Sky Bet Paysafecard

Als Sky Bet 2018 dazu ansetzte den Wettmarkt im deutschsprachigen Raum zu erobern, war das Angebot an Einzahlungsmöglichkeiten noch mehr als dürftig. Es gab nur eine Handvoll Methoden, mit denen man einzahlen konnte. E-Wallets wie PayPal waren überhaupt nicht verfügbar und auch eine Einzahlung mit Paysafecard war nicht möglich. Das hat sich nun alles seit der Übernahme durch die Stars Gruppe geändert. Sky Bet hat in allen Bereichen sein Angebot verbessert und auch in puncto Sportwetten Zahlungsmethoden hat sich etwas getan: Endlich ist auch eine Einzahlung mit Paysafecard möglich. Wir haben uns dementsprechend sofort angesehen, wie die Einzahlung bei SkyBet mit Paysafecard funktioniert und wie der Prepaid Service im Vergleich mit anderen Methoden abschneidet. Zu Beginn gibt es natürlich wie immer die wichtigsten Fakten im Überblick.

SkyBet Paysafecard Einzahlung -Fakten

  • Mindesteinzahlung: 8 Euro
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: 910 Euro (Limits können angehoben werden)
  • Bearbeitung / Dauer: Sofort
  • Gebühren / Spesen: Keine
  • Bonus: Willkommensbonus mit 175 Euro Gratiswetten + 25 Euro risikofreie Wette
  • Auszahlung: Via Direktüberweisung
  • Kunden aus Österreich können auch mit Neosurf Prepaid Guthaben einzahlen

 

Mit Paysafecard Sky Bet Wettkonto aufladen

Für eine erfolgreiche Aufladung des Sky Bet Wettkontos muss man sich nur beim Buchmacher anmelden und dann bei den Einzahlungsmethoden die Paysafecard auswählen. Kunden aus Österreich haben zusätzlich noch die Möglichkeit auch mit dem neuen Prepaid Service Neosurf einzuzahlen. Die Einzahlungsmaske inklusive Auswahl an Einzahlungsmöglichkeiten sieht in des Sky Bet App folgendermaßen aus:

Sky Bet Zahlungsmethoden Deutschland

Hat man die Paysafecard ausgewählt, dann kann man darunter gleich einen vorgegebenen Betrag für die Einzahlung wählen, oder alternativ einen anderen Betrag zwischen 8€ und 910€ eingeben, wobei man in der Regel nicht mehr als 100 Euro auf einen Schlag einzahlen kann, da dies der maximale Betrag ist, zu dem eine Paysafecard im Einzelhandel kaufen kann. Wer jedoch mehr einzahlen möchte, der kann dies über ein MyPaysafecard Konto machen. Mehr dazu findet ihr in unserem Beitrag zum Thema Paysafecard Sportwetten.

Sky Bet Paysafecard Einzahlung
Die Paysafecard Einzahlungsmaske in der Sky Bet App

Neben der Wahl der Methode sowie des Einzahlungsbetrages gibt es noch die Möglichkeit einen Bonus Code anzugeben. Um die Einzahlung dann durchzuführen, braucht es noch einen Klick auf den grünen Einzahlungsbutton. Dieser führt euch dann direkt zum jeweiligen Bezahlservice, bei dem ihr die Transaktion bestätigt. Im Fall der Paysafecard erfolgt das über die Eingabe des 16-stelligen Paysafe PINs.

Wenn ihr übrigens regelmäßig unsere News Rubrik checkt, dann erfahrt ihr immer rechtzeitig, wann man wieder eine gratis Paysafecard gewinnen kann. Paysafe verlost nämlich in regelmäßigen Abständen immer wieder gratis PINs, die man dann beim Buchmacher in Wettguthaben umwandeln kann. Eine einfachere und unkompliziertere Gratiswette werdet ihr nicht finden.

Paysafecard Einzahlungsbestätigung Mobil

Nach der Eingabe des 16-stelligen PINs landet dann der eingezahlte Betrag umgehend auf eurem Sky Bet Konto und ist sofort als Wettguthaben verfügbar. Der Wettanbieter verrechnet dabei keinerlei Gebühren, die Sky Bet Einzahlung mit Paysafecard ist somit kostenlos.

Kann ich mit Paysafe bei Sky Bet Auszahlungen durchführen?

So unkompliziert und unbürokratisch die Paysafecard für Einzahlungen ist, so schwierig ist es leider für Wettanbieter auch eine Paysafe Auszahlung anzubieten. Nur eine Handvoll Buchmacher führt die Paysafekarte aktuell auch unter ihren Auszahlungsmethoden. Das hat einen einfachen Grund: Buchmacher arbeiten generell mit einem sogenannten Closed Loop Verfahren. Das heißt, dass die Auszahlung auf dem gleichen Weg erfolgen muss wie die Einzahlung. Kauft man jedoch eine Paysafekarte anonym, dann ist das natürlich nicht möglich. Dementpsrechend sind Paysafe Auszahlungen aktuell auch nur möglich, wenn via eines MyPaysafecard Kontos eingezahlt wurde (mehr dazu findet ihr in unserem Beitrag zur Bwin Paysafecard Einzahlung).

Auszahlung bei Sky Bet
Eine Auszahlung mit Paysafecard ist bei Sky Bet leider noch nicht verfügbar

Hat man Wettguthaben, das mit Paysafecard eingezahlt wurde, erfolgreich umgesetzt, dann wird bei Sky Bet mittels Banküberweisung ausgezahlt. Um eine Auszahlung beantragen zu können, muss man seine Kontodaten vollständig verifizieren und zudem die Auszahlung per E-Mail bestätigen. Sky Bet prüft nämlich jede Auszahlung indem an den Kontoinhaber ein Mail zur Bestätigung der Transaktion schickt. So garantiert der Buchmacher höchste Sicherheit, wenn es um Kontoauszahlungen geht.

Auszahlungen via Direktüberweisung werden innerhalb von 72 Stunden geprüft, es kann jedoch 3-5 Werktage dauern, bis das Geld dann tatsächlich auf dem Bankkonto landet. Für eine effizientere Auszahlung empfehlen wir daher eine Einzahlung mit E-Wallet. Wen aber die längere Wartezeit nicht stört, der kann getrost mit Paysafecard bei SkyBet einzahlen.