NeoBet PayPal Einzahlung

NeoBet hat nicht nur als einer der ersten Wettanbieter die deutsche Wettlizenz erhalten, sondern nun auch sein Angebot an Einzahlungsmöglichkeiten um PayPal erweitert. Warum der Bookie in Sachen Einzahlungsmöglichkeiten zu den absoluten Top Adressen in der Branche zählt, haben wir schon in unserem Beitrag zur Neobet Einzahlung erläutert. Nun wollen wir uns auf den neuesten Zuwachs bei den Einzahlungsmöglichkeiten des Bookies konzentrieren und die PayPal Einzahlung bei NeoBet auf Herz und Nieren überprüfen. Wie immer gibt es zu Beginn gleich die wichtigsten Eckdaten zur Einzahlung im Überblick.

NeoBet PayPal – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Maximale Einzahlung: 5000 Euro (nach Verifizierung)
  • Bearbeitung/Dauer: sofort
  • Gebühren/Spesen: keine
  • Auszahlung mit PayPal: Ja
  • Bonus mit PayPal Einzahlung: Ja

Mit PayPal Neobet Konto aufladen – so geht’s

Für deine Sportwetten Einzahlung mit PayPal bei NeoBet brauchst du natürlich ein registriertes Wettkonto beim Buchmacher, sowie ein PayPal Konto mit hinterlegter Kreditkarte, Bankverbindung oder mit Guthaben. Wenn du all diese Voraussetzungen erfüllst, dann kannst du mit PayPal innerhalb weniger Augenblicke dein Wettkonto mit bis zu 5000 Euro aufladen. Beachte aber, dass natürlich für User aus Deutschland entsprechende Auflagen für Limits und die Kontoverifizierung gelten. Solltest du noch nicht bei NeoBet registriert sein, dann kannst du über unseren Link oben direkt zum Willkommensbonus Offer des Bookies gelangen. Der Neukundenbonus gilt nämlich auch, wenn du mit PayPal deine erste Einzahlung machst.

NeoBet Einzahlung mit PayPal
Wähle PayPal für deine NeoBet Einzahlung

Logge dich also bei Neobet ein und gehe zur Einzahlung. Wenn du aus Deutschland auf dein Konto zugreifst, dann findest du bei den Einzahlungsmöglichkeiten seit kurzem nun auch PayPal. Der eWallet Service ist dabei vorerst nur für Kunden und Kundinnen aus Deutschland verfügbar. User aus anderen Ländern können aber auf die Wallet Optionen Skrill, Neteller und MuchBetter ausweichen. Alternativen zur Kreditkarte und zur Einzahlung per Banküberweisung gibt es also genug.

Solltest PayPal verfügbar sein, dann wähle die Option indem du darauf klickst bzw. tippst. Nun solltest du in der Einzahlungsmaske landen, wo du den Betrag für deine PayPal Sportwetten Einzahlung eingeben kannst. Für PayPal gilt bei Neobet ein Mindestbetrag von 10 Euro. Unabhängig vom Einzahlungsbetrag fallen für den Wallet Service beim Buchmacher keinerlei Gebühren an. Generell findest du in der Einzahlungsmaske alle wichtigen Infos zu Konditionen und Bonus gut aufbereitet.

Neobet PayPal Einzahlung Info

Einzahlung bei PayPal bestätigen und wetten

Scrolle dann einfach weiter runter um deinen gewünschten Betrag einzugeben. Solltest du dich nach deiner Registrierung für oder gegen einen Bonus des Bookies entschieden haben, tauchen die entsprechenden Infos in weiterer Folge natürlich nicht mehr auf. Wenn du nach Eingabe deines Einzahlungsbetrages auf weiter gehst, kommst du zu PayPal, wo du dann deine Transaktion bestätigst. Das kannst du entweder per PayPal Login oder via PayPal App auf deinem Smartphone machen.

PayPal Einzahlungsbetrag angeben

Sobald du die Transaktion abgesegnet hast landet der Betrag auf deinem NeoBet Wettkonto und ist für das Sportwetten Angebot des Bookies verfügbar. Da bei Neobet ohnehin nur Wetten angeboten werden wäre der Hinweis nicht notwendig, aber der Vollständigkeit halber verweisen wir trotzdem auf die Info, dass PayPal Einzahlungen nur für Sportwetten verwendet werden dürfen. Das hat mit den strengen Auflagen des Bezahlservices in Hinblick auf Glücksspiel zu tun.

NeoBet PayPal Auszahlung

Kann ich bei NeoBet mit PayPal auch Gewinne auszahlen? Ja. Der Buchmacher bietet alle verfügbaren Einzahlungsmöglichkeiten (Apple Pay ausgenommen) auch für die Auszahlung an. Prinzipiell gilt dabei auch das sogenannte Closed Loop Verfahren. Das heißt die Methode die für die Einzahlung von Wettguthaben verwendet wurde, muss auch für die Auszahlung von Gewinnen aus diesem Guthaben verwendet werden. So verpflichtet sich NeoBet dazu, gegen Geldwäsche vorzugehen. Da der durchschnittliche Sport- und Wettfan aber ohnehin am liebsten nur eine Zahlungsmethode verwendet, kommt einem dieses Verfahren entgegen. So behält man nämlich immer die Übersicht, wie viel man eingezahlt und tatsächlich auch rausbekommen hat. Werden die Verluste zu hoch, kannst du bei NeoBet natürlich immer dein Konto sperren lassen. Der Buchmacher ist auch in Sachen Selbstschutz ein zuverlässiger Partner, der im Kundeninteresse agiert. Bevor wir unsere Analyse der PayPal Einzahlung bei NeoBet abschließen, hier noch die wichtigsten Fakten zur Auszahlung kurz zusammengefasst:

  • Mindestauszahlung: 20 Euro
  • Maximale Einzahlung: 20.000 Euro (nach Verifizierung)
  • Bearbeitung/Dauer: 1-3 Tage
  • Gebühren/Spesen: keine

Die Mindestauszahlung liegt also mit 20 Euro etwas höher als der Mindestbetrag für die Einzahlung (10 Euro). Das heißt du musst entsprechende Gewinne erzielen ehe du auszahlen kannst, wenn du nur mit 10 Euro Wettguthaben starten möchtest. Ein wichtiger Hinweis an dieser Stelle: Solltest du zuerst das Wettangebot von NeoBet testen wollen, dann musst du nicht sofort eine Echtgeld Einzahlung tätigen. Der Buchmacher bietet mit seiner eigenen Spielgeldwährung Neocoin die Möglichkeit, das Sportwetten Angebot und die Wettmöglichkeiten anzutesten, ehe man sich mit einer echten Einzahlung bindet. Wir würden als eher raten, zuerst mal mit NeoCoin den Bookie zu testen und dann am besten gleich eine höhere Einzahlung als nur den Mindestbetrag zu tätigen.

Ein- und Auszahlung mit PayPal gratis

Wie auch bei der Einzahlung gilt, dass PayPal komplett gratis ist. Du musst keine Spesen oder Gebühren draufzahlen. Bei der Bearbeitung kann es etwas länger dauern, da jede Auszahlung geprüft werden muss. Das kann vor allem bei größeren Beträgen etwas länger dauern. Sobald die Auszahlung aber freigegeben ist, sollte der Betrag innerhalb weniger Stunden auf deinem PayPal Konto landen.