Bei Tipico mit Paypal einzahlen

PayPal zählt mittlerweile vor allem in Deutschland zu den beliebtesten Zahlungsmittel für online Transaktionen. Umso wichtiger ist es daher, dass Buchmacher hierzulande den Service für Einzahlung und Auszahlung anbieten. Auch beim deutschen Sportwetten-Riesen Tipico kannst du mit PayPal dein Wettkonto aufladen und Gewinne auszahlen. Wir haben den Bezahlservice daher sowohl in der App als auch in der Desktopversion von Tipico getestet und auf Stärken und Schwächen überprüft. Wir zeigen, wie du in wenigen Schritten mit PayPal in der Tipico App Wettguthaben einzahlen kannst und welche Konditionen für den E-Wallet Service gelten. Fangen wir gleich einmal mit den wichtigsten Fakten an.

Tipico Paypal Einzahlung – Fakten

  • Min. Einzahlungsbetrag: 10 Euro
  • Max. Einzahlungsbetrag: 5.000 Euro
  • Spesen / Gebühren: keine
  • Bearbeitung / Dauer: Sofort
  • Bonus 100 Euro + 10 Euro risikofreie Wette mit Bonuscode
  • Auszahlung mit PayPal ab 10 Euro
  • PayPal Guthaben kann nur für Sportwetten verwendet werden

Mit PayPal Tipico Wettkonto aufladen – so geht’s

Grundvoraussetzung für die Einzahlung beim Buchmacher ist natürlich ein aktives PayPal Konto sowie ein registriertes Wettkonto bei Tipico. Wie du ein PayPal Konto einrichtest und verwaltest, kannst du in unserem ausführlichen Bericht zum Thema PayPal Sportwetten nachlesen. Wir empfehlen jedenfalls, die PayPal App auf dem Smartphone zu installieren und das Wallet gleich einmal mit Guthaben aufzuladen.

Tipico Registrierung via PayPal

Solltest du noch kein Wettkonto bei Tipico haben, dann gibt es die Möglichkeit, dass du dich direkt mit einer PayPal Einzahlung bei Tipico registrierst. Dies geht allerdings nur in der Desktopversion von Tipico. Rufe dazu einfach die Tipico Seite in deinem Browser auf und wähle im Menü links den Button „Schnell und einfach mit PayPal registriern“. Nun solltest du deine PayPal Kontodaten eingeben können:

Registrierung mittels PayPal Einzahlung
Mit PayPal Einzahlung bei Tipico registrieren und 100% Bonus kassieren

Mit der Einzahlung wirst du dann bei Tipico angemeldet und erhältst gleichzeitig auch noch einen 100% Bonus auf den Einzahlungsbetrag bis maximal 100 Euro. Bei dieser Registrierung wird die E-Mail Adresse, unter der du bei PayPal angemeldet bist, auch für Tipico herangezogen. Das ist durchaus praktisch, da man für Tipico und PayPal die gleiche E-Mail Adresse verwenden muss. Das sollte man also auch bedenken, wenn man sich auf dem herkömmlichen Weg bei Tipico registriert. Wenn du also schon ein PayPal Konto hast, aber noch nicht beim Buchmacher registriert bist, solltest du für die Anmeldung unbedingt die E-Mail Adresse verwenden, auf die auch dein Wallet-Konto läuft.

PayPal Einzahlung in der Tipico App

Immer mehr Tipico Kunden laden ihr Wettkonto auf ihrem Smartphone auf. Umso wichtiger ist es daher, dass die Einzahlung auf dem Handy schnell und sicher klappt. PayPal garantiert, dass bei Einzahlungen auf deinem mobilen Endgerät deine Kontodaten stets verschlüsselt bleiben und dass die Überweisung von Guthaben zu höchsten Sicherheitsstandards abgewickelt wird. Wir zeigen dir im Folgenden nun Schritt für Schritt, wie du mit PayPal in der Tipico App einzahlen kannst. Dafür empfehlen wir außerdem die Installation der PayPal App auf deinem Smartphone. So hast du dein Guthaben auch unterwegs immer im Blick.

Schritt 1: PayPal wählen und Zahlungsbetrag eingeben

Im ersten Schritt öffnest du einfach die Tipico App auf deinem Smartphone und loggst dich ein. Bei Smartphones mit Touch oder Face ID kannst du den LogIn einfach per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung durchführen. Wenn du angemeldet bist, tippe einfach auf deinen Kontostand rechts oben und wähle dann den grünen Einzahlungsbutton. Daraufhin solltest du alle verfügbaren Zahlungsmethoden in der Übersicht bekommen. Wähle daraus nun PayPal.

PayPal in der Tipico App
Schritt 1 – Paypal und Betrag auswählen

Unter den Icons für die verschiedenen Tipico Zahlungsmethoden kannst du nun den gewünschten Einzahlungsbetrag wählen. Die Limits reichen dabei von der Mindesteinzahlung von 10 Euro bis maximal 5.000 Euro. Natürlich kannst du dir nach der Kontoregistrierung auch selbst Limits für die maximale Einzahlung pro Tag, Woche oder Monat festlegen. So behältst du deine Finanzen immer unter Kontrolle. Du hast deinen gewünschten Betrag eingegeben? Dann kannst du nun die Einzahlung durch Tippen auf den grünen Button einleiten. Auf dem nächsten Screen bekommst du nun noch einmal alle Infos zur PayPal Einzahlung zusammengefasst:

Tipico Info zur PayPal Einzahlung
Alle Infos zur Einzahlung noch einmal zusammengefasst

Kontrolliere noch einmal ob auch alles stimmt und bestätige dann deine Einzahlung einmal mehr indem du auf den grünen Button tippst. Das führt dich direkt zu PayPal und damit zu Schritt zwei.

