BildBet Paysafecard

Beim neuen Buchmacher BildBet handelt es sich um eine Kooperation zwischen dem Wettanbieter BetVictor und dem Springer Verlag beziehungsweise der Bild Zeitung. Da BildBet nur für User aus Deutschland verfügbar ist, bietet der Bookie dementsprechend auch die hierzulande gängigsten Zahlungsmethoden für Sportwetten an. Wir haben uns die BildBet Einzahlung bereits überblicksmäßig angesehen und wollen nun einmal die Paysafecard genauer unter die Lupe nehmen. Schließlich zählt der Prepaid Service nach wie vor zu den beliebtesten Methoden bei Wettfans im deutschsprachigen Raum. Wir zeigen dir, wie du bei BildBet mit Paysafe einzahlst, welche Konditionen dabei gelten und vor allem auch, wie du Gewinne auszahlen kannst. Bevor wir dabei ins Detail gehen, gibt es die wichtigsten Fakten im Überblick.

Paysafe BildBet Einzahlung – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Maximale Einzahlung: 150 Euro (erste Einzahlung)
  • Gebühren / Spesen: Keine
  • Bearbeitung / Dauer: Sofort
  • Einzahlungen mit Paysafe qualifizieren sich für das Bonusangebot von BildBet
  • Einzahlung nur mit MyPaysafecard Konto möglich
  • Auszahlung erfolgt via Banküberweisung

Mit Paysafecard BildBet Wettkonto aufladen – so geht’s

Die wichtigste Info gleich vorweg: Du kannst bei BildBet leider nicht direkt mit Paysafe PINs aus dem Einzelhandel einzahlen, sondern brauchst dazu ein registriertes MyPaysafecard Konto. Das heißt, du kannst nicht einfach bei einer Paysafecard Verkaufsstelle Bargeld zu PINs machen und damit dein Wettkonto aufladen. Das ist aber mittlerweile in der Wettbranche zumindest für Deutschland die Norm. Wenn du also schon bei einem anderen Wettanbieter mit Paysafe eingezahlt hast, dann solltest du ohnehin schon Bescheid wissen, wie das Ganze läuft. Solltest du jedoch noch nicht über ein registriertes Paysafe Konto verfügen, kein Problem. Bei uns findest du alle wichtigen Infos rund ums Thema Paysafecard Sportwetten.

Bildbet Startseite in der Mobilversion

Wenn du also dein PSC Konto angemeldet und mit Guthaben aufgeladen hast, kann es losgehen. Melde dich einfach bei bildbet.de mit deiner Kombination aus E-Mail Adresse und Passwort an und gehe zur Einzahlung. In der Mobilversion von Bildbet geht das über den weißen „Einzahlen“ Button am oberen Bildschirmrand. In der Desktopversion gibt es in der Sidebar links direkt den Link zur schnellen Einzahlung. Danach solltest du direkt bei der Einzahlungsmaske landen, wo du aus den verfügbaren Sportwetten Zahlungsmethoden wählen und dann direkt darunter den gewünschten Einzahlungsbetrag eingeben kannst.

BildBet Einzahlung mit Paysafecard
Die Einzahlungsmaske bei BildBet für Paysafe

Die Einzahlungsmaske für die Paysafe Einzahlung kommt visuell noch etwas altbacken daher, aber erfüllt nichtsdestotrotz ihren Zweck. Man gibt einfach den gewünschten Betrag für die Einzahlung ein und klickt bzw. tippt auf den OK Button um die Bezahlung einzuleiten. Danach wird man zu einem Paysafecard Fenster weitergeleitet. Dort schließt man dann via MyPaysafecard die Einzahlung ab.

Paysafecard Bezahlung mit My Paysafecard Login
Für die BildBet Einzahlung mit Paysafecard ist ein MyPaysafecard Konto notwendig.

Geld sofort am Konto, keine Gebühren bei Einzahlung mit PSC

Das Geld ist dann auch sofort auf dem Wettkonto als Guthaben verfügbar und kann auf Sportwetten umgesetzt werden. BildBet verrechnet für die Einzahlung mit Paysafekarte keinerlei Gebühren. Beachte, dass du für höhere Einzahlungsbeträge dein Wettkonto verifizieren musst, um höhere Limits einstellen zu können. Die BildBet Verifizierung erfolgt dabei entweder via 1-Cent SCHUFA Verfahren, per Giropay Kontoverifizierung oder über einen Videochat, bei dem du mittels eines Ausweisdokumentes deine Identität verifizieren lässt. Das ist natürlich etwas mühsam. Aber da du ja ohnehin für die Auszahlung ein verifiziertes Konto brauchst, solltest du diesen Schritt einfach so bald wie möglich nach der Kontoeröffnung setzen. Und das bringt uns auch schon zum nächsten Punkt.

Kann man bei BildBet mit Paysafecard auszahlen?

Obwohl du ja mit einem MyPaysafecard Konto einzahlst, kannst du leider für die Auszahlung nicht diesen Weg wählen. Das ist etwas enttäuschend, da wir ja zum Beispiel von der Bwin Paysafecard Auszahlung wissen, dass es die Möglichkeit einer Gewinnauszahlung via Paysafe gäbe. Solltest du Guthaben bei BildBet mit Paysafe eingezahlt haben, dann werden deine Gewinne aus diesem Guthaben per Banküberweisung ausbezahlt. Die Konditionen dafür sind dafür aber sehr fair, eine Auszahlung ist bereits ab einem Betrag von 10 Euro möglich.

Wenn dir das dennoch zu umständlich ist, du aber BildBet trotzdem eine Chance geben möchtest, dann dürfen wir dir die BildBet PayPal Einzahlung empfehlen. Mit dem E-Wallet hast du nämlich nicht nur die Möglichkeit einer Ein- und Auszahlung mit dem gleichen Zahlungsmittel, sondern auch noch den Vorteil, dass die Auszahlung mit PayPal wesentlich schneller geht, als mit Banküberweisung.

Erfahre mehr zum Thema Einzahlen bei Sportwetten.