Happybet PayPal

Der Buchmacher Happybet – in Deutschland unter hpybet.de erreichbar – hat seine Einzahlungsmöglichkeiten um PayPal erweitert. Wir zeigen, wie du dich bei Happybet registrieren kannst, wie und ob eine Einzahlung vor der Verifizierung beim Buchmacher möglich ist und welche Konditionen dabei gelten. Außerdem bewerten wir die PayPal Sportwetten Auszahlung bei Happybet im Vergleich mit anderen Zahlungsmittel. Zu Beginn gibt es wie immer die wichtigsten Fakten im Überblick.

Happybet PayPal Einzahlung Konditionen

Mit PayPal Happybet Wettkonto aufladen – so geht’s

Um bei Happybet mit PayPal einzuzahlen, logge dich einfach beim Buchmacher ein und gehe zu den Happybet Zahlungsmethoden. Solltest du noch kein Wettkonto bei hpybet de registriert haben, dann beachte, dass für User aus Deutschland ein Limit von 100 Euro für alle Einzahlungsmöglichkeiten gilt, solange das Konto nicht verifizert ist. Mehr zum Thema findest du in unserem Beitrag zur Wettkonto Verifizierung für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland.

Gehe also im Menü zur Einzahlung und wähle PayPal als Zahlungsmethode aus. Danach legst du deinen gewünschten Einzahlungsbetrag fest und klickst bzw. tippst auf den Button um die Einzahlung einzuleiten.

Happybet PayPal Einzahlung
Einzahlung mit PayPal bei hpybet.de

Hierbei ist es wichtig, dass deine Email Adresse, mit der du bei Happybet registriert bist, mit deiner PayPal Konto Mailadresse übereinstimmt. So ist für den Bookie sofort klar, dass Einzahlung und Wetten von einer Person getätigt werden.

Einzahlung bei PayPal bestätigen

Im nächsten Schritt wirst du dann wie üblich vom Buchmacher direkt zu PayPal weitergeleitet, wo du dich mit deinen Kontodaten einloggst und die Einzahlung bestätigst. Wir empfehlen dabei die Einzahlung am mobilen Endgerät, wo du deine PayPal App installiert hast, da so die Einzahlung schneller geht (z.B. mit Face ID oder Touch ID). Deine PayPal Einzahlung kannst du entweder mit prepaid Guthaben, einem gespeicherten Bankkonto (Lastschrift) oder mit einer hinterlegten Kreditkarte absolvieren (siehe Beispiel Screenshot von einer Einzahlung bei 888sport mit PayPal.

888sport PayPal Einzahlung in der App
Beispiel einer Sportwetten Einzahlung mit einem bei PayPal verifizierten Bankkonto.

Hast du einmal mit PayPal bei Happybet eingezahlt, dann wird dein Wallet Konto nicht nur für weitere Einzahlungen gespeichert – was den Einzahlungsvorgang vereinfacht und beschleunigt – sondern gleichzeitig auch für die Auszahlung hinterlegt. Bei Happybet gilt nämlich das sogenannte Closed Loop Verfahren. Diese im Sportwetten Sektor übliche Policy bedeutet, dass die Auszahlung mit der gleichen Methode erfolgen muss, mit der auch eingezahlt wurde. So garantiert Happybet, dass keine Geldwäsche oder ähnlicher Betrug passieren kann. Die Closed Loop Policy ist eine Lizenzauflage und gilt bei praktisch allen Buchmachern, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz operieren. Abgesehen davon macht es die Ein- und Auszahlung auch übersichtlicher und effizienter.

Hast du also die Einzahlung in deinem PayPal Konto bestätigt, dann landet der Betrag sofort auf deinem Wettkonto. Happybet verrechnet dabei keinerlei Gebühren.

Hpybet.de PayPal Einzahlung – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Maximale Einzahlung: 100 Euro (vor Verifizierung)
  • Gebühren / Spesen: Keine
  • Bearbeitung / Dauer: Sofort
  • Auszahlung mit PayPal ab 10 Euro möglich

Kann ich mit PayPal bei Happybet auszahlen?

Wie bereits oben erwähnt, erfolgt die Auszahlung von Gewinnen aus PayPal Einzahlungen auch auf das Wallet Konto. Dabei sind Auszahlungen schon ab 10 Euro möglich, sofern das eingezahlte Wettguthaben einmal auf Sportwetten umgesetzt wurde. Beachte, dass Auszahlungen erst möglich sind, wenn dein Konto vollständig verifiziert ist.

User aus Deutschland müssen aufgrund der Lizenzbedingungen aber ohnehin innerhalb von 30 Tagen nach der Registrierung ihre Identität prüfen lassen. Außerdem sind Einzahlungen über 100 Euro erst nach der Kontoüberprüfung möglich. Die Verifizierung solltest du also so früh wie möglich erledigen. Alles was du dafür tun musst, ist Ausweisdokumente als Scans hochzuladen. Danach steht auch einer Auszahlung nichts mehr im Wege.

PayPal HPYBET Einzahlung – häufig gestellte Fragen (FAQ)

Kann ich bei Happybet mit PayPal einzahlen?

Ja, eine Einzahlung mit PayPal ist bei Happybet inDeutschland und Österreich möglich.

Wie viel kann ich mit PayPal einzahlen?

Die Mindesteinzahlung liegt bei 10€. User aus Deutschland, die sich neu bei hpybet.de registrieren können vor der Kontoverifizierung maximal 100€ einzahlen. Nach abgeschlossener Verifizierung ist auch die Einzahlung höherer Beträge mit PayPal möglich.

Ist die Happybet Einzahlung mit PayPal gratis?

Ja, sowohl die Einzahlung als auch die Auszahlung von Gewinnen mit PayPal ist gebührenfrei.

Wie lange dauert eine Einzahlung mit PayPal?

Wenn du mit PayPal einzahlst, dann wird dein Wettkonto sofort nach Bestätigung der Transaktion in deinem PayPal Account bzw. deiner PayPal App mit dem entsprechenden Betrag aufgeladen. Auszahlungen dauern hingegen etwas länger. Hier musst du mit Wartezeiten von 1-24h rechnen.

Kann ich Gewinne mit PayPal auszahlen?

Ja, wenn du dein Wettkonto mit PayPal aufgeladen hast und dieses Guthaben erfolgreich auf Sportwetten umgesetzt hast, dann erfolgt auch die Auszahlung auf dieses PayPal Konto. Prinzipiell gilt bei Happybet die Regel Einzahlungsmethode = Auszahlungsmethode. Eine Auszahlung mit PayPal ist ab 10€ möglich. Auszahlungen können nur nach abgeschlossener Kontoverifizierung beantragt werden.