Mr. Green Paysafecard Einzahlung

„Hey Mister, Mister Green“ – wer kennt den Werbespruch des Buchmachers nicht. Der Mann mit Stock und Zylinder mausert sich schön langsam zu einem der bekannteren Wettanbieter auf dem deutschsprachigen Markt. Durch viel Werbepräsenz und Promo Aktionen, wie zum Beispiel erhöhte Quoten auf bestimmte Sportereignisse, lockt der Anbieter immer mehr Kunden auf seine Website und App. Wir haben uns einmal angesehen, wie man bei Mr. Green Sportwetten mit Paysafecard bezahlen kann und wie die Konditionen des Bookies für eine Einzahlung mit der Prepaid-Karte aussehen. Bevor wir ins Detail gehen gibt es einmal die wichtigsten Fakten im Überblick.

Mr Green Paysafe – Fakten

  • Min. Einzahlungsbetrag: 10€
  • Max. Einzahlungsbetrag: 1.000€
  • Gebühren / Spesen: 3,9%
  • Geld ist sofort auf dem Konto
  • Auszahlung mit MyPaysafecard möglich
  • Einzahlungen über 50€ müssen via MyPaysafecard erfolgen

Mit Paysafecard Mr Green Wettkonto aufladen – so geht’s

Um den Einzahlungsprozess bei Mr. Green zu starten, musst Du dich wie gewohnt mit Deinen persönlichen Daten anmelden. Danach siehst Du sofort Deinen Kontostand in der oberen Mitte des Bildschirms und gleich daneben ein Plus-Symbol, welches die Einzahlung in Gang bringt. Solltest Du Deine erste Mr Green Einzahlung noch nicht getätigt haben, erscheint zuerst die Bonus-Auswahl:

Bonusauswahl bei Mr. Green bei erster Einzahlung

Als neuer Kunde des Buchmachers kannst Du Dir also einen Bonus für Sportwetten oder andere Angebote des Anbieters sichern. Dies ist aber kein Muss, Du kannst auch ohne Einzahlungsbonus fortfahren. Mit einem Klick auf „Weiter ohne Bonus“ kommst Du zur Zahlungsmethoden-Übersicht des Bookies. Dort findest Du dann auch die Option Paysafecard.

Paysafe einzahlen ist bei Mr. Green Sportwetten möglich

Hier kannst Du nun die Einzahlung mit Paysafecard wählen. Anschließend wirst Du zur Detailseite der Einzahlung gebracht. Wie Du vielleicht schon bei der Übersicht der Zahlungsmethoden sehen kannst, fehlt bei Mr Green die Möglichkeit mittels PayPal einzuzahlen. Wenn du gerne neben der Paysafekarte auch PayPal für Einzahlungen verwenden möchtest, dann dürfen wir Dich an dieser Stelle zu unserer Liste aller Paypal Wettanbieter weiterleiten.

Abgesehen von der fehlenden PayPal Einzahlung kann sich das Angebot bei Mr Green aber sehen lassen. Neben der Paysafekarte stehen nämlich praktisch alle weiteren wichtigen Methoden wie Überweisung, Klarna/Sofort, Kreditkarten oder Trustly zur Auswahl.

3,9% Gebühr auf Einzahlungen mit Paysafecard

Du hast dich also dafür entschieden, Dein Mr Green Wettkonto mit Paysafe aufzuladen? Dann sollte dein Bildschirm folgendermaßen aussehen:

Summe eingeben bei paysafe einzahlung bei mr. green

Deinen gewünschten Einzahlungsbetrag kannst Du entweder über die Buttons mit vordefinierten Beträgen wählen oder Du tippst im grünen Feld einfach selber eine Summe ein. Hierbei gilt ein Mindestbetrag von 10 Euro, maximal sind 1.000 Euro möglich.

Leider verrechnet Dir Mr. Green bei der Sportwetten Einzahlung mittels Paysafecard eine Gebühr von 3,9%. Wie Du beim Screenshot sehen kannst, ergeben sich daraus bei einer Einzahlung in der Höhe von 50€ bereits Spesen von 1,95€. Gebühren bei einer Einzahlungsmethode sind nie zu begrüßen und wir gehen nicht davon aus, dass Mr. Green dies in naher Zukunft ändern wird.

Nachdem Du auf den gelben Einzahlungsbutton geklickt hast, wirst Du zum Eintippen Deines 16-stelligen Paysafe PINs weitergeleitet. Solltest Du dies erfolgreich abgeschlossen haben, ist der Einzahlungsprozess beendet und das Guthaben ist sofort auf Deinem Mr. Green Account.

Gibt es auch eine Mr Green Paysafecard Auszahlung?

Nur wenige Wettanbieter haben die Auszahlung mittels Paysafecard im Programm. Dies geschieht nämlich über den Zusatzdienst „MyPaysafecard“, der ähnlich wie ein E-Wallet funktioniert und in dem Du einfach Paysafe PINs bzw. Guthaben sammeln und verwaltest. Bei Mr. Green kannst du, sofern du über MyPaysafecard eingezahlt hast, diesen Service auch für Auszahlungen verwenden.

Hast Du aber mit Paysafe PINs aus dem Einzelhandel eingezahlt, dann erfolgt die Auszahlung per Banküberweisung. Dazu benötigt der Bookie dann Deine Kontodaten. Danach landet Dein Guthaben binnen weniger Werktage (normale Überweisungsdauer) auf Deinem Konto.

Für beide Auszahlungsvarianten gilt, dass Dein Konto vollständig verifiziert sein muss. Der Buchmacher muss dabei überprüfen, ob Du bei der Registrierung auch die richtigen Daten angeben hast und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Mr Green erfüllst.