Schritt 2: Logge dich bei PayPal ein und wähle deine Bezahlvariante

Tipico hat dich nun zu PayPal weitergeleitet, wo du dich mit deinen Kontodaten (E-Mail und Passwort) einloggst. Nachdem du dich angemeldet hast, kannst du deine bevorzugte Zahlungsvariante wählen. Im Gegensatz zu anderen E-Wallets, die nur mit Prepaid Guthaben verfügbar sind, kannst du bei PayPal auch per Lastschrift über dein Bankkonto oder mit einer hinterlegten Kreditkarte bezahlen. Der Einzahlungsbetrag scheint rechts oben neben dem Warenkorb Symbol auf.

Wähle deine PayPal Zahlungsquelle

Wähle nun die Option aus, mit der du eine Sportwetten bei Tipico bezahlen möchtest und klicke auf Weiter. Du kannst natürlich auch hier noch zu jedem Zeitpunkt die Einzahlung abbrechen. Den entsprechenden Link zurück zu Tipico findest du unter dem blauen Button. Im Test haben wir uns für die Einzahlung mit PayPal Guthaben entschieden. So sieht das ganze dann auf deinem Handy aus:

Bezahlen mit PayPal Guthaben
Schritt 3: Bestätige die Einzahlung bei PayPal

Jetzt kannst du noch festlegen, ob du die gewählte PayPal Option als bevorzugte Zahlungsvariante speichern möchtest und die Einzahlung dann abschließen. Klicke dazu einfach auf den „Jetzt bezahlen“ Button und schon wird dein PayPal Guthaben auf dein Tipico Wettkonto überwiesen. Der eingezahlte Betrag ist dann umgehend als Wettguthaben verfügbar und kann sofort für Sportwetten eingesetzt werden. Weder Tipico noch PayPal verrechnen für diese Überweisung eine Gebühr.

Die mobile Einzahlung mittels Paypal funktioniert einwandfrei und sollte nicht länger als eine Minute in Anspruch nehmen. Sollte es im Verlauf der Einzahlung zu Problemen kommen, steht dir der Tipico Support via Hotline oder Livechat jederzeit zur Verfügung.

Wie funktioniert die Desktop Einzahlung?

Neben der mobilen App Einzahlung gibt es beim Wettanbieter Tipico natürlich auch noch die Möglichkeit im Desktopmodus mit PayPal das Wettkonto aufzuladen. Klicke dazu einfach nach der Anmeldung auf den schwarzen „Einzahlen“ Button im Headermenü. Danach kommst du zur Einzahlungsseite beim Buchmacher, wo du links PayPal auswählen kannst. Der folgende Screenshot zeigt, wie das in der Praxis aussieht:

Paypal als Zahlungsmethode bei Tipico Sportwetten

Solltest du PayPal ausgewählt haben, erscheint das Logo in Farbe, davor ist es in Schwarz-Weiß gehalten. Das Prozedere geht dann genau gleich wie bei der App Einzahlung. Du gibst einfach den gewünschten Einzahlungsbetrag ein und klickst auf den grünen Einzahlungsbutton. Dieser führt dann direkt zu PayPal wo du dich mit deinen Kontodaten einloggen musst. Auch in der Desktopversion kannst du dann entscheiden, ob du mit PayPal Guthaben, per Lastschrift oder per hinterlegter Kreditkarte einzahlen möchtest.

Unser Fazit zur PayPal Einzahlung bei Tipico

PayPal Einzahlungen sind im Vergleich zu anderen Zahlungsmitteln extrem sicher, da ihr keine Kontodaten oder persönliche Angaben übermitteln müsst. Der gesamte Prozess läuft über den Anbieter Paypal, der für die Sicherheit zuständig ist. Weiters können wir positiv festhalten, dass für die Einzahlung bei Tipico keine Gebühren anfallen. Auch der minimale Einzahlungsbetrag von 10 Euro ist gut gewählt.

Kann ich Gewinne bei Tipico mit PayPal auszahlen?

Ja. PayPal steht bei Tipico nicht nur für Einzahlungen, sondern auch für Auszahlungen zur Verfügung. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass im Zeitraum von 12 Monaten vor der Auszahlung das Wettkonto mit PayPal aufgeladen wurde. Prinzipiell gilt beim Buchmacher das Closed-Loop Verfahren. Das heißt, dass für die Auszahlung die gleiche Methode verwendet werden muss, mit der auch eingezahlt wurde. Wenn du also dein Wettkonto mit PayPal aufgeladen hast, beim Wetten erfolgreich warst und dann eine Auszahlung beantragst, dann wird dir automatisch PayPal für die Auszahlung vorgeschlagen.

Drei Auszahlungen pro Kalenderwoche sind dabei gratis. Für jede weitere Auszahlung in diesem Zeitraum wird allerdings eine Gebühr von 5 Euro verrechnet. Wenn du mehr als 2000 Euro auf einmal auszahlen möchtest, kann es sein, dass Tipico noch einmal deine Identität prüft. Vor der ersten Einzahlung musst du dich ohnehin beim Buchmacher verifizieren. Jede Auszahlung wird extra von einem Tipico Mitarbeiter geprüft. Sobald du aber das Okay von Tipico hast, landet die Auszahlung sofort auf deinem PayPal Konto.

Zurück zu allen Sportwetten Zahlungsmethoden.