Tipico Skrill

Der Online Bezahlanbieter Skrill, welchen einigen von euch noch unter dem alten Namen Moneybookers kennen, zählt zu den am meisten genutzten Zahlungssystemen im Internet. Auch im Bereich Sportwetten erfreut sich das E-Wallet großer Beliebtheit, da schnell und sicher Geld transferiert werden kann. Bei Tipico könnt ihr problemlos mit Skrill einzahlen, jedoch solltet ihr beachten, dass euch mit dieser Methode kein Ersteinzahlungsbonus gewährt wird. Der maximale Einzahlungsbetrag ist mit 10.000 sehr hoch angesetzt.

Skrill Einzahlung – Fakten

  • Min. Einzahlungsbetrag: 10 Euro
  • Max. Einzahluhngsbetrag: 10.000 Euro
  • Spesen / Gebühren: keine
  • Dauer: Geld ist sofort verfügbar

Schritt für Schritt Anleitung

Damit euch bei der Einzahlung bei Tipico mittels Skrill keine Überraschungen erwarten, haben wir für euch eine Step-by-Step Anleitung zusammengestellt. Anhand der Bilder könnt ihr erkennen, wie der Prozess beim Anbieter abläuft. Um zu dieser Übersicht zu gelangen, müsst ihr auf euer Spielerkonto gehen und danach auf Einzahlung klicken. Jetzt zeigt euch der Buchmacher alle zur Auswahl stehenden Methoden für die Tipico Einzahlung an:

Skrill gibt es als E-Wallet bei Tipico

Tipico informiert euch auf der Detailseite von Skrill gleich über alles was ihr wissen müsst. Der minimale Einzahlugnsbetrag liegt bei 10 Euro, maximal könnt ihr 10.000€ überweisen. Es erwarten euch keine Gebühren, das Geld ist auch sofort auf eurem Wettkonto. Bevor ihr auf Einzahlung einleiten klickt, solltet ihr oben noch einen Betrag auswählen oder eintippen. Danach kommt ihr mittels dem grünen Button zum nächsten Bildschirm weiter:

Bestätigung der Einzahlung beim Buchmacher via Skrill

Bei diesem Schritt könnt ihr die Art der Einzahlung, in unserem Fall eine Skrill Einzahlung bei Tipico um 50 Euro, noch einmal überprüfen. Zusätzlich informiert euch der Bookie über die weitere Verfahrensweise. Nun werdet ihr nämlich von der Tipico Webseite bzw. App zur Seite des Online Bezahldienstes geschickt. Dort könnt ihr dann die Einzahlung abschließen, wobe ihr schon ein Konto haben solltet. Wenn ihr noch kein Konto beim E-Wallet besitzt ist es ratsam, sich vor dem Einzahlungsprozess eines zu eröffnen. Mit einem Klick auf „Jetzt einzahlen“ kommt ihr zur Webseite von Skrill:

Abschluss der Tipico Skrill Einzahlung

Hier könnt ihr nun eure Anmeldedaten bei Skrill eingeben. Anschließend müsst ihr noch die Einzahlung bestätigen und der komplette Prozess ist abgeschlossen. Danach geht es wieder zurück zu Tipico, wo euer eingezahltes Geld bereites auf dem Wettkonto ersichtlich ist. Wer bereits öfter mit Skrill eingezahlt hat weiß, wie einfach und schnell eine Zahlung mit dem E-Wallet durchzuführen ist.

Auszahlung via Skrill

Der Vorteil von Skrill (Moneybookers) liegt darin, dass ihr mittels dem Online Bezahldienst auch eure Auszahlungen managen könnt. Wie bei der Einzahlung liegen die Limits zwischen 10 und 10.000 Euro, somit steht auch großen Auszahlungen nichts im Weg. Drei Auszahlungen pro Woche gibt es bei Tipico gratis, solltet ihr öfter auscashen wollen, verlangt der Buchmacher eine Transaktionsgebühr von je 5 Euro. Von eurem Skrill Konto könnt ihr dann damit Zahlungen tätigen oder es auf eurer verknüpftes Bank- oder Kreditkartenkonto weiter.

Falls ihr eine Mastercard oder Visa besitzt und nicht mittels E-Wallet einzahlen möchtet, empfehlen wir euch die Tipico Kreditkarten Einzahlung. Bei dieser könnt ihr direkt von euer Kreditkarte zahlen und habt keinen Anbieter dazwischen.

Alle Wettanbieter mit Skrill haben wir in unserer Übersicht.