Betway Skrill

Unter den E-Wallets zählt Skrill neben PayPal und Neteller sicher zu den erfolgreichsten Online-Bezahlservices. Wenig überraschend haben daher die meisten Buchmacher die Möglichkeit einer Skrill Einzahlung im Programm. Auch Betway bietet Einzahlungen und Auszahlungen mit dem Skrill Wallet an. Wir haben uns dabei angesehen worin die Vorteile und auch mögliche Nachteile einer Betway Skrill Einzahlung liegen. Zu Beginn gibt es einmal die wichtigsten Fakten zu Limits und Gebühren im Überblick.

Betway Skrill Einzahlung – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 10 €
  • Max. Einzahlungsbetrag: 1.000.000,00 €
  • Gebühren/Spesen: keine
  • Bearbeitung: sofort
  • Willkommensbonus: Ja

 

Wie kann ich mit Skrill bei Betway einzahlen?

Eines gleich vorweg, die Betway Startseite ist sowohl in der Desktop- als auch in der Mobilversion äußerst Nutzerfreundlich und man findet sich schnell zurecht. Auch die Registrierung ist schnell abgeschlossen und eine Einzahlung somit in wenigen Schritten möglich. Hat man sich eingeloggt, muss man nur auf den Menübutton bei dem Account-Namen klicken und schon findet man die entsprechenden Optionen.

Betway Konto Übersicht Mobil

Bei den Einzahlungsoptionen findet ihr dann eine breite Auswahl an Zahlungsvarianten – unter anderem auch Skrill. Solltet ihr euch neu bei Betway registriert haben, dann gibt es auch zusätzlich noch die Möglichkeit auf einen 100%igen Ersteinzahlungsbonus bis 150 Euro. Oft sind Bonus-Angebote oder Promo Offers an bestimmte Einzahlungsmethoden gebunden. Häufig sind dabei Skrill und Neteller ausgeschlossen. Im Fall von Betway konnten wir jedoch keinerlei Hinweise darauf finden, dass Willkommensbonus bei Skrill Einzahlung nicht möglich ist. Solltet ihr übrigens eine Prepaidkarte dem herkömmlichen E-Wallet vorziehen, dann könnte die Betway Paysafecard Einzahlung etwas für euch sein.

Betway Einzahlungsmöglichkeiten Mobil Übersicht

Habt ihr die Zahlungsmethode eures Vertrauens gewählt, dann kommt ihr auch gleich zur Einzahlungsmaske. Dort müsst ihr dann einfach euren gewünschten Einzahlungsbetrag eingeben. Der Mindestbetrag für Skrill Einzahlungen bei Betway liegt übrigens bei 10€. Damit liegt man im Vergleich mit anderen Bookies eher im hinteren Mittelfeld. Nach oben hin gibt es dafür praktisch kein Limit, es sei denn ihr wollt eine Einzahlung von über 1 Million tätigen. Das sollte aber für die wenigsten Wettfans ein Problem darstellen.

Betway Einzahlungsmaske Skrill mobil

Habt ihr euren gewünschten Betrag dann via Klick auf den Einzahlungsbutton bestätigt, dann müsst ihr nur noch die Einzahlung in eurem Skrill Konto verifizieren und schon sollte der Betrag auf eurem Wettkonto sichtbar sein. Sollte es dabei wider Erwarten zu Schwierigkeiten kommen, kann man den Betway Kundensupport via Livechat problemlos kontaktieren.

Mit Skrill bei Betway auszahlen

Habt ihr euer Wettguthaben erfolgreich umgesetzt indem ihr ein paar Wetten im Betway Sportsbook gewinnen konntet, dann könnt ihr ganz einfach euren Gewinn ausbezahlt haben. Wie ihr in der Menü Ansicht im Screenshot oben schon sehen konntet, gibt es neben der Einzahlung auch gleich die Auszahlungsoption.

Wie bei den meisten Bookies üblich, gilt auch bei Betway die Regel Einzahlungsmethode = Auszahlungsmethode. Habt ihr also Skrill für die Einzahlung gewählt, dann schlägt euch Betway auch die selbe Methode für die Auszahlung vor. Für E-Wallets gilt bei Betway eine Bearbeitungsdauer von 2 bis 24 Stunden, was oftmals vom Auszahlungsbetrag abhängig ist. Damit ist das E-Wallet die klar effizienteste Auszahlungsvariante.

 

Unser Fazit zur Betway Skrill Einzahlung – Vorteile überwiegen klar

Trotz einer relativ hohen Mindesteinzahlung können wir feststellen, dass die Betway Skrill Einzahlung eine wirklich gute Zahlungsmethode ist. Die schnelle Bearbeitung sowie die effiziente Auszahlung via E-Wallet sind dabei ausschlaggebend für ein durchwegs positives Fazit.

>>>>>> Zur Betway Zahlungsmethoden Übersicht.