Sportwetten.de Skrill

Der Gauselmann Ableger Sportwetten.de ist unter Wettfans schon lange kein Geheimtipp mehr. Der Bookie bietet ein ausgezeichnetes Sportsbook mit jeder Menge Wettmöglichkeiten für sämtliche Sportarten und Wettbewerbe. Seit der Registrierung als lizenzierter Wettanbieter in Deutschland hat ich das Angebot an Sportwetten Zahlungsmethoden beim Bookie etwas verändert. Als E-Wallet Optionen gibt es nun nur noch Skrill und PayPal. Wir haben uns angesehen, worin die Vorteile einer Einzahlung mit Skrill liegen, welche Konditionen gelten und wie es mit der Auszahlung beim Buchmacher aussieht.

Einzahlung mit Skrill bei Sportwetten.de Konditionen

Mit Skrill Sportwetten de Wettkonto aufladen – vor der Einzahlung

Für eine erfolgreiche Skrill Einzahlung bei Sportwetten.de musst du dich einfach mit deinen Wettkontodaten beim Bookie anmelden und im Menü die Einzahlung aufrufen. Solltest du noch nicht bei Sportwetten.de registriert sein, dann gibt es ein paar Dinge zu beachten. Da Sportwetten.de eine deutsche Wett Lizenz hat gelten strenge Auflagen zur Wettkonto Verifizierung und Einzahlung:

  • Eine Einzahlung ist erst möglich, wenn du den E-Mail Verifizierungslink nach der Registrierung geklickt hast.
  • Bis zur vollständigen Kontoverifzierung gilt ein Limit von max. 100€ auf Einzahlungen.
  • Erfolgt die Kontoverifizierung nicht innerhalb von 72h nach Abschluss der Registrierung wird dein Wettkonto temporär gesperrt.

Die Kontoverifizierung erfolgt bei Sportwetten.de automatisch nach Abschluss der Registrierung im SCHUFA ID Check Verfahren. Dabei werden deine persönlichen Angaben mit einem Register verglichen. Stimmen die Daten überein, dann wird deine Volljährigkeit bestätigt und du kannst das gesamte Angebot des Buchmachers (inkl. Auszahlung) nutzen, sowie höhere Beträge einzahlen. Liegt ein Fehler vor, weil du zum Beispiel etwas falsch eingetippt hast, dann kannst du deine Daten noch berichtigen und bis zu zwei weitere ID Checks beantragen. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit der Verifizierung per Giropay IBAN ID Check. Dabei musst du einfach den IBAN deines Bankkontos angeben. Giropay vergleicht dann deine Bankkonto-Daten mit deinen Angaben beim Buchmacher. Gibt es eine vollständige Übereinstimmung, bist du verifiziert.

Einzahlen mit Skrill

Du bist mit deinen Wettkontodaten eingeloggt, verifiziert und hast den Menüpunkt „Einzahlen“ gewählt? Dann solltest du jetzt eine Auswahl aller verfügbaren Einzahlungsmöglichkeiten sehen.Mit dabei ist auch die Option Skrill (früher bekannt unter dem Namen Moneybookers). Direkt unter den Icons der Sportwetten.de Einzahlungsmöglichkeiten findest du dann das Eingabefeld für deinen Einzahlungsbetrag. Für Skrill gilt eine Mindesteinzahlung von 10 Euro. Maximal kannst du (theoretisch) 10.000 Euro einzahlen. Für Wettfans in Deutschland sind aber bestimmte Limits verpflichtend.

Sportwetten.de Einzahlung mit Skrill am Mobilen Endgerät

Wenn du deinen Einzahlungsbetrag und Skrill als Methode gewählt hast, dann musst du nur noch die E-Mail Adresse deines Skrill Kontos angeben. Beachte dabei, dass die Skrill E-Mail Adresse ident sein muss, mit jener E-Mail, auf die dein Sportwetten.de Konto läuft. Wenn du das Eingabefeld für die Email Adresse entsprechend ausgefüllt hast, kannst du den Einzahlungs-Button anklicken und die Transaktion einleiten. Danach musst du nur noch die Einzahlung bei Skrill in der App bestätigen und schon ist dein Sportwetten.de Konto mit Guthaben aufgeladen. Der Bookie verrechnet dabei keinerlei Gebühren oder Spesen.

Sportwetten.de Skrill Einzahlung – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: 1.000 Euro
  • Bearbeitung / Dauer: Sofort
  • Gebühren / Spesen: Keine
  • Bonus auch bei Skrill Einzahlung
  • Auszahlung mit Skrill erfolgt sofort

Gibt es eine Skrill Auszahlung bei Sportwetten.de?

Wie üblich gilt auch bei diesem Skrill Wettanbieter die Regel, dass die Auszahlungsmethode der Einzahlungsmethode entsprechen muss. Wenn du also mit Skrill eingezahlt hast und Gewinne erspielt hast, dann werden diese Gewinne auch auf das von dir angegebene Skrill Konto überwiesen. Wie bereits erwähnt, musst du allerdings vor der ersten Auszahlung dein Konto vollständig verifizieren.

Sportwetten.de Einzahlung mit Skrill – häufig gestellte Fragen

Wie viel kann ich mit Skrill bei Sportwetten.de einzahlen?

Einzahlungen mit Skrill sind ab einem Betrag von 10 Euro möglich. Bis zur vollständigen Kontoverifizierung gilt ein maximaler Einzahlungsbetrag von 100 Euro. Danach sind auch höhere Einzahlungsbeträge möglich.

Gibt es Gebühren?

Nein. Die Einzahlung mit Skrill bei Sportwetten.de ist gebührenfrei.

Gibt es eine Auszahlung mit Skrill?

Ja, wenn du mit Skrill eingezahlt und Gewinne erspielt hast, dann werden diese auch auf das von dir zur Einzahlung verwendete Konto überwiesen. Auszahlungen mit Skrill werden innerhalb von 24h bearbeitet.

Muss ich mich vor der Einzahlung bei Sportwetten.de verifizieren?

Im ersten Schritt musst du nach der Registrierung deine E-Mail Adresse per Verifizierungslink, den du von Sportwetten.de zugeschickt bekommst, bestätigen. Danach kannst du bis zu 100€ einzahlen. Dein Wettkonto muss aber nach der Registrierung innerhalb von 72h vollständig verifiziert werden, sonst wirst du temporär gesperrt.