Wetten.com Paysafecard

Update 2019: Aktuell sind keine Einzahlungen bei Wetten.com mit Paysafecard möglich!

Mit Wetten.com sehen wir uns heute einen noch sehr jungen Wettanbieter mit Paysafecard Einzahlung an. Der Buchmacher ist erst seit Ende 2016 auf dem Online Betting Markt präsent, konnte sich aber schon eine gute Reputation als seriöser Wettanbieter aufbauen. Mittlerweile hat man außerdem bei den Zahlungsmethoden nachgebessert und neben der Wetten.com Überweisung gibt es noch zahlreiche andere Möglichkeiten wie zum Beispiel E-Wallets à la Neteller und Skrill. Wir sehen uns im folgenden Beitrag einmal die Paysafecard Einzahlung bei Wetten com genauer an und analysieren, worin die Vorteile und Nachteile des prepaid Services liegen.

Wetten.com Paysafecard – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 10€
  • Maximale Einzahlung: 500€
  • Gebühren/Spesen: keine
  • Bearbeitung: sofort
  • Keine Auszahlung mit Paysafecard!

 

So funktioniert die Wetten.com Paysafecard Einzahlung

Die Paysafecard Einzahlung ist wahrscheinlich die unkomplizierteste und schnellste Zahlungsmethode wenn es um Sportwetten Kontoeinzahlungen geht. Nur bei Bitcoin Sportwetten geht das Prozedere dank QR Code schneller, diese Möglichkeit fehlt jedoch leider bei Wetten.com. Ein Paysafecard Guthaben in Form der 16-stelligen PINs kann man dabei auf verschiedenste Arten kaufen. Entweder online z.B. mit Kreditkarte oder einfach bei einer der vielen Paysafecard Partnerstellen. Wenn ihr PINs gekauft oder bei einem Paysafecard Gewinnspiel gewonnen habt, dann könnt ihr gleich loslegen.

Wetten.com Kontoübersicht Mobil App

Dazu müsst ihr einfach in eurer Wetten.com App oder in der Desktop Version auf die Kontoübersicht gehen und auf den Einzahlungsbutton klicken. Bei einer erstmaligen Registrierung gibt es übrigens die Möglichkeit den Wetten.com Bonus zu aktivieren, bei dem man 100% bis zu 120€ auf die erste Einzahlung als Bonusguthaben bekommen kann. Die Übersicht über die verschiedenen Zahlungsmethoden ist sehr gut gelungen. Man erfährt sofort alles zu den Limits, sowie zur Bearbeitungsdauer. Leider fehlt jedoch bei der Einzahlungsübersicht der Hinweis auf die fehlende Paysafecard Auszahlung.

Wetten.com Zahlungsmethoden Übersicht Mobil App

Habt ihr nun die Paysafecard Option für eure Wetten.com Einzahlung gewählt, dann kommt ihr auch schon zur tatsächlichen Einzahlungsmaske, wo man dann einfach den gewünschten Betrag eingeben muss. Mit einer Mindesteinzahlung von 10€ ist die Paysafecard Einzahlung eine durchaus günstige Methode. Sowohl bei den E-Wallets als auch bei der Überweisung liegen die Limits bei mindestens 20€. Das ist im Vergleich mit anderen Buchmachern unserer Meinung nach deutlich zu hoch angesetzt.

Wenn ihr nun einen Einzahlungsbetrag gewählt habt, dann werdet ihr umgehend auf die Seite von Paysafecard weitergeleitet. Dort müsst ihr dann euren Paysafe PIN eintippen und schon ist das Geld am Konto. Das ist natürlich insofern sehr angenehm, weil keine sensiblen Kontodaten oder Kreditkartendaten im Spiel sind. Leider ist die Paysafecard Zahlung jedoch auf die Einzahlung beschränkt. Das heißt spätestens bei der Auszahlung via Bank Transfer müsst ihr eure persönlichen Daten angeben und möglicherweise auch verifizieren (das ist jedoch oft abhängig von der Höhe des Auszahlungsbetrages). So sieht übrigens die Paysafecard Seite aus, auf der ihr die Einzahlung durch Eingabe des 16stelligen PINs verifiziert:

888sport Paysafecard Redirect Zahlungsbestätigung Mobil

Keine Auszahlung mit Paysafecard bei Wetten com

Solltet ihr euer Paysafecard Guthaben gewinnbringend eingesetzt haben, dann wollt ihr wahrscheinlich über kurz oder lang auch den Gewinn ausbezahlt haben. Wie bereits erwähnt sind bei Wetten.com Auszahlung mittels Paysafecard Account leider nicht möglich. Ihr müsst daher auf eine andere Methode zurückgreifen. Hier bietet sich natürlich die Auszahlung via Banküberweisung an. Dabei liegt jedoch das Auszahlungslimit bei mindestens 20€. Das heißt, man muss auf jeden Fall seine Mindesteinzahlung mit Paysafecard verdoppeln, ehe man auszahlen kann.

Unser Fazit zur Wetten.com Einzahlung und Auszahlung ist daher etwas zwiegespalten. Auf der einen Seite hat sich das Angebot von Wetten.com innerhalb recht kurzer Zeit schon deutlich verbessert und auch bei den Zahlungsoptionen bietet der Bookie viele Möglichkeiten. Auf der anderen Seite sind aber die Limits noch etwas zu hoch angesetzt. Vor allem bei einer Mindesteinzahlung von 10€ für die Paysafecard sollte man sich erwarten, dass auch Auszahlungen ab 10€ schon möglich sind. Vielleicht wird Wetten.com aber auch hier auf Kunden Feedback reagieren und nachbessern. Wir werden in jedem Fall darüber berichten, sobald sich bei den Limits etwas tut.