888sport Skrill

Aufgrund seiner einfachen Handhabung bei gleichzeitig hohen Sicherheitsstandards, ist Skrill einer der weltweit beliebtesten E-Wallet Anbieter. Umso erfreulicher ist es, dass 888sport Skrill als Zahlungsoption im Programm hat. Wir haben uns das Ein- und Auszahlungsverfahren mit dem E-Wallet bei 888sport einmal genauer angesehen und können trotz einiger kleiner Nachteile ein überwiegend positives Fazit ziehen. Gleich vorweg gilt es zu beachten, dass Skrill-Kunden nicht in den Genuss des Willkommensbonus bei 888sport kommen. Damit ist der Buchmacher jedoch nicht alleine, da in den meisten Fällen der Neukunden-Bonus an bestimmte Zahlungsmethoden gebunden ist. Bevor wir uns die verschiedenen Schritte bei Ein- und Auszahlung näher ansehen, hier einmal die wichtigsten Eckdaten:

Skrill Einzahlung – Fakten

  • Min. Einzahlungsbetrag: 10 Euro Max.
  • Einzahlungsbetrag: 10.000 Euro
  • Spesen / Gebühren: keine
  • Dauer: Geld ist sofort verfügbar (max. 10 Minuten)

 

So könnt ihr bei 888sport mit Skrill einzahlen

Ist euer Konto (noch) leer, so verweist euch 888sport sofort nach dem Einloggen auf die Option Einzahlung. Dort werden dann zuerst die klassischen Zahlungsoptionen wie zum Beispiel Kreditkarte, eps, oder Sofort angezeigt. Klickt man auf den Button für mehr Zahlungsoptionen, so tauchen sämtliche E-Wallets auf, darunter natürlich auch Skrill.

888sport Einzahlung Desktop

Die Einzahlung mit Skrill beim Buchmacher 888sport ist eigentlich sehr unkompliziert. Sowohl am Desktop als auch am mobilen Endgerät lässt das Einzahlungsprozedere kaum Fragen offen. Die Optionen sind klar ersichtlich und auch die Limits sind recht einfach nachzuvollziehen. Die Einzahlungslimits für Skrill liegen bei 888sport mit 10€ bzw. 10.000€ im Durchschnitt, wie der Vergleich anderer Wettanbieter mit Skrill im Programm zeigt. Bestätigt man seine ID, kann man auch höhere Einzahlungslimits erhalten.

Einzahlung Skrill 888sport

Hat man den gewünschten Betrag ausgewählt und tippt auf Fortfahren, wird man umgehend auf Skrill weitergeleitet. Dort reichen E-Mail Adresse und Skrill Passwort aus um die Einzahlung zu bestätigen. Auf deinem mobilen Endgerät sieht das ganze folgendermaßen aus:

Skrill Mobil Einloggen

Habt ihr den Einzahlungsvorgang bei Skrill bestätigt, sollte der Betrag umgehend auf eurem 888sport Konto ersichtlich sein. Dauert dieser Vorgang länger oder ist euer Einzahlungsbetrag nach 10 Minuten noch immer nicht im Konto eingelangt, solltet ihr unbedingt den 888sport Kundenservice kontaktieren. Neben der üblichen Livechat-Funktion gibt es auch eine Hotline für Kunden aus dem deutschsprachigen Raum. In unserem Fall gab es jedoch überhaupt keine Probleme und der Betrag war sofort auf unserem Konto gutgeschrieben.

Auszahlung mit Skrill bei 888sport

Auszahlungen bei 888sport sind recht unkompliziert, da der Buchmacher nach dem Prinzip Einzahlungsmethode = Auszahlungsmethode vorgeht. Sprich, wenn ihr mit Skrill eingezahlt habt, wird euch 888sport auch für die Auszahlung den E-Wallet Service vorschlagen. Nachdem E-Wallets wie Skrill vor allem für den Transfer von kleineren Beträgen genutzt werden, ist das Auszahlungslimit mit 3€ auch dementsprechend niedrig angesetzt. Auszahlungslimits für Höchstebeträge gibt es bei 88sport nicht.

Alles in allem macht man mit Skrill bei 888sport bestimmt keinen Fehler. Vor allem wenn man nicht auf hohe Einzahlungslimits angewisen ist, ist dieses E-Wallet eine sichere und effiziente Zahlungsoption. Einzige Kritikpunkte in einem ansonsten sehr positiven Fazit: Der Willkommensbonus ist für Skrill-User leider nicht verfügbar. Außerdem ist die Informationsseite zu den Zahlungsoptionen bei 888sport etwas spärlich und unübersichtlich ausgefallen und die meisten Infos sind nur in Englisch abrufbar.