Tipbet Skrill

Wenn es um die Sportwetten Einzahlung bei Online Buchmachern geht, dann sind E-Wallets wie PayPal, Neteller und Skrill natürlich unverzichtbare Zahlungsmethoden. Auch beim aufstrebenden Buchmacher Tipbet finden wir dementsprechend die Möglichkeit einer Skrill Einzahlung. Entscheidend ist dabei immer die Frage, ob der Buchmacher Gebühren für Ein- oder Auszahlungen verlangt und wie die Limits (Mindesteinzahlung, Höchstbetrag) vom Buchmacher festgelegt werden. Bevor uns intensiver mit diesen Themen beschäftigen gibt es wie immer die wichtigsten Eckdaten und Fakten zur Tipbet Skrill Einzahlung im Überblick.

Tipbet Skrill – Fakten

  • Mindesteinzahlung: 10€
  • Max. Einzahlungsbetrag: 10.000€
  • Gebühren/Spesen: keine
  • Bearbeitung: sofort
  • Willkommensbonus: Ja
  • Auszahlung: Ja, gebührenfrei und gleiche Limits wie bei Einzahlung

Was sind die Vorteile einer Skrill Tipbet Einzahlung?

Im Wesentlichen geht es bei der Frage der Einzahlungsmethode immer um die beste Balance aus Mindesteinzahlung und -Auszahlung, sowie um die Frage, ob die Einzahlungsmethode auch für Bonusangebote gültig ist. Im Fall von Tipbet treffen alle Faktoren zu. Die Mindesteinzahlung liegt bei 10€, was durchaus in Ordnung ist. Andere Skrill Buchmacher mögen hier zwar vielleicht niedrigere Limits haben, dafür gibt es bei den meisten Bookies Einschränkungen hinsichtlich der Willkommensbonus-Angebote. Nicht so bei Tipbet. Hier gibt es auch auf eine Ersteinzahlung mit Skrill einen Willkommensbonus.

Tipbet Sportwetten Startseite in der Tipbet App

Wie funktioniert nun die Tipbet Skrill Einzahlung genau? Sowohl in der Tipbet app als auch in der Desktopversion des Buchmachers findet man die verschiedenen Zahlungsmethoden indem man auf seine Kontoinformationen klickt. Dort muss man dann einfach die Option Einzahlung wählen. Bei der Einzahlungsmaske ist die Standard-Auswahl das Sportwettenkonto. Darunter findet man dann sämtliche Zahlungsmethoden, unter anderm auch Skrill. Positiv hervorzuheben ist dabei, dass Tipbet über Limits und etwaige Gebühren informiert.

Tipbet Einzahlungsmaske mit Skrill in der Tipbet App

Etwas mühsam ist leider die Handhabung der Einzahlungsmaske. Wenn man seine gewünschte Bezahlvariante ausgewählt hat, dann öffnet sich nicht eine neue Seite, auf der der Betrag einzugeben ist, sondern man muss weiter nach unten scrollen. Dort wird man über die verschiedenen Boni informiert und findet dann auch den Abschnitt, in dem man den Betrag eingeben kann. Hier wäre es doch etwas einfacher und übersichtlicher gewesen, wenn man die Einzahlung auf zwei Schritte (1. Zahlungsmethode, 2. Betrag eingeben) aufgesplittet hätte. Die folgenden Screenshots sind also alles Fortsetzungen der Einzahlungsmaske.

Die Tipbet Einzahlungsmaske in der Tipbet App

Bei den Willkommensangeboten zeichnet sich Tipbet durch Variabilität aus. Man kann aus verschiedenen Möglichkeiten auswählen, wobei das Angebot sich optimal auf die Höhe des Einzahlungsbetrags abstimmen lässt. Natürlich gibt es aber auch die Möglichkeit auf das Bonusguthaben zu verzichten, wenn man kein Fan von Gratiswetten und deren Umsatzbedingungen ist. So oder so, an Auswahlmöglichkeiten mangelt es bei der Tipbet Skrill Einzahlung definitiv nicht.

Tipbet Bonus Angebote Einzahlungsmaske Tipbet App

Hat man nun seinen gewünschten Betrag gewählt und sich für oder gegen eines der Bonusangebote entschieden, dann muss man einfach nur auf „Weiter“ klicken und schon wird man auf die Skrill-Seite verwiesen. Dort muss man dann einfach nur die Einzahlung bestätigen indem man sich mit seinem Skrill Account verifiziert. Danach sollte der Betrag sofort als Wettguthaben verfügbar.

So funktioniert die Tipbet Skrill Auszahlung

Wie eingangs bereits erwähnt bietet Tipbet auch eine Auszahlung via Skrill an. Hier ist positiv hervorzuheben, dass der Mindesteinzahlungsbetrag von 10€ auch der Mindestauszahlung entspricht. Somit gibt es keine zusätzlichen Hürden. Bei einer Tipbet Paysafecard Einzahlung ist das nämlich zum Beispiel anders. Da liegt die Mindesteinzahlung bei lediglich 1€, eine Auszahlung ist jedoch erst ab 10€ möglich. Alle Informationen zu den verschiedenen Limits und Methoden findet ihr natürlich in unserem Beitrag zu den Tipbet Zahlungsmethoden.

Wie auch bei der Einzahlung ist die Skrill Auszahlung bei Tipbet gratis, das heißt es werden keine Gebühren oder Spesen verrechnet. Die Auszahlung kann allerdings ein wenig mehr Zeit in Anspruch nehmen, da Tipbet sämtliche Kontoauszahlungen überprüfen muss. Das spricht gleichzeitig aber auch für die Seriosität des Buchmachers.

Wir stellen also fest, dass die Skrill Einzahlung und Auszahlung bei Tipbet eine sehr solide Zahlungsmethode ist, die vor allem durch niedrige Limits und die Möglichkeit von Willkommensboni überzeugt. Die Einzahlungsmaske ist zwar etwas unübersichtlich gestaltet, enthält dafür aber alle wichtigen Informationen, die man sich von einem Buchmacher wünscht.