Sunmaker Paysafecard

Die 16-stelligen Paysafe PINs sind schon längst nicht mehr eine Randerscheinung im Sportwettenbereich. Seit ihrer Einführung hat sich die Paysafecard als probates Zahlungsmittel auch in der Wettanbieterbranche etabliert. Immer mehr Buchmacher bieten daher diesen höchst effizienten PrePaid Service an. Auch beim Wettanbieter Sunmaker sind Paysafecard Einzahlungen möglich. Wir haben uns daher die Konditionen für die Sunmaker Einzahlung mit Paysafe einmal genau angesehen, um herauszufinden, wie die Methode im Vergleich zu anderen Einzahlungsmöglichkeiten abschneidet. Zu Beginn gibt es wie immer die wichtigsten Fakten zur Einzahlung im Überblick.

Sunmaker Paysafecard – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 1 Euro
  • Maximale Einzahlung: 1000 Euro
  • Einzahlung erfolgt via MyPaysafecard Konto
  • Keine direkte Einzahlung mit PINs aus dem Einzelhandel mehr möglich
  • Gebühren: Keine
  • Bearbeitung: Sofort
  • Bonus: Ja
  • Auszahlung erfolgt via Bank Transfer

Mit Paysafe Sunmaker Wettkonto aufladen

Um auf dein Sunmaker Konto mit Paysafecard einzuzahlen, logge dich beim Buchmacher ein und gehe im Menü auf Einzahlen. Ist dies deine erste Einzahlung beim Buchmacher, dann kannst du einen Bonus auf die Ersteinzahlung erhalten. Du hast aber auch die Möglichkeit auf den Bonus zu verzichten. So musst du dir keine Gedanken über Umsatzbedingungen machen. Im nächsten schritt solltest du dann sämtliche verfügbare Zahlungsmethoden bei Sunmaker sehen, darunter auch die Paysafekarte:

Sunmaker Einzahlungsmethoden inklusive Paysafecard
Die Sunmaker Zahlungsmethoden in der Übersicht

Wähle nun die Option Paysafecard um zur Einzahlungsmaske zu gelangen. Dort kannst du dann einen gewünschten Betrag wählen. Einzahlungen mit Paysafe sind bereits ab 1 Euro möglich. Beachte aber, dass du für eine Auszahlung ein Mindestguthaben von 10 Euro benötigst. So sieht das dann in der Mobilversion von Sunmaker aus:

Sunmaker Paysafecard Einzahlungsbetrag eingeben
Wähle deinen gewünschten Einzahlungsbetrag zwischen 1 und 1000 Euro aus.

In einer kleinen Überblicksdarstellung siehst du dann noch einmal genau aufgelistet, welche Methode du verwendest, wie viel du einzahlst und welche Gebühren anfallen (Spoiler: Keine). Darunter findest du dann den Nettobetrag, der auf deinem Wettkonto gutgeschrieben wird. Dieser entspricht also genau deiner Einzahlung. Was du also einzahlst kommt auch genau so beim Bookie an. Um fortzufahren und die Einzahlung abzuschließen, tippe bzw. klicke nun auf den gelben Button unterhalb des neuen Kontostandes (am Screenshot nicht mehr zu sehen). Nun musst du aber nicht wie üblich deinen 16-stelligen Paysafe PIN, mit dem dein Guthaben verschlüsselt ist, eingeben, sondern dich einloggen. Und zwar mit deinem MyPaysafecard Konto. Was es damit auf sich hat zeigen wir dir jetzt.

Sunmaker Paysafe Einzahlung Login
Einzahlung per Paysafe Login abschließen

Einzahlung erfolgt mittels Paysafecard Accounts

Lange war die Paysafecard Sportwetten Einzahlung das perfekte Mittel für Wettfans, die online mit Cash wetten wollten. Einfach bei einer Paysafe Partnerstelle gegen Bargeld Guthaben in Form von PINs kaufen und diese dann online beim Buchmacher als Wettguthaben einlösen. So sah in der Regel der kürzeste Weg von Cash zu Sportwetten aus. Das hat sich mittlerweile aber etwas geändert.

Eine Direkteinzahlung mit Paysafe PINs aus dem Einzelhandel ist mittlerweile nicht mehr möglich. Stattdessen erfolgt die Einzahlung über einen MyPaysafecard Account, den man beim Bezahlservice anlegen muss. Das ganze geht aber relativ einfach und ist schnell erledigt. Angenehmer Nebeneffekt: In deinem Paysafekonto kannst du dann Guthaben verwalten und mit PINs aufladen. So behältst du immer den Überblick und kannst auch weiterhin Cash zu online Guthaben machen. Im folgenden Video wird dir genau erklärt, wie die Registrierung und Verwaltung deines Paysafe Kontos funktioniert.

So erstellst du dein Paysafecard Konto

Kann ich bei Sunmaker auch mit Paysafecard auszahlen?

Viele Wettanbieter, bei denen mit MyPaysafecard eingezahlt werden kann, bieten auch eine Auszahlung über den Paysafe Account an. Leider ist dies aber bei Sunmaker noch nicht der Fall. Hier muss man nach wie vor auf die Banküberweisung ausweichen, wenn man Gewinne aus Paysafecard Guthaben erspielt hat.

Sunmaker Auszahlung mit Trustly
Auch wenn du mit Paysafecard eingezahlt hast, die Auszahlung erfolgt per Bank Transfer.

Die Mindestauszahlung liegt hier bei niedrigen 10€, bei einer Bearbeitungsdauer von zirka 72h. Das sind auch absolut akzeptable Konditionen. Für Wettfans, die aber nicht auf eine Auszahlung mit Paysafe verzichten wollen, haben wir mit der Bwin Paysafecard einen Alternativvorschlag. Dieser Bookie erlaubt auch Auszahlungen via Paysafecard, sofern man ein registriertes MyPaysafecard Konto hat.

Unser Fazit zur Sunmaker Einzahlung mit Paysafe

Abgesehen von der fehlenden Paysafecard Auszahlung gibt es ausschließlich Positives zur Sunmaker Einzahlung mit Paysafe zu sagen. Der Buchmacher beeindruckt vor allem durch großzügige Limits. Die unkomplizierte und gebührenfreie Bearbeitung trägt dann noch das Übrige zur positiven Bewertung bei. Wir können daher der Paysafecard bei Sunmaker ein gutes Zeugnis ausstellen.

Zurück zu allen Sportwetten Zahlungsmethoden.