayPal in Deutschland gerecht.

Dennoch gibt es auch einen Kritikpunkt zur Rückkehr von PayPal beim Buchmacher: Die neue Mindesteinzahlung von 50 Euro ist für uns leider deutlich zu hoch angesetzt. Hier sind andere Methoden deutlich attraktiver, vor allem wenn man sich vielleicht zum ersten Mal bei Betway registriert hat und sich den Buchmacher noch etwas genauer ansehen möchte, bevor man sich mit einem höheren Einzahlungsbetrag längerfristig an den Buchmacher bindet.

Ansonsten bietet PayPal bei Betway aber alle Vorteile, die man von dem E-Wallet Service gewohnt ist. Eine schnelle und effektive Bearbeitung bei Überweisungen sowohl bei der Einzahlung als auch bei der Auszahlung.