Mobilebet PayPal

Gute Nachrichten vom Wettanbieter Mobilebet. Der Bookie hat ab sofort auch eine PayPal Sportwetten Einzahlung im Programm. Wie die Konditionen für die Einzahlung mit PayPal aussehen und was die Vorteile der Einzahlung mit dem E-Wallet gegenüber anderen Zahlungsmethoden des Bookies sind, zeigen wir im Folgenden. Zu Beginn gibt es aber wie immer die wichtigsten Fakten im Überblick.

PayPal Einzahlung bei Mobilebet – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Maximaler Betrag (Tageslimit): 1000 Euro
  • Gebühren / Spesen: keine
  • Bearbeitung / Dauer: sofort
  • Bonus mit PayPal: Ja
  • Auszahlung mit PayPal ab 20 Euro
  • Guthaben aus PayPal Einzahlung gilt nur für das Sportwetten Angebot

Mit PayPal Mobilebet Wettkonto aufladen – so geht’s

Der Vergleich mit anderen Mobilebet Zahlungsmöglichkeiten zeigt, dass PayPal in Summe die besten Konditionen bietet und obendrein auch noch der unkomplizierteste Bezahlservice ist. Wie die Einzahlung selbst funktioniert, das zeigen wir dir jetzt:

Benötigte Zeit: 1 Minute.

Beachte, dass du für die Wettanbieter Einzahlung natürlich schon mit einem gültigen Wettkonto bei Mobilebet registriert sein musst und dass du entweder über ein PayPal Guthaben verfügst, oder dein PayPal Account mit einer Kreditkarte bzw. einem Bankkonto verknüpft ist. Außerdem sollte die E-Mail Adresse deines PayPal Accounts mit jener deines Mobilebet Kontos übereinstimmen. Der Bookie muss sich versichern, dass eine Einzahlung auf dein Wettkonto auch wirklich von dir kommt.

  1. Melde dich bei Mobilebet an und gehe zur Einzahlung

    Logge dich mit deinen Kontodaten bei Mobilebet ein. Gehe auf deinen Kontostand und wähle die Option „Einzahlung“. Nun kannst du aus einer Liste von Zahlungsmethoden wählen. Mit dabei ist auch PayPal:

    mobilebet Zahlungsmethoden Übersicht

  2. Wähle deinen Einzahlungsbetrag

    Nachdem du PayPal ausgewählt hast, gibst du nun deinen gewünschten Einzahlungsbetrag an. Einzahlungen mit PayPal sind ab 10 Euro bis maximal 1000 Euro (Tageslimit) möglich. Wie du sehen kannst, fallen bei PayPal keinerlei Gebühren an. Gehe auf „Einzahlen“ um die Transaktion einzuleiten.

    PayPal Einzahlungsmaske bei Mobilebet

  3. Bestätige die Einzahlung in der PayPal App

    Wenn du am Smartphone einzahlst, kannst du die Einzahlung in deiner PayPal App bestätigen. Ansonsten gilt das übliche Prozedere: Du loggst dich mit deinen PayPal Kontodaten ein und gibst die Überweisung frei. Dein Wettkonto wird dann umgehend um den bezahlten Betrag aufgeladen und du kannst mit dem Wetten loslegen.

    Bestätige die Transaktion per Paypal Login

Das ganze Prozedere sollte nicht einmal eine Minute dauern. Nach der ersten Einzahlung werden außerdem deine PayPal Daten für weitere Einzahlungen gespeichert und du kannst ganz einfach per Push Benachrichtigung und Öffnen der PayPal App die Einzahlung bestätigen, ohne dich noch extra mit E-Mail und Passwort einzuloggen.

PayPal Auszahlung bei Mobilebet

Da bei Mobilebet das sogenannte Closed Loop Verfahren gilt – also ausgezahlt wird über den gleichen Weg, über den du dein Wettkonto aufgeladen hast – gibt es auch eine PayPal Auszahlung. Die Mindestauszahlung liegt dabei mit 20 Euro höher als die Mindestauszahlung. Das solltest du also schon vor der ersten Einzahlung mit PayPal beachten.

Pro Kalenderwoche sind zwei Auszahlungen gratis, jede weitere Auszahlung in diesem Zeitraum wird aber mit einer Bearbeitungsgebühr von 5 Euro belastet. Wie üblich muss für eine Auszahlung dein Wettkonto vollständig verifiziert sein, also der Buchmacher deine Identität anhand offizieller Dokumente bestätigt haben. Lade dafür einfach die entsprechenden Dokumente Scans im Menüpunkt „Dokumente hochladen“ rauf.

Auszahlungen via PayPal sind deutlich schneller als Auszahlungen per Banküberweisung oder auf die Kreditkarte. Innerhalb von maximal 24h Stunden erhältst du deine Gewinne auf dein PayPal Konto, in der Regel dauert es aber nicht sehr viel länger als eine Stunde.

Mobilbet PayPal – FAQ

Wie viel kann ich bei Mobilebet mit PayPal einzahlen?

Einzahlungen sind ab 10 Euro bis maximal 1000 Euro (Tageslimit) möglich.

Gibt es Gebühren für die Einzahlung mit PayPal?

Nein. Im Gegensatz zu den meisten anderen Mobilebet Einzahlungsmöglichkeiten ist die Einzahlung mit PayPal gebührenfrei.

Kann ich mit PayPal auch Gewinne auszahlen?

Wenn du Gewinne mit Guthaben aus einer PayPal Einzahlung erspielt hast, dann erfolgt die Auszahlung dieser Gewinne auch auf diesem Weg. Beachte aber, dass für eine Auszahlung zuerst dein Wettkonto verifiziert werden muss.

Wie lange dauert es bis ich meine Gewinne ausbezahlt bekomme?

E-Wallets sind der schnellste Weg, um bei Mobilebet Gewinne ausbezahlt zu bekommen. In der Regel sollte es nicht länger als 24h dauern, bis deine Gewinne auf deinem Konto landen.