Betway Paysafecard

Mit einer Paysafekarte, die in ihr in über 44 Ländern auf der Welt in zahlreichen Vorverkaufsstellen kaufen könnt, ist die Einzahlung bei Betway ein absolutes Kinderspiel. Mit dem 16-stelligen PIN-Code könnt ihr beim Buchmacher Beträge ab 1 Cent einzahlen, wobei ihr nicht das komplette Guthaben einer Paysafecard verbrauchen müsst. Das Team von Sportwetten Einzahlung hat für euch den Transaktionsprozess genau unter die Lupe genommen und zeigt euch anhand von Beispielbildern wie alles funktioniert.

Paysafecard Einzahlung bei Betway – Fakten

  • Min. Einzahlungsbetrag: 1 Cent
  • Max. Einzahlungsbetrag: keine Angabe
  • Spesen / Gebühren: keine
  • Dauer: sofort

 

Mit PIN einzahlen

Wer schon öfter im Internet mit einer Paysafecard bezahlt hat, wird bei der paysafe Einzahlung bei Betway kein Problem haben. In 3 Schritten habt ihr euer Geld auf eurem Wettkonto, wobei der Anbieter für diese Methode keine Gebühren oder Spesen verlangt. Der nächste Vorteil liegt darin, dass euer Geld ohne Wartezeit beim Buchmacher ankommt. Somit könnt ihr direkt nach der Einzahlung Sportwetten platzieren.

Der Einzahlungsprozess startet mit einem Klick auf Einzahlung in eurem Spielerkonto. Danach seht ihr alle vom Buchmacher angebotenen Methoden, hier reicht ein Klick auf Paysafecard. Neben der Pre-Paid Karte bietet euch Betway noch eine Vielzahl an anderen Methoden wie etway Skrill Sportwetten:

neben der paysafecard noch viele möglichkeiten bei betway

Betway leitet euch dann auf die Betragsseite weiter, wo ihr den Einzahlungsbetrag eintippen könnt. Andere Buchmacher bieten euch hier auch Infos zu den Limits oder Spesen an, Betway verzichtet auf solche Details.

Ab 1 Cent könnt ihr bei Betway mit Paysafecard einzahlen

Die einzige Information die man hier vom Wettanbieter bekommt, ist der Mindesteinzahlungsbetrag von einem Cent. Sollte der Bookie euren Einzahlungsbetrag zu hoch finden, werdet ihr im nächsten Schritt darüber infomiert. Über den grünen „Einzahlen“ Button gelangt ihr zur Webseite des Pre-Paid-Kartenanbieters. Euer Screen sieht nun so aus:

Zahlungsvorgang mit PIN bei Betway abschließen

Auf der Seite der Paysafecard müsst ihr nun den 16-stelligen PIN-Code der Karte eintippen. Ihr müsst bei einer Einzahlung mittels Karte bei Betway nicht den kompletten Betrag aufbrauchen, auch ein Teilbetrag ist möglich. Danach müsst ihr noch die AGB akzeptieren und schon ist der komplette Einzahlungsprozess beendet. Das Geld ist sicher und schnell bei eurem Betway Konto angekommen. Bei eurer ersten Einzahlung könnt ihr euch den Bonus des Buchmachers sichern, diesen gibt es für Neukunden.

Paysafe Auszahlung möglich?

Nach aktuellem Stand (August 2017) ist die Auszahlung mittels Paysafecard beim Buchmacher Betway nicht möglich. Einige Anbieter haben diese bereits ins Programm aufgenommen, dafür benötigen Kunden einen mypaysafecard Account, der wie eine Online Geldbörse funktioniert. Dort kann man ebenfalls paysafe Geld aufladen und jedoch auch von anderen Anbietern Geld überweisen lassen. Sollte Betway sein Angebot umstellen, werden wir dies natürlich für euch testen.

Zu allen Wettanbietern mit Paysafecard.